Nino de Angelo

Promi Big Brother: Gewinner und Verlierer - Die Gagen der Stars

Am Wochenende kürten die Zuschauer von Promi Big Brother ihren Sieger. Nach 3,5 Stunden Final-Show stand fest: David Odonkor (31) hat die 100.000 gewonnen und setzte sich damit gegen seine Mitfinalisten Nino de Angelo (51) - dritter Platz - und Menowin Fröhlich (27) - zweiter Platz - durch. Warum auch alle anderen keinesfalls leer ausgehen, enthüllte BILD bereits vor Tagen im großen Gagen-Check. Demnach kassiert selbst der Drittplatzierte Nino de Angelo noch satte 105.000 Euro. Menowin geht mit 30.000 Euro plus 10.000 Gutschein eines Möbelherstellers nach Hause (Quelle: STERN). http://www.stern.de/kultur/tv/promi-big-brother-2015--darum-bekommt-nino-de-angelo-die-hoechste-gage-und-menowin-froehlich-so-wenig-6393054.html (TNN) "Nur wer bis zum Ende kämpft und durchhält, kann die 100.000 EUR gewinnen", tönte der Sat1-Moderator Jochen Schropp einmal mehr in der gestrigen Rückschau auf die diesjährige Staffel Promi Big Brother und natürlich...

Filmreife Performance von Nino de Angelo - Warum er Big Brother gewinnen könnte

Nino "Tom Hanks" de Angelo spricht mit einem Geschirrtuch und Désirée "Die Natter" Nick ist raus! Wer hätte gedacht, dass es noch einmal so spannend wird bei Promi Big Brother 2015. Mit der Sendung vom 27. August haben die Macher um "Endemol Shine" ein umstrittenes Meisterwerk abgeliefert, das muss man jetzt einfach mal sagen. (TNN) Man nehme einen Alkohol liebenden Alt-Schlagerstar und eine Vogelnest tragende Fernsehzicke und stecke beide zusammen in ein Haus, ähh, Keller und hoffe auf ein freudiges Miteinander. Dass ein Solches nicht eintrat, war klar vorhersehbar und sicherlich auch Kalkül der Produzenten, die damit auf die Quote schielten. 20 Prozent Marktanteil Vergangenen Mittwoch war es dann soweit. Das Format um Ganztagsbeschau erreichte erstmals 20 Prozent Marktanteil in der jüngeren Zielgruppe bei Sat1. Ein gewisser Erfolg für den Sender und der ist nicht zuletzt auch Nino de Angelo (51) zu verdanken, der - ob Schauspieler...

Open Market TV AG NEWS: Nino de Angelo neu bei 7days music entertainment AG unter Vertrag

13.07.2011 / 11:23 Nino de Angelo neu bei 7days music entertainment AG unter Vertrag München, 13. Juli 2011 - Die 7days music entertainment AG hat Nino de Angelo über ihre Tochtergesellschaft Seven Days Music GmbH unter Vertrag genommen. Der bekannte Schlagersänger arbeitet bereits im Studio an neuen Produktionen. Die erste Single beim Label Seven Days Music soll noch im Herbst veröffentlicht werden. Im Anschluss folgt das neue Album. Nino de Angelo hatte seinen internationalen Durchbruch mit der Single 'Jenseits von Eden', die 1983 veröffentlicht wurde und die Charts im Sturm eroberte. Mit 35 Gold- und Platinauszeichnungen ist Nino de Angelo einer der erfolgreichsten Schlagersänger der letzten drei Jahrzehnte. Klaus Munzert, Vorstand der 7days music entertainment AG, begrüßte den Sänger herzlich beim Sommerfest der Gesellschaft: 'Mit Laith Al-Deen haben wir die größte Rockstimme Deutschlands unter Vertrag, mit...

Inhalt abgleichen