Parasiten

Multiple Sklerose mit einer Wurm-Therapie behandeln?

Parasiten leben auf Kosten ihrer Wirte, aber sie scheinen auch einige gesundheitliche Vorteile zu bieten. Es gibt viele Menschen weltweit, die schwören bereits auf die Wirkung von parasitären Würmern. Die kleinen Eier der Tiere sollen erstaunliche Verbesserungen bei etlichen Formen entzündlicher Erkrankungen bringen. Es gibt schon viele wissenschaftliche Studien zu diesem Thema "Parasiten-Therapie" und tatsächlich zeichnen sich bei einigen Krankheiten offenbar heilsame Einflüsse durch einen Wurmbefall ab. Es gibt noch viele Länder, in denen zum Beispiel der Hakenwurm noch weit verbreitet ist. Dort leiden die Menschen weniger an Allergien, Diabetes, entzündlichen Darmerkrankungen oder an Multiple Sklerose. Die Wissenschaftler vermuten, dass die Würmer Stoffe ausscheiden, die überbordende Reaktionen des Immunsystems verhindern. Diese Hakenwürmer zerstören aber auch Teile des Darmgewebes und sorgen für Blutverlust. Die Folge kann...

09.06.2017: | | | |

Neu in der Apotheke: Bolfo® Spot-on gegen Zecken und Flöhe

Leverkusen, Juni 2017 – Im Frühsommer haben Parasiten Hochsaison: Zecken und Flöhe fühlen sich bei steigenden Temperaturen besonders wohl und sind aktiv auf Wirtsuche. Zecken lauern dabei nicht ausschließlich in Wäldern, sondern sind genauso auf Wiesen, in Gärten und Parks anzutreffen. Flöhe können durch ihre enorme Sprungkraft ganz einfach von Tier zu Tier gelangen – ein enger Kontakt mit einem befallenen Tier ist dafür gar nicht nötig. So besteht bei jedem Spaziergang das Risiko, einen ungebetenen Gast mit nach Hause zu bringen. Ein wirksamer Floh- und Zeckenschutz für Hunde und Katzen ist daher besonders wichtig. Zur einfachen und stressfreien Behandlung ihres Vierbeiners steht Tierhaltern ab sofort das neue Bolfo® Spot-on von Bayer zur Verfügung, das Katzen und Hunde effektiv vor Zecken und Flöhen schützt. Einfach auf die Haut im Nacken des Tieres getropft, verteilt sich der Wirkstoff innerhalb von 24-48 Stunden über den...

08.06.2017: | | | |

ESCCAP informiert: Neuer Toxoplasmose-Flyer: Gut informiert in der Schwangerschaft

Die Krankheit Toxoplasmose wird durch den einzelligen Parasiten Toxoplasma gondii verursacht. Bei den meisten Menschen verläuft eine Infektion mit diesem Krankheitserreger symptomlos. Treten Krankheitszeichen auf, sind diese meist sehr unspezifisch, wie etwa Müdigkeit, angeschwollene Lymphknoten und leichtes Fieber. Diese Symptome klingen in der Regel innerhalb weniger Tage wieder ab. Obwohl eine Toxoplasma-Infektion für die meisten Personen harmlos verläuft, gibt es bestimmte Risikogruppen, wie Menschen mit Immunstörung sowie Schwangere, für die eine Infektion mit Toxoplasma gondii gefährlich werden kann. Der neue ESCCAP-Flyer „Schwanger? Wie Sie eine Toxoplasmen-Infektion vermeiden können“ fasst die wichtigsten Informationen rund um die Infektionskrankheit zusammen und bietet Tierhaltern einen Überblick, welche Folgen eine Toxoplasma-Infektion für das ungeborene Kind haben kann und auf welche Übertragungswege besonders Schwangere...

Hunde auch beim Urlaub in der Heimat schützen

Leverkusen, Juni 2017 – Viele Hundehalter nehmen ihren Vierbeiner mit in den Urlaub. Die meisten davon wissen, dass sie ihr Tier in mediterranen Ländern wie Italien oder Frankreich vor Parasiten und den von ihnen übertragenen Krankheiten schützen müssen. Bei Reisen innerhalb Deutschlands wird das Risiko oft unterschätzt. Dabei lauern auch hier Blutsauger wie Zecken, die Hunde mit zum Teil lebensbedrohlichen Krankheitserregern infizieren können. In den vergangenen Jahren erkrankten so z.B. gleich mehrere Hunde im Raum Berlin und Brandenburg durch einen Zeckenstich an Babesiose(1) bzw. im Raum Hannover an FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis).(2)...

Die 12 toxischen Schwestern: illusionsloser Realismus mit QuantiSana

Die moderne Welt beschert Menschen eine Fülle von Stoffen, welche die Gesundheit schleichend mindern. Aufmerksame Leser auf www.QuantiSana.ch wissen das. Vielen Menschen fällt es schwer, Ursachen und Wirkungen zu verbinden. Sie tappen im Dunklen, während sie hoffen, Befindlichkeitsstörungen und chronische Beschwerden zu lindern. Angst war schon immer ein schlechter Ratgeber, doch illusionsloser Realismus hilft, Giften und Schadstoffen auszuweichen. Diesen "Gewinn" kann jeder Mensch einfahren. Gleichgewicht - Eugen Roth Was bringt den Doktor um sein Brot? a) die Gesundheit, b) der Tod. Drum hält der Arzt, auf dass er lebe, Uns...

Ein Sommer in der Toskana - So schützt Nina Ruge Lupo und Vroni vor ungebetenen Gästen

Leverkusen, 19. August 2014 – Dass Nina Ruge überzeugte Hundeliebhaberin ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Und dass ihr die Gesundheit der beiden Freunde im Fell, Lupo und Vroni, daher ganz besonders am Herzen liegt, pfeifen die Spatzen auch von den Dächern. In ihrer neuen Kolumne „Schutzmantel für meine Liebsten in südlichen Gefilden“ auf www.parasitenfrei.de beschreibt sie in Wort und Bild, was bei einem Sommer in der Toskana so an „Fell- und Körpereindringlingen“ auf die Beiden zukommen könnte. Das will sie natürlich vermeiden und daher hat sie ein Motto: Rechtzeitig schützen. Egal ob Herzwurm, Zecken, die...

Entgiftung- Darmreinigung

Wenn die Frage der Entgiftung und Darmreinigung in Ihrem Leben zum ersten Mal auftaucht, dann haben Sie bis jetzt vielleicht noch nie darüber nachgedacht, ob Ihr Organismus sauber ist – von innen. Auf unsere äußerliche Sauberkeit achten wir immer. Wir waschen die Verschmutzung von unserem Körper ab, von unseren Zähnen, aus unseren Haaren – aber sind wir auch von innen sauber? Heutzutage, wo immer mehr Giftstoffe in unseren Organismus gelangen, ist die Entgiftung des Dickdarms (des Abwassersystems unseres Organismus), der Leber und der übrigen Organe unerlässlich, genauso wie bei einem Auto der Ölwechsel. Bleibt die Entgiftung...

Diätwunder – vom Diätpflaster bis zum Lippenstift

Die Diätindustrie wird immer erfinderischer. Vom Lippenstift bis hin zum Diätpflaster heben Firmen ihre Produkte in den Himmel und versprechen Wunder. Die Palette der Diätprodukte ist riesen groß. Ein Gel, das mehrmals am Tag auf die Haut aufgetragen werden muss, verspricht eine schnelle Gewichtsreduzierung - Koffeintabletten reduzieren das Hungergefühl. Ein Diätpflaster, das auf die Haut aufgeklebt wird verspricht ebenso eine schnelle Gewichtsabnahme. Leider ist die Wirkung der Inhaltsstoffe nicht erwiesen und auf der Haut aufgeklebt erzielen diese Pflaster keinen Effekt. Die Wirkstoffe können so nicht in den Blutkreislauf...

Mangelerscheinungen an Haut, Haaren und Nägeln

Man muss kein Ernährungswissenschaftler sein, um eine gesunde und schmackhafte Ernährung, die sich nebenbei positiv auf eine schöne Haut auswirkt, auf den Tisch zu zaubern. Es ist kein Wunder, dass sich Mangelerscheinungen zuerst an Haut, aber auch an Nägeln und Haaren bemerkbar machen. Viele einseitige Diäten wirken sich in der Regel negativ auf unseren Körper aus. Gepflegt wird die Haut von außen, aber ernährt und aufgebaut wird sie durch unsere tägliche Nahrung. Unser Verdauungssystem löst sie aus der Nahrung und unser Blutkreislauf bringt sie an die Stellen, wo sie gebraucht werden, bis in jede Hautzelle. Gleichzeitig...

Die Vampire unter den Insekten – Unangenehm für Pferd, Pony und Reiter

Der Sommer mit dem Pferd könnte so schön sein, wären sie nicht da: Pferdebremse, Kriebelmücke, Bremse und Co. Mal abgesehen davon, dass ihre Stiche recht schmerzhaft sein können, können die blutsaugenden Insekten, wenn sie in ganzen Scharen über die Pferde herfallen, auch größeren Schaden anrichten. Pferdebremsen sind schon aufgrund ihrer Größe recht furchteinflößend und ihr Stich ist dementsprechend schmerzhaft. Das wissen auch die Pferde und einige werden auch sofort nervös. Gefährlich kann es dann werden, wenn Bremsen oder sogar Pferdebremsen auf der Koppel in großen Scharen auftreten. Geraten die Pferde dann in...

Inhalt abgleichen