Orthim Salze

noch stehen die schlimmsten Tage in Bezug auf „Völlerei“ und „über die Stränge schlagen“ an. Darum möchte ich Ihnen hier schon einmal einige Empfehlungen in Sachen Kater, Kopfschmerzen, Magenverstimmung, Sodbrennen und Übelkeit geben. Alles Beschwerden, die nach den Weihnachtstagen, spätestens aber nach Silvester und Neujahr, manch einem den Tag verderben. Da nützt dann kein Jammern. Und die Erkenntnis, dass es zuviel des Guten war, kommt zu spät. Mit nur wenigen Schüßler Salzen können Sie vorsorgen. Mit der Einnahme sind Kopfschmerzen und Co zwar nicht zu vermeiden aber man muss nicht den ganzen Tag leiden. • Gegen...

Inhalt abgleichen