Normen

Einblick in Dantse Dantses Kinderbuch „Bouba und seine Abenteuer“

https://indayi.de/einblick-in-dantse-dantses-kinderbuch-bouba-und-seine-abenteuer/ „Bouba und seine Abenteuer“ von Dantse Dantse Hallo ihr Lieben! Heute gibt es für Euch einen kleinen Einblick in den Kinderbuchsammelband „Bouba und seine Abenteuer“ von Dantse Dantse. https://www.youtube.com/watch?v=MGXnUlC-UrE Der Inhalt Bouba ist wütend. Er und sein Mitschüler Jonas hatten einen großen Streit und der Druck ist groß: Wer ist der bessere Fußballer von ihnen? Seinen Ärger vergisst er nur durch eines – die Geschichten seines Papas. Durch sie taucht er ein in die Welt des Unterwasserzulus, macht sich auf die Suche nach einem Freund im Dschungel, wetteifert um den Titel des Königs der Tiere oder verfolgt gespannt die Ereignisse im Land der Hasen und Füchse. Mit dabei ist sein kleiner Hund Babou, doch auch die Streitigkeiten mit Jonas sind schon bald geklärt… Entdecke gemeinsam mit Bouba und seinen Freunden das Reich...

Buchvorstellung // Fallschirmkinder- Fallschirmerziehung oder Kinderzüchtung anstatt Kindererziehung von Dantse Dantse

Fallschirmerziehung oder Kinderzüchtung anstatt Kindererziehung Heute gibt es wieder eine Buchvorstellung von Dantse Dantse’s Neuerscheinung „Fallschirmkinder- Fallschirmerziehung oder Kinderzüchtung anstatt Kindererziehung“. https://www.youtube.com/watch?v=e28tu4TllrE Kinder brauchen nicht nur Liebe, sondern auch Struktur, Orientierung, Disziplin, Grenzen und Werte um gesund aufzuwachsen. Wird das Kind nicht mit Disziplin sondern mit einer Logik erzogen bei der es tut was auch immer es will. Die Fallschirmerzieung von Kindern ist keine Seltenheit. Es gibt Fälle in denen Kinder ihre Taten nicht zu verantworten haben und sie nur gelobt werden für alles was sie tun. Egal ob es richtig war oder nicht. Wenn, wie in diesen Fällen alles nur nach ihrer Meinung und nach ihren Wünschen und Bedürfnissen geht, werden sie mehr Macht bekommen als die Eltern. Dadurch werden sie alles aus einer Laune heraus bestimmen. Es sich alles nur noch...

Matthias Brauch (BISS) als Sprecher des BiPRO-TAUS bestätigt

"In den letzten Jahren haben wir in der BiPRO unter dem Leitbild „Nachhaltigkeit und Innovation“ viel erreicht. Insbesondere das effiziente Zusammenspiel der verschiedenen Normierungsgremien hat Ergebnisse hervorgebracht, die einerseits Marktprozesse optimieren, anderseits aber auch neue Geschäftsprozesse zwischen verschiedenen Akteuren am Markt erst möglich machen.“ So das Statement von Matthias Brauch, Leiter der Softwareentwicklung der BISS GmbH zu seiner erneuten Wiederwahl zum Sprecher des Technischen Ausschusses des BiPRO (TAUS) im November 2017. Als Sprecher betonte Brauch besonders seine Funktion als Bindeglied zwischen TAUS und NAUS zu agieren und technischen Aspekte in die Normierung einzubringen: „Gerade im Hinblick auf die Herausforderung, bestehende Normen und Prozesse an aktuelle Technologietrends heranzuführen, werden wir alle auch in Zukunft spannende Aufgaben vor uns haben.“ Brauch gehört dem TAUS seit dessen...

Torso-Verlag läd zur Hausmesse nach Wertheim

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Torso-Verlag in Wertheim eine Hausmesse, die diesmal das Farbensehen - im wahrsten Sinne des Wortes - beleuchtet. Vorgestellt werden die im eigenen Haus entwickelten Lichtelemente UnityColor® Light2match, die zu beliebig großen Normlichtarbeitsplätzen montiert werden können. Vormittags gibt es Vorträge, die die Prüfung des Farbsehvermögens einerseits sowie der Farbbeurteilungsfähigkeit andererseits beinhalten und Wege aufzeigen, Farben der Norm entsprechend zu beurteilen. Denn eine einheitliche Prüfprozedur ist Voraussetzung, um Farbunterschiede an sich zu beurteilen. Der Einfluss des Lichts...

Moderne Warnschutzkleidung

Mal wieder nähert sich die dunkle und kalte Jahreszeit, und eins der wichtigsten Aspekte, bezüglich des Berufsleben, ist die richtige Ausstattung der Schutzkleidung. Vor allem in den dunklen Tagen, die hereinbrechen, gab es in der Vergangenheit oft Fälle, in denen z.b Straßenarbeiter, durch die trägen Lichtverhältnisse übersehen wurden. Die daraus resultierenden Ereignisse, haben viele Schutzkleidungs-Hersteller zum Nachdenken gebracht und dadurch wurden die Normen überarbeitet und um einiges strenger gestaltet. Deshalb erhält die Auswahl der richtigen Schutzkleidung ein immer höheres Ansehen, denn beim Thema Sicherheit...

Mit dem richtigen Licht Farben einfach besser sehen

Keine Farbe ohne Licht, das wusste schon Goethe und er formulierte: „Farben sind Taten des Lichts - Taten und Leiden“. Dieses Zitat ist der Leitsatz der diesjährigen Hausmesse des Torso-Verlag in Wertheim. Heutzutage ist auch das Licht in Normen beschrieben, damit die visuelle Beurteilung von farbigen Oberflächen reproduzierbar durchgeführt werden kann. Unter Normlicht sind bestimmte, genau definierte Lichtarten zu verstehen, die in entsprechenden Normlichtleuchten und Lichtkabinen zum Einsatz kommen. Vorgestellt werden sowohl bewährte als auch neue Technik, darunter auch eine eigene Entwicklung, die auf langjährigen Erfahrungen...

Ist Ihre Dokumentation normengerecht? itl-Workshop am 11. März 2014 in Kreuzlingen

Am 11. März 2014 veranstaltet die itl AG von 9:30 bis 17:30 Uhr einen Workshop zum Thema Normenkonformität unter Berücksichtigung von DIN EN IEC 82079 und Maschinenrichtlinie In dem Praxisworkshop zum Thema „Ist Ihre Dokumentation normengerecht? Workshop unter Berücksichtigung von DIN EN IEC 82079 und Maschinenrichtlinie“ analysieren die Teilnehmer unter anderem ein Beispieldokument anhand der von Dieter Gust, Referent und Leitung F&E, entwickelten 82079-konformen Checkliste und erfahren so praxisnah, ob ihre Technische Dokumentation die Forderungen der DIN EN IEC 82079 und Maschinenrichtlinie erfüllt. Die Checkliste wird...

Qualitätssicherung durch Praktische Farbmessung - Torso-Verlag erweitert Seminarangebot

Ein wichtiger Aufbaukurs erweitert die seit Jahren etablierten Farbmetrik-Seminare des Torso-Verlag in Wertheim. Vorhandenes Farbmetrikwissen kann jetzt durch wichtige Aspekte zum Aufbau einer funktionierenden Qualitätssicherung ergänzt werden. Den dafür durchzuführenden Prüfmittelfähigkeitsanalysen kommt dabei besondere Aufmerksamkeit zu. Die neue Schulung gibt insbesondere praxisorientierte Impulse zur Nutzung der Farbmessung für eine effiziente Qualitätssicherung. Wichtige Themen, wie zum Beispiel die Integration eines Farbmesssystems in ein Qualitätsmanagementsystem, die Interpretation von Messdaten oder die Reproduzierbarkeit...

Was nicht passt, wird passend gemacht.

Dimensionelle und geometrische Tolerierung – neue Normen 2014: Weiterbildung im Haus der Technik Berlin am 17.-18. Juni 2014. Das internationale Normenwesen befindet sich momentan in einer Veränderungsphase. Die Bemaßung und Tolerierung wird neu ausgerichtet auf die Möglichkeiten des CAD und der digitalen Messtechnik. Ziel ist es, funktionssichere, wirtschaftliche und qualitätsfähige Prinzipien für die Erstellung von Fertigungsunterlagen zu standardisieren. Neu ist vor diesem Hintergrund die Dimensionelle Tolerierung für Größenmaße nach der ISO 14405-1 und für Nicht-Größenmaße nach der E ISO 14405-2. Diese löst...

Neue Normen in der Bauteiltolerierung

Übersichtlich und verständlich präsentiert für Automobil- und Maschinenbau – ein Weiterbildungsseminar am 26.-27. Juni 2014 in München Viele Unternehmen sind heute in Fertigungsverbünde als Auftraggeber oder Auftragnehmer integriert. Vertragsgegenstand ist hierbei die Fertigung von Bauteilen gemäß aktuellem Normenstand (Grundsatz der bestimmenden Zeichnung). In keinem technischen Arbeitsgebiet hat sich aber die Wissens- und Dokumentationsbasis so verändert wie in der Darstellung, Bemaßung und Tolerierung von Bauteilen. So sind in den letzten Jahren ca. 50 Normen überarbeitet worden oder neu erschienen. Motiv war hierbei...

Inhalt abgleichen