OCR

Als Hindernisläufer mit Trainingsplan erfolgreicher?

Auch Hindernisläufer sind von den aufgrund Corona beschränkenden Maßnahmen betroffen. Nicht nur, dass die angesetzten Wettkämpfe nicht stattfinden dürfen, auch das Training auf den Hindernislauf Parcours ist derzeit nicht erlaubt. Diese Bedingungen sind nicht optimal, aber gerade in solchen Zeiten werden Sieger geboren. Das sind Menschen die solche "Verschnaufpausen" nutzen um ihre Grundlagen weiter aufzubauen. Wenn dann alles wieder normal ist, starten diese Menschen durch. Den Kopf in den Sand zu stecken wäre also genau das Falsche! Wenn Hindernisläufer sich auf Wettkämpfe vorbereiten, müssen sie Vieles bedenken und sich systematisch in verschiedenen Bereichen weiterentwickeln. Laufen, Kraft und Koordination versteht sich von selbst. Aber dazu kommen noch Griffkraft, emotionale Stärke und Wettkampfstrategie. Das sieht man mal schnell den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ein ausgewogenes, zielgerichtetes und systematisches Training ist...

Wenn das Design Deiner Kleidung Deine Leidenschaft ausdrückt

Jeder Hobbysportler kennt die Leidenschaft für seinen Sport, für das Training, die Gemeinschaft und natürlich das Abschneiden in Wettkämpfen. Dafür investieren wir viel Zeit und Geld und Aufmerksamkeit. Ein Couchpotato kann es nicht nachvollziehen warum der Nachbar jeden Morgen schon um fünf Uhr in der Früh seine Laufschuhe schnürt und im Regen seine Runden dreht. Und doch ist das ganz normal, denn das nennt man Leidenschaft. Im Obstacle Course Racing (OCR) ist dies noch viel extremer, denn die Sportart ist extrem. Wenn die Läufer nach einem Wettkampf voller Entbehrungen, Schmerzen und dauernder Selbstzweifel ins Ziel kommen, dann fließt die eine oder andere Freudenträne und weicht dem Stolz. Spätestens nach einer heißen Dusche freut sich jeder Hindernisläufer ("Hindernisläufer" ist die deutsche Bezeichnung für OCR Läufer) darauf seine Erfahrungen mit Gleichgesinnten bei einem kühlen Getränk und einem leckeren Essen zu besprechen...

DragonheartBattle 2015: Erste Ansicht der Strecke

Bad Kissingen, 25. August 2015 - Das Versprechen, die "Dragonhearts" durch dunkle, novemberkalte Wälder, steile Berge hinauf und hinunter und durch eisige Gewässer durch zu führen, hält Organisator Joachim von Hippel ein: Es sollte keiner bei dieser Veranstaltung mitmachen, der nicht ausreichend gut trainiert ist. Wer aber gerne seine Grenzen austestet und keine Angst vor Erschöpfung, Dreck, Schrammen und Kälte hat, ist hier genau richtig. Nach ersten Planungen laufen die Sportler bei der ca. 25 Kilometer langen Strecke vom Start- und Zielbereich im Wasserschloss Wülmersen durch die ausgedehnten, bergigen Wälder nordöstlich von Trendelburg, dann nach etwa der Hälfte der Strecke durch Trendelburg durch und in einem Bogen in nordwestlicher Richtung zurück nach Wülmersen. Je unwegsamer der Weg dabei ist, desto besser, denn der DragonheartBattle ist nicht zu vergleichen mit den gerade boomenden Mud Runs und Fun Runs, bei denen auch...

Gini’s Technologie macht bei Billomat Papierkram magisch einfach / Gini’s Paperless Revolution Hackathon bringt 9 Ergebnisse

Gini’s Technologie macht nun bei Billomat Papierkram magisch einfach Gini’s erster Paperless Revolution Hackathon bringt 9 phänomenale Apps hervor München / Siegen, Dienstag, 8. Juli 2014 Die Gini GmbH konnte mit Billomat einen weiteren Partner gewinnen, um den Nutzer von Papierkram zu befreien. Billomat ist eine webbasierte Fakturierungslösung, mit der auch Nicht-Buchhalter spielend leicht ihre Rechnungen, Angebote, Gutschriften, Mahnungen und Lieferscheine sowie Kunden, Artikel und Lieferanten online erstellen und verwalten können. Durch die Integration von Gini’s Semantiktechnologie gelingt nun das Erstellen und Erfassen...

Dokumentenbearbeitung für Alfresco

(NL/6354465814) Dokumente können in Folder exportiert werden, als E-Mail Anhang versendet bzw. über installierbare individuelle Plugins zusammen mit Metadaten nach Alfresco übergeben werden. Ermöglicht seitenorientierte Dokumentenbearbeitungsfunktionen übergreifend für PDF und Imagedokumente auf jedem Arbeitsplatz. Über individuelle und spezifisch angepasste Profilierungsmasken können die Dokumente schnell mit Metadaten versehen und als durchsuchbare PDFs im Alfresco abgelegt werden. Mit einer bereits integrierten OCR Engine können Volltext durchsuchbare PDFs erzeugt werden. Ebenfalls damit möglich sind Bereichs OCR und Barcode...

Bearbeitung eingehender Telefaxe – mit InterFAX ganz einfach per Mausklick:

Ab sofort mit dem Internet-Fax-Dienst GTC InterFAX empfangene Faxe bequem bearbeiten - mit der OCR-Funktion von Google-Docs. Stuttgart, den 26.02.2013 – Einer der führenden elektronischen Kommunikationsdienstleister, die GTC TeleCommunication GmbH (http://www.gtc.de), ermöglicht es nun, eingehende Telefaxe wie ein normales Dokument zu bearbeiten: durch die Integration der OCR-Funktion von Google Docs. Optische Zeichenerkennung (OCR) wandelt dabei Grafik-Dateien in editierbare Dokumente um. Durch InterFAX empfangene Telefaxe können so direkt mit Google Docs weiterverarbeitet werden. Beispielsweise kann ein Fax-Formular damit...

08.11.2012: | | | |

ABBYY stellt neues FlexiCapture Engine 10-Toolkit für Entwickler vor

(ddp direct) München, 08. November 2012 - ABBYY, ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture, Linguistik und Professional Services, hat heute mit ABBYY FlexiCapture Engine 10 eine neue Version seines Software Development Kits (SDK) zur Datenerfassung und Dokumentklassifizierung vorgestellt. Das neue Toolkit verbindet ABBYYs branchenführende Optical Character Recognition (OCR)-Technologie mit innovativer Bildverarbeitung und Datenextraktion. Neue APIs erlauben es Entwicklern, eigene Point-and-Click-Benutzeroberflächen zu erstellen, um lernfähige Datenerfassung und Klassifizierung anbieten zu können....

Schnelle Kontrolle von Posteingangs-Dokumenten - Nemetschek: Texterkennungssoftware identifiziert wichtige Daten

Achim - Für viele ist das „papierlose“ Büro nach wie vor das Ideal. Damit die Kunden der Nemetschek Bausoftware diesem Ziel so nahe wie möglich kommen, bietet das Unternehmen Software zur digitalen Archivierung (DocuWare) und für den elektronischen Workflow (JobRouter) an. Eine sehr nützliche und vor allem Ressourcen sparende Ergänzung zu diesen Dokumentenmanagement-Lösungen stellen Tools zur Texterkennung dar – was diese Softwareprogramme können, wollen wir Ihnen kurz vorstellen. Funktionsweise von Texterkennungssoftware Archivierungssoftware (etwa DocuWare) ersetzt nicht nur lange Reihen von Aktenordnern, sondern...

Scanservice und Digitalisierung in Hamburg von MicroData

Wer die tägliche Belegflut beherrschen will, sollte darüber nachdenken, seine Geschäftsunterlagen und sonstige Dokumente zu digitalisieren. Vor dem Aufwand muss niemandem bange sein; dafür gibt es heute spezialisierte Scandienstleister wie die MicroData GmbH, Traditionsunternehmen aus Hamburg. Scandienstleister MicroData schöpft aus 35 Jahren Erfahrung in Sachen Outsourcing – von den Anfängen der Mikroverfilmung 1974 bis zur heutigen Komplett-Dienstleistung rund um Scanservices und das digitalisierte Dokument. Firmengründer und Geschäftsführer ist Claus Krogmann – geboren 1949 in Hamburg, gehört er zu den profiliertesten...

Vom Papier zum Prozess mit X4 ePaper

Ettlingen, Februar 2010 – Mit X4 ePaper wird der elektronische Workflow komplett - vom Einscannen mit OCR-Texterkennung bis zur Archivierung, auf Wunsch mit der Option X4 AutoCheck für automatisierte Belegprüfung. Wie einfach und schnell X4 ePaper funktioniert, präsentiert SoftProject allen Besucher auf der CeBIT 2010 in Halle 5 auf Stand G04. Einer der wichtigsten Herausforderungen für ein durchgehendes Business Process Management sind medienbruchfreie Geschäftsprozesse. Dazu gehört auch die effiziente Erfassung von Papierdokumenten wie Eingangsrechnungen oder Lieferscheine. X4 ePaper ermöglicht die Umwandlung dieser...

Inhalt abgleichen