Opernpalais Berlin

Für 6. Dezember vormerken: Der Heilige Nikolaus besucht den Nostalgischen Weihnachtsmarkt an der St. Hedwigs-Kathedrale

BERLIN (04.12.2016) – Wenn der 6. Dezember naht und bereits der Nikolaus den Kindern kleine Geschenke bringt, ist Weihnachten nicht mehr weit. Über einen exklusiven Besuch in der Vorweihnachtszeit darf sich der „Nostalgische Weihnachtsmarkt Opernpalais“ in Berlins historischer Mitte freuen: Am Dienstag, den 06.12., wird von 16:30 bis 17:30 Uhr der echte, der Heilige Nikolaus den Weihnachtsmarkt besuchen. Mit typischer Bischofsmütze und typischem Bischofsstab begibt sich der Heilige Nikolaus auf einen Rundgang über den besinnlichen Weihnachtsmarkt rund um die katholische Bischofskirche und verteilt an die Kinder kleine Schokoladen-Nikoläuse. Mit dabei hat er auch seinen Trompete spielenden Herold. Danach sind die Familien und alle Markt-Besucher noch eingeladen, in der St. Hedwigs-Kathedrale die Adventsaktion „Engelszungen“ vom Erzbistum Berlin mit Engels-Darstellungen, Licht-Inszenierungen und musikalischen Lesungen zu erleben...

Wegen Dauer-Baustellen in Berlin: Der 25. Nostalgische Weihnachtsmarkt Opernpalais findet um die St. Hedwigs-Kathedrale statt

BERLIN (17.11.2016) – Wenn in der Hauptstadt überall die Weihnachtsmärkte zum vorweihnachtlichen Besuch einladen, öffnet auch der traditionelle „Nostalgische Weihnachtsmarkt Opernpalais“ vom 24. November bis 26. Dezember seine Pforten. Aufgrund der Dauer-Baustellen Unter den Linden findet der Weihnachtsmarkt 2016 fast am alten Standort statt: Rund um die St. Hedwigs-Kathedrale zwischen der Straße Hinter der Katholischen Kirche, dem Bebelplatz und der Hedwigskirchgasse, direkt neben dem „Hotel de Rome“. Markt-Veranstalter Joseph Nieke ist zuversichtlich: „Es wird ein kleiner, feiner und stilvoller Weihnachtsmarkt und auch im 25. Jahr unseres Bestehens werden wir in der historischen Mitte Berlins rundum für eine schöne nostalgische Atmosphäre sorgen. Alle Besucher können wieder mit weihnachtlicher Gemütlichkeit rechnen und sich heimelig fühlen. Wir haben trotz des geringen Platzes in diesem Jahr wieder all unsere Stammhändler...

Der Heilige Nikolaus besucht am 6. Dezember den Nostalgischen Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz

BERLIN (03.12.2015) – Der Nikolaus ist unterwegs nach Berlin! Pünktlich am 6. Dezember kommt der echte, der Heilige Nikolaus auf den Nostalgischen Weihnachtsmarkt Opernpalais und bringt für die Kinder kleine Geschenke mit. Ab 15 Uhr wird der exklusive Besuch auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz erwartet, gut zu erkennen an seiner typischen Bischofsmütze und seinem Bischofsstab. Nach einem gemütlichen Rundgang über den Weihnachtsmarkt kehrt der Nikolaus zu einer kleinen Feier ins Festzelt ein: Weil er immer wieder gefragt wird, woher er kommt, wird er bei einem Interview mit Buch-Autorin Gabriela Braden-Becker jede Menge interessante Dinge zu seiner Geschichte erzählen. Es geht um bekannte und eher unbekannte Legenden rund um den Nikolaus, der historisch belegt vom damaligen Lykien 300 Jahre vor unserer Zeit bis nach Berlin-Brandenburg kam. Mit Frau Baden-Becker gibt es dann eine szenische Lesung aus ihrem neuen Buch „Die erstaunliche...

Der 24. Nostalgische Weihnachtsmarkt Opernpalais öffnet mit prominenten Gästen am 25. November 2015

BERLIN (22.11.2015) – Überall öffnen in diesen Tagen die Weihnachtsmärkte der Hauptstadt und auch der „Nostalgische Weihnachtsmarkt Opernpalais“ ist wieder mit dabei. Vom 25. November bis 27. Dezember lädt er zum vorweihnachtlichen Besuch erneut auf dem Schlossplatz am Fuße des neuen Berliner Schlosses in Berlins historischer Mite ein. Zur Eröffnung am 25. November um 16 Uhr im Festzelt kommt wieder prominenter Besuch: Frank Henkel (Senator für Inneres und Sport), Andreas Geisel (Senator für Stadtentwicklung und Umwelt), Dr. Margaretha Sudhof (Staatssekretärin Senatsverwaltung für Finanzen), Wilhelm von Boddien (Förderverein...

Inhalt abgleichen