Packaging

„Auf den Punkt“ getextet: Dialog-Texter-Kniffe werten sogar klassische Broschüren, Flyer und Info-Folder auf.

Werbung soll schnell überzeugen. Doch nicht allein „klassische Instrumente“ sind hilfreich, sondern die Kniffe des Direktmarketings: umgesetzt vom Textprofi. Wortkopf, Andreas Dresch M.A., freier Texter in Mannheim, setzt in seiner täglichen Arbeit in vielen Werbemedien um, was im Direkt- und Dialogmarketing schon lange gilt: Die Dramaturgie von Inhalten und Argumenten, eng orientiert an den jeweiligen Zielgruppen. Bei Konzeption und Textentwicklung von Broschüren, Flyern, Leitfäden für den Vertrieb - und teils auch in Internettexte - fließen zum Beispiel zentrale Erkenntnisse ein, die im Direkt- und Dialogmarketing wirksame...

Knabberalarm zum Schulanfang

Wie vermittelt man Kindern, dass Lesen lernen leicht ist, Spaß macht und wichtig ist für jeden? Vor dieser Herausforderung stehen täglich unzählige Eltern. Eine wertvolle Methode ist dabei das spielerische Lernen, weil es nicht nur mehr Freude macht, sondern auch deutliche Erfolge erzielt. Pünktlich zum Schulanfang starten Bahlsen/Leibniz deshalb eine Kooperation mit dem Bibliografischen Institut in Mannheim, dem Duden Verlag. Für die zielgruppengerechte, nationale Themen-Promotion, besonders deren Umsetzung am POS, ist die STI Group maßgeblich mit verantwortlich. Unter der Überschrift „Ein Fall zum Knabbern für alle Lesedetektive“...

STI Group präsentiert „Trendsetting POS Solutions“

Was beeinflusst die Kaufentscheidungen von morgen? Wie wird der Point of Sale der Zukunft zum Point of Success? Diesen und anderen richtungweisenden Fragen widmet sich der 2-tägige englischsprachige Workshop „Trendsetting POS Solutions – Turning Shoppers into Buyers“ am 27. und 28. September 2011 in MyZeil in Frankfurt am Main, dem spektakulären Multi-Marken-Center mit mehr als 80 erfolgreichen Shops. Die Workshops der STI Group sind praxisnah, anspruchsvoll und versprechen stets hohen Erkenntnisgewinn für die Teilnehmer. So auch die kommende Veranstaltung, die sich an internationale Markenartikel-Hersteller und Handelsunternehmen...

15.02.2011: |

SCHWEIZER INNOPACKING GRÜNDET UNTERNEHMEN IN ÖSTERREICH

Die Geschäftsleitung der Innopacking AG Schweiz gibt die Gründung des österreichischen Unternehmens INNOPACKING AG mit Sitz in Wien als Aktiengesellschaft bekannt. Martin TRACHSLER, Geschäftsführender Gesellschafter des Schweizer Basisunternehmens Innopacking mit Sitz in Pratteln/Schweiz holt sich als Vorstandsvorsitzenden den Wirtschaftsspezialisten Dr. Wolfgang RECKENDORFER an Bord. Letzterer ist seit eineinhalb Jahrzehnten in Zypern domiziliert und vorzugsweise in Osteuropa als Unternehmer tätig. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Aufbau von internationalen Distributionsbetrieben sowie einem tragfähiges Netzwerk zur Europäischen...

Monströs: Verpackung für Kinderwäsche erhält Designpreis – Korsnäs verleiht Packaging Impact Design Award an Nachwuchsdesigner

Stuttgart, 2. Dezember 2010 – Mit dem Packaging Impact Design Award (PIDA) 2010 wurden auf dem gleichnamigen Experten-Symposium am 24. November drei wegweisende Verpackungskonzepte ausgezeichnet, die an der Hochschule der Medien in Stuttgart entstanden sind. Der erste Preis ging an das Gestalter-Trio Julia Kellner, Steffi Meier und Axel König für ihren Entwurf »Monströs – Underwear for little Monsters«, ein Objekt, das Verpackung und zugleich Spielzeug ist: Drei über eine zentrale Röhre verbundene und gegeneinander drehbare sechseckige Elemente sorgen dafür, dass die Kombination übereinander stehender Seitenflächen...

Korsnäs Packaging Impact Design Award: Verpackung als Verkaufstalent – Preisverleihung und Experten-Symposium am 24. November

Stuttgart, 16. November 2010 – Der schwedische Kartonhersteller Korsnäs veranstaltet am 24. November das PIDA-Symposium für Verpackungsgestaltung. Die Expertenkonferenz findet anlässlich der Preisverleihung zum Packaging Impact Design Award (PIDA) 2010 statt. Den Nachwuchswettbewerb richtet Korsnäs seit 2005 mit ausgewählten Hochschulen international aus. Deutscher Partner und Veranstaltungsort ist bereits zum fünften Mal die Hochschule der Medien in Stuttgart. Zum PIDA-Symposium treffen sich Verpackungsexperten und Branchenkenner aus Forschung und Industrie, Gestaltung und Fachpresse. Sie präsentieren und diskutieren, was...

SOLUTIONS konzentriert sich auf Spezialdisziplinen

Beim Hamburger Markenspezialisten SOLUTIONS Branding & Design Companies AG stehen Änderungen ins Haus: Seit November ist der Bereich Product Development als neues, eigenständiges und Inhaber geführtes Unternehmen ausgelagert. Geschäftsführender Gesellschafter der neu gegründeten INDEED Innovation GmbH ist Karel J. Golta, der in diesem Zuge aus dem Vorstand von SOLUTIONS ausscheidet. Mit ihm geht sein gesamtes Team und sorgt so für einen reibungslosen Übergang. „Die Trennung hat einen einfachen Hintergrund: In den kreativen Branchen stehen die Zeichen ganz klar auf Spezialisierung. Nur so können wir den qualitativen Output...

Auf 0,018 Quadratmetern erfolgreich verkaufen

Hamburg, im November 2009 - Das Fachmagazin New Business Healthcare Marketing publiziert einen Autorenbeitrag „ Auf 0,018 Quadratmetern erfolgreich verkaufen “ von Felix Stöckle, Managing Director von Landor Associates, Hamburg. Die Verpackung in der Pharmaindustrie muss auf kleinstem Raum eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen erfüllen. Das Packaging gilt gerade unter den neuen Marktbedingungen als eines der wesentlichen Marketinginstrumente Tendenz steigend. Die drastischen und nachhaltigen Veränderungen im Gesundheitswesen rücken die Relevanz des Packaging in den Fokus bei den Marketing-Verantwortlichen in der...

Vierling auf SMT Hybrid Packaging in Nürnberg

Projektleiter stellen Dienstleistungen und Projektbeispiele rund um Elektronikfertigung vor Ebermannstadt, 29. Mai 2008. Vierling Production stellt vom 3. bis 5. Juni 2008 auf der SMT Hybrid Packaging in Nürnberg aus (Halle 9, Stand 605F). Das Unternehmen präsentiert sein komplettes Portfolio an Dienstleistungen rund um Elektronikfertigung (Electronic Manufacturing Services, EMS). Das Angebot reicht von Entwicklungsdienstleistungen für Hard- und Software über die Bestückung elektronischer Baugruppen mit Hilfe aller gängigen Technologien und die Endmontage kompletter Geräte und Systeme bis hin zur internationalen Auslieferung...

Inhalt abgleichen