Natur

Golf-Erlebnistag in Weilrod-Altweilnau

Kostenlos Golf ausprobieren am 3. Mai 2015 von 11.00 bis 15.00 Uhr Weilrod, den 28. April 2015 - Unter dem Motto "Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben" lädt der Golfclub Taunus Weilrod am 3. Mai 2015 zum Golf-Erlebnistag ein. Von 11.00 bis 15.00 Uhr ist jeder auf der Golfanlage in der Merzhäuser Straße 29, 61276 Weilrod-Altweilnau herzlich willkommen, der Lust hat, den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren. Denn Golf ist ein Sport für Jedermann. Die Ausrüstung wird gestellt. Mitzubringen sind lediglich Sportschuhe und bequeme Kleidung. Ganz gleich ob Kinder oder Erwachsene...

Natur-Coaching für Innovatoren.

Ein stressiger Alltag ist der Feind jeder Innovation. Daher, tauschen Sie Ihr Handy gegen Wanderstiefel und gehen Sie mit uns hinaus. Workshop Natur-Coaching für Innovatoren. Freitag, 26.06.2015 09.30 – 17.30 Uhr Machen Sie die Erfahrung, wie festgefahrene Prozesse im Innovationsmanagement durch verschiedene Natur-Coaching Methoden neue Impulse erhalten. An diesem Seminartag wird es darum gehen, ein angewandtes Naturcoaching-Konzept in der Gruppe zu nutzen. Sie bringen Ihr spezielles Anliegen bzw. Frage aus Ihrem beruflichen Arbeitsprozess mit zur Klärung. Dabei durchlaufen wir die Stufen des Coaching-Prozesses und...

25.03.2015: | | | |

Ornithologische Reise ins Vogelparadies Ecuador

Der Ecuador Reisespezialist Solecu Tours bietet in diesem Jahr erstmals eine ornithologische Reise durch den Norden Ecuadors an. Ecuador beherbergt etwa ein Sechstel aller bis dato beschriebenen Vogelarten und ist somit ein wahres Paradies für ornithologische Beobachter und Tierfotografen. Die Topographie Ecuadors schafft so viele Lebensräume auf unterschiedlichen Höhenstufen wie sonst nirgendwo auf der Welt. Ecuador ist Spitzenreiter, was die Artenzahl pro Quadratkilometer betrifft. Die Vogelbeobachtungs-Reise beginnt im Nordwesten des Landes (Gegend um Mindo), der zum endemismenreichen Landstrich des Chocó gehört, streift...

ANNENMAYKANTEREIT IST NEUER HEADLINER BEIM ROCKEN AM BROCKEN FESTIVAL

Mit neuen Künstlern fährt das „Rocken am Brocken“ wieder ein großes vielfältiges Spektrum auf. Der Mix aus aufstrebenden jungen Bands wie „AnnenMayKantereit“ und etablierten Bands wie „The Majority Says“ bietet den Gästen auch dieses Jahr altbekannte Abwechslung, auf die das Festival seit seiner Gründung Jahr für Jahr mehr Wert legt. Die vier Kölner der Band „AnnenMayKantereit“, die in dieser Konstellation seit August 2014 unterwegs sind, mischen mit von rauer Stimme begleitetem Pop-Rock die Musikszene auf. Ihre gefühlvollen unplugged Videos haben innerhalb weniger Monate die Millionen-Marke auf YouTube geknackt....

„As Friends to Kenya“ – Begegnung von Mensch zu Mensch Fair-Reisen und KultUrlaub mit dem Mit-Reiseprojekt

Mit der innovativen Projektreise tauchen die mitreisenden Friends (Frauen, Familien und Paare) in die Welt ihrer Gastgeberinnen ein, teilen ihr alltägliches Leben und schlafen in typisch afrikanischen Lehmhomes. Jeder Tag ist geprägt davon, das Leben einer kenianischen Familie ein Stückchen mehr kennenzulernen und im Austausch die andersartige Kultur mehr zu verstehen. Die Reise wird von dem gemeinnützigen Verein „Lebendige Kommunikation“ in Kooperation mit dem Wissenschaftsinstitut CENTER for PROFS durchgeführt. Neugierig? Interessiert? Nächste Reisetermine: 24.10. – 09.11.2015 und 01.11. – 17.11.2015 Nachhaltig...

Mongolei – Reportagen aus Land der Mythen

Unter dem Titel "Mongolei – Reportagen aus Land der Mythen" ist soeben das Buch des Globetrotters Jan Balster erschienen. Buch: Wie sich die nomadische Mongolei zu einem konsumorientierten Land verändert hat, in dem westliche Lebensart mehr zählen als die alten Tugenden. Und warum daran auch der Kult um Dschingis Khan nichts ändert. Reportagen: - Der fünfte Tiger Asiens, von Urga nach Ulaanbaatar - Nomadenstaat, Aufbruch in ein neues Zeitalter - Der Buddhismus - die Erlösung, zwischen Tradition und Wirklichkeit - Wind, Sand und Kaschmirwolle, Kamelzüchter in der Wüste Gobi »Wenn wir, ein ganzes Volk,...

ROCKEN AM BROCKEN FESTIVAL BESTÄTIGT ERSTE BANDS

Das vom 30.07. - 01.08.2015 im Harz stattfindende Festival „Rocken am Brocken“ eröffnet das Line-up mit neun vielversprechenden Künstlern aus dem Indie-, Punk-Rock- wie auch Elektro-Bereich. Mit dabei unter anderem „Moop Mama“, „Honig“ und „Vierkanttretlager“. Ein szenekundiger Blick auf das Line-up lässt schnell erkennen, dass die Veranstalter sich dieses Jahr vor allem auf vielversprechende nationale Newcomer fokussieren. Einer davon ist die bereits sehr erfolgreiche zehnköpfige Urban Brass Band „Moop Mama“ aus München, die sich schon auf großen Festivals wie dem „Splash“ beweisen konnte. Auch die vier...

08.10.2014: | | | | |

Weltkultur und Naturerbe in der Türkei von Zerstörung bedroht

Der Be?parmak Da?lar?, in der Antike auch bekannt als „Latmos“, ist eine der faszinierendsten und archäologisch reichsten Regionen der Türkei. Die Schönheit der Berglandschaft und kulturellen Monumente sind zurzeit stark bedroht durch zunehmende Steinbrucharbeiten in der Umgebung. Seit Jahrzehnten wird Feldspat abgebaut, ein Mineral, das für die Produktion von Keramik, Glas und Sanitäranlagen weltweit genutzt wird. Die Ausbeutung verursacht eine drastische Metamorphose des Latmos vom heiligen Berg zur Badezimmer-Einrichtung. Steuererleichterungen und laxe Bergbauregulationen haben zu einem dramatischen Anstieg des Feldspat-Abbaus...

Das idyllische Bergdorf Kandersteg in der Schweiz

Tauchen auch Sie ein in die einmalige Naturlandschaft rund um Kandersteg. Entdecken Sie die faszinierende Flora, die Alpenrose sowie den Edelweiss und beobachten Sie Steinböcke, Adler, Gämsen und Murmeltiere bei ihrem Treiben in der freien Natur. Kandersteg ist ein unberührtes, idyllisches Bergdorf mit Holzchalets wo die Natur wirklich erlebt werden kann. Es liegt im Berner Oberland, Schweiz. Das Dorf umgibt eine atemberaubende Naturlandschaft und ist der ideale Ort um vom Alltagsstress abzuschalten, sich aktiv zu erholen und neue Kräfte zu tanken. Die Berge, die frische Luft und die zahlreichen Möglichkeiten an Aktivitäten...

28.07.2014: | | | | | |

Neuerscheinung »33 Outdoor-Touren Pfälzerwald«

< img src ="http://www.petermeyerverlag.de/uploads/RTEmagicC_PfOucogr.jpg.jpg"> Der Outdoor-Alleskönner für den Pfälzerwald: Wandern, Radeln, Mountainbiken, Klettern und Wintersport. Dieses Buch ist so vielseitig wie die Region selbst. 33 Touren, nach Schwierigkeitsgraden sortiert und mit extra GPS-Daten für den an Abenteuer reichen Pfälzerwald. Zwischen der Sandsteinkulisse des Wasgaus im Süden und der gern als »deutschen Toskana« bezeichneten Deutschen Weinstraße im Osten erstreckt sich einer der waldreichsten Landstriche des Landes. Dieses Gebiet erkundet der gebürtige Pirmasenser Steffen Wulfes seit seiner Kindheit....

Inhalt abgleichen