Neumarkt

Wo Knigge nicht Wurst ist: Weißwurstakademie in Neumarkt Neumarkt i.d.OPf. (tvo). Kaum eine Wurst genießt so viel Mythos wie die bayerische Weißwurst. www.gourmetbayern.de/Ostbayern-Kultig/ Doch mit dem kleinen Weißwurst-Einmaleins ist es bei Metzgermeister Norbert Wittmann in Neumarkt in der Oberpfalz nicht getan. In seiner Weißwurstakademie erklärt er, woher die weiße Wurst kommt, was sie einmalig macht, worauf es beim Brühen und Füllen ankommt und was beim Essen falsch oder richtig ist. Wer einmal selbst seine Wurst füllen will und sein Examen zum Weißwurstdiplom ablegen möchte, ist im Hotel-Gasthof Wittmann richtig....

Fünf Jahre Museum Lothar Fischer in Deutschland Neumarkt i.d.OPf (tvo). Lothar Fischer war einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer der Nachkriegszeit. Seine Werke beschäftigen sich häufig mit abstrahierten menschlichen Figuren sowie www.ross-und-reiter-urlaub.de/ Reitern und Pferden. Zusammen mit drei weiteren Malern gründete er 1958 die Künstlergruppe Spur. 1964 war er Teilnehmer der documenta III in Kassel. Ein großer Teil seines Lebenswerkes und seines Nachlasses ist seit 2004 in Neumarkt i.d.OPf der Stadt, in der er seine Jugend verbrachte, ausgestellt. Das Museum Lothar Fischer wurde nur vier Tage nach seinem Tod, am...

Ferien in Niederbayern Tiere erleben im Landkreis Deggendorf Hirschpark Buchet, Bernried: Keinen kapitalen Bock schießen, wohl aber ein ganzes Rudel Hirsche ins Visier nehmen, können tierliebe Urlauber im Hirschpark Buchet bei Bernried im Landkreis Deggendorf. Markierte Rundwanderwege führen durch das Areal, der Eintritt ist frei, nach vorheriger Anmeldung werden auch Führungen angeboten. Das Hirschwildreservat ist das größte im Naturpark Bayerischer Wald, es gehört zum Wildberghof Buchet, der neben Gasthaus und Gästezimmern auch einen „ständigen Bauernmarkt“ betreibt. In dem urigen Laden gibt es leckere Hirschsalami,...

Weltweit einziges Museum für historische Maybach-Fahrzeuge in Neumarkt Neumarkt i. d.OPf. (tvo). Der Mythos Maybach lebt: In Neumarkt in der Oberpfalz hat vor kurzem das weltweit einzige Museum für historische Maybach-Fahrzeuge eröffnet. In den 20-er und 30-er Jahren des 20. Jahrhunderts waren sie die schönsten, größten und wertvollsten Luxusautos und nahmen auch technisch eine absolute Spitzenstellung ein. Von den ca. 1800 Exemplaren, die zwischen 1921 und 1941 gebaut wurden, existieren heute nur noch etwa 160, allein 15 befinden sich im Besitz des Neumarkter Arztes Helmut Hofmann. Das jetzt auf 2.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche...

Inhalt abgleichen