Negativ

Der Tipp für Weihnachten: Hilfreiches Wissen für die Seele

Diese Psychologie wird in diesem Ratgeber für den Alltagsgebrauch in einfache Worte gefasst - lesenswert für jeden, der an seiner eigenen und an anderen Personen interessiert ist. Die Autorinnen Sabine Beuke und Jutta Schütz verstehen es, verstreutes „psychologisches Wissen“ einzusammeln, zu ordnen und in eine passende Form zu bringen. Sie erfahren, was Sie schon immer über sich selbst wissen wollten, von der Entstehung Ihrer Persönlichkeit bis hin zu Ihren Konflikten und deren Lösungen. Viele Verzweifelte forschen nach der Ursache für ihr eigenes „Seelenleiden“ und suchen gezielt nach diesen Büchern, die höchstwahrscheinlich ins Nichts oder zum völligen Absturz führen. Auch kann ein verzweifelter Mensch nicht dauernd positiv denken. Wie der Titel einer erfolgreichen Soap im Fernsehen schon sagt: Es gibt „gute Zeiten“ und „schlechte Zeiten“. Es ist einfach unmöglich täglich gut drauf zu sein. Wenn man krampfhaft versucht...

Hilfe durch die richtigen Lebensmittel

Kohlenhydrate rücken ins Visier der Wissenschaftler – so sind sich mittlerweile viele Ernährungsexperten einig, dass dem kohlenhydratreduzierten Essen die Zukunft gehört. Zum Beispiel fördert der Zucker (Glucose) das Wachstum von Krebszellen. Diese ernähren sich ausschließlich von der Glucose. Quelle: 1926: Otto Warburg (Nobelpreisträger). Nimmt der Körper weniger Glucose auf, fördert er das Wachstum von normalen Zellen. Die Zellen im Vorkrebsstadium werden gehemmt. Bei einer Low Carb Ernährung wird der Kohlenhydratanteil der Ernährung stark reduziert. Die bekanntesten kohlenhydratreichen Lebensmittel sind Brot, Kartoffeln, Teig- und Backwaren sowie süße Speisen. Sie alle gehören NICHT in die Low Carb Ernährung. Man konzentriert sich stattdessen auf protein- und fettreiche Lebensmittel und viel Gemüse sowie Salate. In den Büchern der Autoren Sabine Beuke und Jutta Schütz gibt es bei der Low Carb Ernährung keinen strengen...

Sachbuch: Hilfreiches Wissen für die Seele

Viele Verzweifelte forschen nach der Ursache für ihr eigenes „Seelenleiden“ und suchen gezielt nach diesen Büchern, die höchstwahrscheinlich ins Nichts oder zum völligen Absturz führen. Auch kann ein verzweifelter Mensch nicht dauernd positiv denken. Wie der Titel einer erfolgreichen Soap im Fernsehen schon sagt: Es gibt „gute Zeiten“ und „schlechte Zeiten“. Es ist einfach unmöglich täglich gut drauf zu sein. Wenn man krampfhaft versucht es doch zu sein, hat man schon verloren. Die Psychologie wird in diesem Ratgeber für den Alltagsgebrauch in einfache Worte gefasst - lesenswert für jeden, der an seiner eigenen und an anderen Personen interessiert ist. Die Autorinnen Sabine Beuke und Jutta Schütz verstehen es, verstreutes „psychologisches Wissen“ einzusammeln, zu ordnen und in eine passende Form zu bringen. Sie erfahren, was Sie schon immer über sich selbst wissen wollten, von der Entstehung Ihrer Persönlichkeit bis...

Was tun gegen den Novemberblues?

Im Herbst und Winter neigen viele Menschen zu Müdigkeit und Lustlosigkeit. Ein Grund hierfür kann das Hormon Melatonin sein, das unseren Schlaf-Wach-Rhythmus beeinflusst und das in unserem Körper verstärkt freisetzt wird, wenn zum Jahresende hin die Tage kürzer und die Nächte länger werden. Umso wichtiger ist es in dieser Jahreszeit, die wenigen Sonnenstunden am Tag richtig zu nutzen, um fitter und wacher zu sein. Gut sind dazu Spaziergänge an der frischen Luft z. B. in der Mittagspause. Die Bewegung und das Sonnenlicht sorgen zusätzlich für eine Ausschüttung des „Glückshormons“ Serotonin. Besonders gut tut der Spaziergang,...

Unabhängige Finanzvertriebe auf dem Prüfstand

Regensburg – August 2011. Eine jüngst veröffentlichte FOCUS-Umfrage unter den Kunden der sechs größten bankenunabhängigen Finanzdienstleister dokumentiert aktuelle Meinungen deutscher Verbraucher. Das Ergebnis: in puncto faire Kundenberatung und Kundenkommunikation konnten fast alle Unternehmen gute Bewertungen erzielen. Testsieger wurde die Regensburger TELIS FINANZ. Im Mittelpunkt der Untersuchung standen sechs bankenunabhängige Finanzvertriebe, darunter TELIS FINANZ. Grundlage für die Analyse bildeten die Antworten von 568 Kunden. 80 Prozent der Befragten waren zwischen 25 und 54 Jahre alt. Die Befragten konnten bis...

Die LR-"Wilhelmshavener Zeitung": BASU gegen Oberbürgermeisterwahl als "Spaßveranstaltung"

"LR" als Kürzel vor einem Artikel steht für "Lokalredaktion" hat mir vor einigen Monaten eine Redakteurin der "Wilhelmshavener Zeitung" (WZ) erklärt. Ein Namenskürzel sei das nicht. So landen Pressemitteilungen - meistens kaum bearbeitet - in der Lokalzeitung. Wie heute "Kritik an OB-Kandidaten-Vielzahl". Dieser Bericht stammt nicht von einem Profi, merkt man schon am ersten Satz. Der lautet: "Auf der Mitgliederversammlung der BASU in der Ruscherei standen auch die Wahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung." Da Leserinnen und Leser langweilen nicht strafbar ist, WZ-Schwamm drüber. Aber nicht über: "Dass bei den Oberbürgermeisterwahlen...

"Mein Schicksal ist mein Schicksal" von Alex Mazur

Glückes Schmied oder Spielball des Schicksals? Neu im Verlag Kern beleuchtet Alex Mazur in seinem Erstlingswerk das Phänomen „Schicksal“ und die ihm zugrundeliegenden Gesetzmäßigkeiten Ist wirklich jeder „seines Glückes Schmied“? „Mein Schicksal ist mein Schicksal“ beantwortet diese Frage und beleuchtet auf noch nie dagewesene Weise Sinn und Struktur des Phänomens „Schicksal“, das uns alle so sehr beschäftigt. Alex Mazur beweist in seinem Erstlingswerk eingehend, dass das Wesen des Schicksals bestimmten Gesetzmäßigkeiten unterworfen ist, denen man sich einfach nicht entziehen kann. Dabei liefert Mazur...

Neuigkeiten im Bereich XXL Posterdruck!

Bisher konnten die eigenen Motive nur vom Digitalfoto zum Poster im XXL - Wunschformat angefertigt werden - was ja schon sehr gut ist. Aber dieser Druckdienstleister geht hier einen anderen Weg! Hier hat man sich offenbar Gedanken gemacht, was dem Kunden wirklich einen Mehrwert bringt. Das heißt, unter http://www.posterlfp.de kann neben digitalen Fotografien ebenfalls der Fotoabzug, das Dia und Negativ als Posterdruck bestellt werden. Hier hat man sich auch rein nur für den Posterdruck auf Fotopapiere (seidenmatt, hochglänzend, Pearl - Glanzeffekt) entschieden. Durch einen farblich abgestimmten Bilderrahmen und Passepartout ergibt...

Inhalt abgleichen