Nuraghe Arrubiu

GOStour Sardegna ist Mitaussteller der Region Sardinien auf der ITB Berlin 2019

Sardische Archäologie von Weltinteresse Es ist das erste Mal, dass sich GOStour auf der ITB präsentiert. Es stellt seine einzigartigen archäologischen Reichtümer vor allem aus der Nuraghenzeit vor. Die bedeutende und damals hochentwickelte Nuraghenkultur ist weltweit einzig auf Sardinien vorzufinden. GOStour ist ein Verbund von drei außerordentlichen archäologischen Ausgrabungsstätten, die sich im Südosten dem grünen Herzen Sardiniens befinden. GOS steht für die drei Orte Goni, Orroli und Serri, die sich wunderbar zu einer Rundtour verbinden lassen und zu einer Besichtigung einladen. Goni: Der archäologische Park Pranu Muttedu ist eine Nekropolis, die durch hypogeische und megalithische Strukturen, die bis in die Ozierikultur (3200-2800 v. Chr.) zurückreichen, gekennzeichnet ist. Auf einer Fläche von ca. 2.000 qm befinden sich verschiedene Typen von Gräbern, von den Domus de Janas (Feengräber) bis zu den megalithischen Kammergräbern....

Inhalt abgleichen