Naturparadies

Neue Gebeco Privatreisen buchbar

Gebeco veröffentlicht neue Reiseerlebnisse für zwei Personen oder gemeinsam mit den besten Reisefreunden Kiel, 23.08.2019. Reisende, die gerne in ihrer eigenen individuell zusammengestellten Gruppe oder lieber nur zu zweit unterwegs sind, dürfen sich über zehn neue Privatreisen von Gebeco freuen. Auf den Gebeco Privatreisen für maximal neun Personen, wählen die Urlauber neben ihren Mitreisenden auch den Reisezeitpunkt und die Hotelkategorie selbst. Spontane Wünsche oder Zeit für sich selbst – die Reisenden entscheiden, wie ihre Reise abläuft. Immer mit dabei ist die kompetente Gebeco Reiseleitung, die gerne mehr Tipps zur Gestaltung des perfekten Reisetages gibt. Insgesamt bietet Gebeco 125 Privatreisen an. Diese können Kunden im neuen Privatreisekatalog und auf der Gebeco Website einsehen. Wer im Portfolio der Privatreisen nicht das geeignete Programm findet, hat die Möglichkeit, die eigene Reiseidee individuell von Gebeco ausarbeiten...

Sozialeinsatz in Fidschi

Zürich, 04.02.2013: Der aus 332 Inseln bestehende Pazifikstaat Fidschi ist eine beliebte Luxusdestination und ein wahres Naturparadies, dessen spektakuläre Unterwasserwelt geschützt und erhalten werden soll. Daher können sich Freiwillige als Tauchvolontäre im Meeresschutz engagieren und gleichzeitig auch noch das SSI Tauchzertifikat erwerben. Vulkanische Berge, warme tropische Gewässer, Kokosnussplantagen und weisse Traumstrände unter Palmen – kaum verwunderlich, dass Fidschi Touristen aus aller Welt anzieht. Besonders bekannt ist der Inselstaat aber auch für die abwechslungsreichen Korallenriffe und die idealen Tauchbedingungen. Der Freiwilligeneinsatz beginnt in der Stadt Nadi, wo zunächst bei einer fidschianischen Gastfamilie gelebt, eine Orientierungsveranstaltung besucht und die Insel entdeckt wird. Die Wohnverhältnisse sind einfach, denn warmes Wasser und Strom sind nur eingeschränkt vorhanden. Kein Problem jedoch – das Zuhause...

Wanderperlen am Atlantik verheißen unbeschwerten Sommerurlaub

15 Tage Wandern und Baden auf den Trauminseln Madeira und Porto Santo – mit picotours Freiburg, Juli 2012: Aktivurlaub in den Bergen, Badespaß im Atlantik und entspanntes Wandern entlang der Levads – das alles bietet die 15-tägige Rundreise durch Madeira. Sie führt auf abwechslungsreichen Wanderwegen in die malerischen Küstenorte Machico, Sao Vicente und Funchal sowie zum Baden auf die Nachbarinsel Porto Santo. Laue Sommernächte verlocken zu geselligem Beisammensein in urigen Taskas, wo Reisende mit den Köstlichkeiten des Atlantiks wie Degenfisch mit Banane und prikelndem Vinho Verde verwöhnt werden. Levadawandern im Naturparadies Naturliebhaber kommen beim Wandern durch spektakuläres Bergpanorama auf dem gut gesicherten Höhenweg zum Pico do Arieiro, beim Druchstreifen der Wildblumenwiesen und bei Entdeckertouren im Gebiet der Ribeira da Janela auf der Suche nach seltenen endemischewn Pflanzen besonders auf Ihre Kosten. Die mittelern...

Inhalt abgleichen