Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Networkers

Networkers AG optimiert IT-Effizienz der ATEGRIS-Krankenhäuser

Komplette Virtualisierung der Speicherinfrastruktur Die Networkers AG hat die Speicherinfrastruktur des Gesundheitsdienstleisters ATEGRIS mit den Evangelischen Krankenhäusern in Mülheim und Oberhausen modernisiert und mit Hilfe von Datacores SANsymphony komplett virtualisiert. Zudem wurde die Performance der Speichersysteme optimiert und die bisherige Herstellerabhängigkeit beendet. Eines der wesentlichen Ziele bei der Modernisierung der Speicherinfrastruktur war der automatische Failover zwischen den beiden Rechenzentren des Unternehmens, um die Verfügbarkeit von Daten und Anwendungen auch beim Ausfall eines dieser Rechenzentren zu gewährleisten. Dabei sollten die bestehenden Speichersysteme weiter genutzt werden, da sie noch mit laufenden Wartungsverträgen ausgestattet waren. Die Networkers AG erfüllte diese Anforderung durch die Installation von zwei DataCore-Knoten, die als SAN-Köpfe in den beiden Rechenzentren dienen. Sie virtualisierten...

Networkers AG modernisiert Rechenzentren von Brandt Zwieback

Hyperconverged-Architektur reduziert Aufwand und Betriebskosten Die Networkers AG hat bei der Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG eine vollständig neue IT-Infrastruktur verteilt auf redundante Rechenzentren in Hagen und Landshut implementiert. Zudem wurde die Anbindung mehrerer Standorte, die nicht über ein eigenes Rechenzentrum verfügen, auf den neuesten Stand gebracht. Bei der Erneuerung seiner IT-Infrastruktur legte das nahezu als Synonym für Zwieback, Knäckebrot, Schokolade und Snacks geltende Familienunternehmen Brandt vor allem Wert auf hohe Verfügbarkeit, eine schnelle und zuverlässige Remote-Anbindung von Standorten sowie einen unkomplizierten Betrieb mit einfacher Administration. In einem gemeinsamen Workshop entschieden Brandt und Networkers daher, die neue Infrastruktur auf Basis der innovativen Hyperconverged-Architektur des Herstellers Nutanix zu realisieren. Diese ermöglicht sehr kompakte und leicht zu verwaltende Rechenzentren...

Networkers AG sichert Endpoints mit Cylance

Lösung auf Basis künstlicher Intelligenz erweitert Security Portfolio Die Networkers AG hat mit CylancePROTECT eine innovative, auf künstlicher Intelligenz basierende Lösung zur Absicherung von Endpoints in ihr Portfolio aufgenommen. CylancePROTECT arbeitet ohne Signaturen und analysiert stattdessen jeden Code vor der Ausführung auf dem Endpoint, um Bedrohungen zu erkennen und Systeme und Netzwerke zu schützen. Mit CylancePROTECT bietet die Networkers AG ihren Kunden eine Sicherheitslösung an, die aufgrund ihrer innovativen Technologie nicht nur deutlich weniger Systemressourcen verbraucht als herkömmliche Anti-Malware-Lösungen, sondern auch keine regelmäßigen Pattern-Updates benötigt. Durch die Analyse von Codes mittels künstlicher Intelligenz müssen diese nicht wie sonst zunächst in einer Sandbox ausgeführt werden, um ihr Gefahrenpotential zu eruieren. Auch mutierte Malware wird dabei ebenso sicher erkannt wie bereits bekannte,...

Inhalt abgleichen