Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Nazis

Neuer spannender und grauenerregender Roman von Joe Walkdess erschienen

Zum Jahresbeginn 2017 erschien im Zwiebelzwerg Verlag das Buch "Christmas Warfare". Kein besinnliches Weihnachtsbuch wird hier vorgestellt, sondern eine spannende science-fichtion-artige Abenteuergeschichte, die besser nach Weihnachten gelesen werden sollte, um die feierliche Stimmung nicht in blankes Grauen zu verwandeln. Denn Weihnachtsmann und Nikolaus sind Feinde, das Christkind ist ein Alien, Cthulhu-Anhänger kämpfen gemeinsam mit alten Nazis am Nordpol gegen El-feen und wollen den Weltuntergang beschwören. Dies alles auf einer jetztzeitlichen Ebene (2017) und auf einer späteren Zeitebene, in der Christentum und Islam eng m...

Musik in den Konzentrationslagern Auschwitz und Theresienstadt

„Kunst ist ein Stück Lebensgestaltung in dem Sinne, als sie wesentlich dazu beiträgt, die menschliche Persönlichkeit zu formen im Geiste humanistischer Ideale – ein Element der Lebensgestaltung, der Lebensförderung, der Lebensbestätigung im Dienste der Humanität ... Kunst war Widerstand im tiefsten Sinne dieses Wortes, sie war Widerstand gegen den Untergang in die Barbarei.“ So beschreibt Wilhelm Girnus in der Einleitung für eine 1979 durchgeführte Tagung die Rolle der Kunst und damit auch die Rolle der Musik in den faschistischen Konzentrationslagern – Kunst als Widerstand gegen Grausamkeit, Unmenschlichkeit und Barbarei. Die KZ waren sicherlich die grausamsten Orte, an denen Menschen im 20. Jahrhundert lebten, sofern sie überhaupt längere Zeit überlebt haben. Dass an diesen Orten des Grauens musiziert oder generell Kunst betrieben wurde, ist für uns heute kaum oder nur sehr schwer nachvollziehbar. Es stellt sich angesichts der...

Ein neues Buch von Volker Trumondt

Ein etwas anderes Buch über den II.Weltkrieg. Über die innere Zerrissenheit Deutschlands vor 1933. Ein innerer Krieg um Macht und Herrschaft vor dem wirklichen Krieg. Wo lagen die Ursachen und Gründe, wer und was hat Hitler, seine NSDAP und den Krieg erst ermöglicht? Wie war es möglich, dass in einem Land, dem als Klischee "Das Land der Dichter und Denker" anhängt, jene Subjekte an die Macht kamen, die seine Denker vertrieben und die Bücher seiner Dichter verbrannten? Wie konnte in Deutschland, dem immer der Hang zu Recht und Ordnung unterstellt wird, das Unrecht, die Gewalt und das Verbrechen alles andere verdrängen? Es sind diese Geschichten über eine grausame Zeit. Erlebte Geschichten die sich unterscheiden von den üblichen "Landser-Biografien" und Kriegsverherrlichungen. In einer Zeit in der alle Deutschen, auch die Unschuldigen, für das millionenfache Verbrechen eines kleineren Teils von deutschen Tätern büßen mussten. Die Fragen...

Sozialministerin drückt „linkes“ Auge zu – Landesprogramm für Demokratie nur noch gegen Nazis

29.Oktober 2012. Mit Unverständnis reagiert Philipp Wolfgang Beyer, Vorstand des Thüringer Landesverbandes der Partei DIE FREIHEIT, auf die Pläne der Thüringer Sozialministerin, die Bereiche Linksextremismus und islamistischer Extremismus aus dem Landesprogramm für Demokratie zu streichen. Im Jahr 2010 startete die schwarz-rote Regierung Thüringens das Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit. Damit werden zahlreiche Projekte gegen Rechtsextremismus und eine Internetseite zur Vernetzung der Aktivitäten unterstützt. Bislang wendete sich Thüringen offiziell gegen jede Form von Extremismus. Das soll nun plötzlich...

28.11.2011: | | | | | |

Demo in Berlin gegen Faschismus und für die Anerkennung der kurdischen Identität

Massive Polizeigewalt gegen Demonstranten in Kreuzberg/ Etwa 60 TeilnehmerInnen waren auch aus Münster und Orten der Umgebung mit einem Bus angereist. Über 4000 Menschen demonstrierten in Berlin gegen Faschismus, für die Anerkennung der kurdischen Identität und gegen das Verbot der PKK. Schon im Vorfeld wurden über 30 Busse von der Polizei an der Autobahn gestoppt und wieder zurückgeschickt. Das Demonstrationsrecht wurde erheblich behindert. Die Polizei ging brutal mit Schlagstöcken und Pefferspray, auch gegen Kinder und Jugendliche vor. Eine ältere Frau aus der münsterländischen Gemeinde Senden, wurde von mehreren Polizisten...

22.06.2011: | |

Geithain und seine Nazis zum 825-jährigen Stadtfest

Geithain, eine sächsische Stadt wie jede andere? Zu Dorf- und Stadtfesten in Sachsen sind Störversuche sowie Propagandaktionen von Neonazis fast immer erwartbar. So auch vergangenes Wochenende in Geithain. Nachdem auf dem Webportal des neonazistischen “Freien Netz Borna/Geithain” die offizielle Festseite zum 825-jährigen-Stadtjubiläum Geithains schon seit mehreren Monaten verlinkten war, war die Möglichkeit der Durchführung einer öffentlichkeitswirksamen Aktion seitens des “FN Borna/Geithain” sowie deren Umfeldes absehbar. Geithainer Spezifika Nur verlief diese nicht etwa im Geheimen oder Inkognito – durch...

19.02.2011: | |

Auschreitungen in Dresden: Polizei setzt Reizgas und Wasserwerfer ein

Auschreitungen in Dresden: Polizei setzt Reizgas und Wasserwerfer ein Dresden. 19. Februar 2011. (and). Bislang nicht offiziell bestätigten Informationen zufolge, sind in Dresden und in der Umgebung von Dresden, erste Kämpfe und Ausschreitungen zwischen deutschen Faschisten, Rechten und Anti-Faschisten ausgebrochen, berichten Beobachter bei Twitter. Die deutsche Polizei setzt, so berichten Zeugen und Beobachter bei Twitter, Schlagstöcke, Reizgas und Wasser-Werfer gegen die Pro-Demokratie Demonstranten und Anti-Faschisten in Deutschland ein. Die Meldungen werden derzeit offiziell nicht bestätigt. Deutsche Main-Stream-Medien...

19.02.2011: | |

Dresden: Clashes have broken out between Fascists-Forces and Pro-Democracy supporters in Germany

Dresden: Clashes have broken out between Fascists-Forces and Pro-Democracy supporters in Germany Uprising in Germany – Clashes between Nazis, Fascists and Pro-Democracy supporters and Anti-Fascists groups Dresden / Germany. February 19, 2011. Clashes have broken out between German Fascists, Nazis and Anti-Fascists groups and Pro-Democracy supporters in the city of Dresden in Germany according to officially unconfirmed reports of observers and eye witnesses on Twitter. German Police is using tear gas and water canons against Anti-Fascists groups and Pro-Democracy supporters in Germany, according to the unconfirmed reports of observers...

Heil Hitler doch selbst - oder: Der Führer bei der Gartenarbeit

Viele Jahre lang haben meine Eltern mit meiner Großmutter eine Wohnung oder ein Haus geteilt. Nach Schulschluss führte unser erster Kinder-Weg in die Küche meiner Oma. Die konnte kochen! Zauberte sogar noch aus Resten kulinarische Köstlichkeiten. Mein Vater dagegen hatte als Kind eine andere Meinung über die Kochkünste seiner Mutter. Er nörgelte sogar in jede Milchsuppe, weil die nie so schmeckte wie "im Schullandheim". Bis meiner Oma die Suppe anbrannte. Mein Vater löffelte begeistert, endlich schmeckte die Suppe wie "im Schullandheim"... Als Adolf Hitler die Macht an sich riss, war mein Vater acht Jahre alt - und nach...

Gegen den Nazi-Aufmarsch am 22.01.2011 in Erfurt.

Was für ein Paradoxon, wenn „geistigen Kinderschändern“ gegen Kinderschänder demonstrieren. Das Nazis als „geistige Kinderschänder“ bezeichnet werden können, liegt auf der Hand. So versuchen diese durch das Verteilen von CDs und ähnlichen Materialien, sowie durch das Veranstalten von Kinderfesten ihre menschenverachtende Rassen- und Hassideologie Jugendgerecht zu verpacken und damit letztendlich wehrlose Kinder und Jugendliche für ihre menschenverachtende Ideologie zu indoktrinieren.1   Auch ist es mal wieder erstaunlich, mit was für ein brisanten Thema hier auf Dummenfang gegangen wird. Wollen Nazis...

Inhalt abgleichen