Nikolaiviertel

Das Zille-Museum im Nikolaiviertel Berlin öffnet wieder mit einer Sonder-Ausstellung von Philipp Sonntag „Zille heute"

BERLIN (24.08.2021) - Mit einer kompletten Neugestaltung und der Sonderausstellung von Philipp Sonntag „Zille heute“ wird am 26. August um 15 Uhr das Zille-Museum im Berliner Nikolaiviertel nach langer Schließung wieder feierlich eröffnet. Das Museum, das dem großen Sohn der Stadt und ihrem 80. Ehrenbürger, dem Maler, Zeichner und Fotografen Heinrich Rudolf Zille und seinem Werk gewidmet ist, sorgt damit im Herzen Berlins wieder für ein kulturelles Highlight. Philipp Sonntag, der als Schauspieler, Kabarettist und Autor bekannt ist, zeigt mit etwa 50 beeindruckenden Werken eine weitere Facette seiner künstlerischen Begabung. Skizzen, Illustrationen, Karikaturen, Fantasien, Schwärmereien – die hier präsentierten virtuosen Zeichnungen entstanden im Laufe seines ganzen Lebens. Sie weisen eine bestechende Spontanität und Unmittelbarkeit in der Ausführung auf; sie zeugen von scharfer, kritischer Beobachtungsgabe sowie überwältigender...

Neue Wege in der Corona-Krise: Das Bier vom Brauhaus GEORGBRÆU im Nikolaiviertel gibt es jetzt in edlen Dosen

BERLIN (08.04.2020) – Wenn wegen der Corona-Krise das Lieblings-Restaurant geschlossen hat und der beliebte Biergarten bei schönstem Frühlingswetter nicht zum Genießen einladen darf, sind neue Wege angesagt: Das Brauhaus Georgbraeu im Nikolaiviertel bietet sein selbstgebrautes helles Bier jetzt in edlen 0,33 Liter-Dosen an – die gibt es ab sofort zum Abholen an der Brauhaus-Tür oder per Anlieferung nach Hause. Einzigartiger „Tür-Bier-Verkauf“: Am Mittwoch und Donnerstag (8./9. April) wird hierfür im Brauhaus Georgbraeu (Spreeufer 4, 10178 Berlin) die „Bier-Tür“ von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Die Einzel-Bierdose gibt es hier für 2,- Euro incl. Pfand und den 24er Karton zu 36,- Euro zzgl. Pfand. Für alle, die nicht ins Nikolaiviertel kommen können, wird das Bier kartonweise berlinweit ausgeliefert. Alle Bestellungen, die per Tel. 0172 397 4601 oder per Messenger auf facebook.com/brauhausgeorgbraeu bis Mittwoch (8. April) 16...

Feuerzangenbowle im Nikolaiviertel: Zum Filmklassiker gibt es die Feuerzangenbowle gratis für alle „Pfeiffers“

BERLIN (12.12.2019) – Wer eine wirklich winterlich-gemütliche Alternative zu den großen Berliner Weihnachtsmärkten sucht, ist beim 6. Winter-Film-Fest auf dem Platz vor der Nikolaikirche im Berliner Nikolaiviertel genau richtig. Mehrmals am Tag wird hier der deutsche Film-Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ von 1944 mit Heinz Rühmann gezeigt und das passende Heißgetränk gibt es natürlich auch. Und alle, die „Pfeiffer“ mit Nachnamen heißen, bekommen sogar die Feuerzangenbowle gratis! Genau wie im Film, in dem Heinz Rühmann den Schüler Hans Pfeiffer – mit drei „F“ natürlich – spielt, sind alle Besucher mit genau diesem Nachnamen wieder Ehrengäste des Winter-Film-Festes und erhalten stündlich kostenfrei eine Feuerzangenbowle. Der einfache Nachweis per Ausweis genügt (Abgabe an Personen ab 18 Jahre). „Wir freuen uns über alle Pfeiffers, die uns im Nikolaiviertel besuchen. Denn auch das ist eine Hommage an den wunderbaren...

Zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember gibt es im Nikolaiviertel zwei Benefizkonzerte im Museum Nikolaikirche

BERLIN (26.11.2019) – Unter dem Motto „Positiv zusammen leben – gemeinsam Aids beenden!“ finden am Adventssonntag, den 1. Dezember 2019 anlässlich des Welt-Aids-Tages um 14 und um 16 Uhr zwei Benefizkonzerte im Museum Niko-laikirche (Nikolaikirchplatz, 10178 Berlin) statt. Alle Einnahmen kommen der Berliner Aids-Hilfe zugute, die zu diesen Konzerten zusammen mit der IG Nikolaiviertel e.V. und der Stiftung Stadtmuseum einlädt. Paul Spies, Museumsdirektor der Stiftung Stadtmuseum Berlin, wird um 14 Uhr in der Nikolaikirche diese Benefizaktion eröffnen. Dann gibt es an diesem Sonntag keine klassischen Adventskonzerte, sondern...

Feuerzangenbowle im Nikolaiviertel: Bastian Greiner-Bäuerle und Anna Haase eröffnen am 15. November das 6. Winter-Film-Fest

BERLIN (12.11.2019) - Mit dem stilvollen Entzünden der mit Rum getränkten Zuckerhüte für die beliebte Feuerzangenbowle eröffnet Veranstalter Bastian Greiner-Bäuerle am Freitag, den 15. November um 18 Uhr zusammen mit Anna Haase feierlich das 6. Winter-Film-Fest an der Nikolaikirche im Berliner Nikolaiviertel. Bei diesem traditionellen Fest stehen der deutsche Film-Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ von 1944 mit Heinz Rühmann und das gleichnamige Getränk im Mittelpunkt. Anna Haase, Berliner Stadt-Führerin, ist als besonderer Gast bei der Eröffnung dabei und sorgt mit ihrer Drehorgel als Alt-Berliner Blumenfrau für passende...

Erfolgreiche Handwerkstradition in Berlin: Das Sachsenhaus und der Erzgebirgische Weihnachtsmarkt feiern 10-jähriges Jubiläum

BERLIN (12.09.2019) – Ob Plauener Spitze oder Nussknacker, Räuchermännchen oder Schwibbögen, Pyramiden, Leuchtsterne oder Kuckucksuhren – in Berlin-Mitte finden Liebhaber und Sammler das ganze Jahr über hochwertige sächsische Erzeugnisse. Das Familienunternehmen Bahmann mit dem „Sachsenhaus“ am Gendarmenmarkt und dem „Erzgebirgischen Weihnachtsmarkt“ im Nikolaiviertel feiert im September und Oktober sein 10-jähriges Jubiläum. Die aus dem sächsischen Vogtland stammende Familie Bahmann begann im Jahr 2009, die heimatlichen Handwerks-Produkte in Berlin zu präsentieren und verkauft seitdem mit Begeisterung an Kunden...

Start in die Sonderbier-Saison: Im Brauhaus GEORGBRAEU im Nikolaiviertel gibt’s ab 18. April das „Mai-Bock“

BERLIN (16.04.2019) – Pünktlich zum Oster-Wochenende beginnt die Biergarten-Saison vom Brauhaus Georgbraeu am Spreeufer im historischen Nikolaiviertel in Berlin-Mitte. Als erstes Sonderbier 2019 wird ab dem 18. April das goldgelb-süffige „Mai-Bock“ angeboten. Auf der Speisekarte stehen zusätzlich leckere Spargel-Gerichte. Gemütlich Verweilen und Genießen: Im Georgbraeu stehen die Tische und Stühle nicht nur auf der Terrasse, sondern direkt an der Spree! Mehr als 350 Plätze laden ab sofort im großen Biergarten zu einem stimmungsvollen Aufenthalt ein. Geöffnet hat die traditionelle Brauerei mit angeschlossenem Restaurant...

Frühjahrsputz in Berlins historischer Mitte: Die IG Nikolaiviertel lädt am 6. April zum großen Reinemachen ein

BERLIN (01.04.2019) – Straßen reinigen, Vorgärten säubern, Abfall sammeln, Pflanzkästen vorbereiten: Die Interessengemeinschaft Nikolaiviertel lädt am Samstag, 6. April, zum großen Frühjahrsputz im historischen Viertel von Berlin-Mitte ein. Unter dem Motto „Gemeinsam glänzen – wir machen unseren Kiez schöner“ sind Anwohner, Gewerbetreibende, Unterstützer und Interessierte aufgerufen, tatkräftig mitzuhelfen. „Wir warten nicht, bis jemand kommt und bei uns sauber macht – wir packen alle selber mit an“, freut sich Annett Greiner-Bäuerle vom IG-Vorstand. „In den letzten Jahren haben wir festgestellt, dass ein...

NEU 2018 im Berliner Nikolaiviertel: Eisstock-Schießen und Winter-Bar im Reinhardshof

BERLIN (12.12.2018) – Wie wäre es mit Eisstock-Schießen im Nikolaiviertel im Herzen Berlins? Ob mit der Familie oder mit den Firmenkollegen, ob zum sportlichen Ausgleich oder zum reinen Vergnügen – im schön winterlich gestalteten Reinhardshof (Poststraße 28) im Nikolaiviertel ist das dieses Jahr möglich. Täglich von 12 bis 22 Uhr und noch bis zum 01. Januar 2019 lädt das Winter-Vergnügen direkt neben dem Restaurant „Gerichtslaube“ ein, bei dem mit dem typischen „Stock“ und der „Daube“ Mannschafts- oder Zielwettbewerbe gespielt werden können. Ein Spielmeister steht zum Punktezählen zur Seite und hält die...

Heinz Rühmann im Nikolaiviertel: Das 5. Winter-Film-Fest mit der Feuerzangenbowle als Film und Getränk startet am 16. November

BERLIN (06.11.2018) – Die charmanteste Alternative zum Weihnachtsmarkt, das beliebte Winter-Film-Fest im historischen Nikolaiviertel im Herzen Berlins, geht wieder los: Vom 16. November bis zum 1. Januar 2019 lädt direkt an der Nikolaikirche auf dem Nikolaikirchplatz der Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle zum winterlich-gemütlichen Kino-Vergnügen ein. Dazu gibt es stilecht das passende Heißgetränk aus dem großen Kupferkessel. Dreimal am Tag – 14:30 Uhr, 17 Uhr und 19:30 Uhr – kann der legendäre Rühmann-Film auf behaglichen Sesseln und Sofas mit kuscheligen Decken in Berlins...

Inhalt abgleichen