Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Nahost

Michael Oehme über Trump und Israel

US-Präsident Donald Trump äußert sich erstmals kritisch über Israel St. Gallen, 14.02.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Kommunikationsexperte Michael Oehme mit dem Thema Trump und dessen Politik gegenüber Israel. "Bisher hat man vom amtierenden US-Präsidenten wenig Kritisches über Israel gehört. Erst Ende des vergangenen Jahres sorgte Trump für Unruhen im Nahostkonflikt, nachdem er bekannt gegeben hatte, die US- Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen und die Stadt gleichzeitig als Hauptstadt Israels anzuerkennen", erklärt Michael Oehme. "In einem Interview sprach Trump nun jedoch öffentlich Zweifel an Israels Friedenswillen hinsichtlich des Konfliktes im Nahen Osten aus. Dabei ging es vor allem um die Friedenspolitik gegenüber Palästina", so Oehme und bezieht sich damit auf ein Interview, welches Donald Trump mit der israelischen Zeitung "Israel Hajom" führte. Hier betonte der US-Präsident: "Zurzeit würde ich sagen,...

Internat. Konferenz in Freiburg // 12. – 18. Oktober 2013 Frau und Recht: Was der „Arabische Frühling“ bewegen kann

Internationale Konferenz in Freiburg im Breisgau // 12. – 18. Oktober 2013: Frau und Recht - Was der „Arabische Frühling“ bewegen kann – Fachfrauen aus Nahost und Nordafrika diskutieren mit Vertreterin des UN CEDAW-Ausschusses und ExpertInnen aus Deutschland über ihre Rechte in Staat und Gesellschaft Ägypten, Libyen, Tunesien und Jemen: dort verändern sich die politischen Verhältnisse in den letzten Monaten und Jahren rasant, grundlegend und teils dramatisch – auch und gerade für Frauen. Der sogenannte „Arabische Frühling“ birgt große Risiken, aber auch Chancen für die Frauen in diesen Ländern. Was die politische Veränderung für Frauen konkret bedeutet – im Rechtssystem und in ihrem privaten und beruflichen Alltag –, das werden namhafte Vertreterinnen von Frauenorganisationen aus diesen Ländern mit deutschen ExpertInnen auf der internationalen Arbeitstagung „Frau & Recht – der Arabische Frühling“ diskutieren....

Verstehen Sie Arabien! Lernen Sie Arabisch! Arabisches Wochenende in Frankfurt zum Schnuppern.

Marhaba! Assalamu Alaikum! Schukran! Mit diesen Redewendungen glänzen Sie in Abu Dhabi, Doha, Dubai, Jeddah, Kuwait City, Manama, Maskat, Marrakesch oder Riad! In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Begriffe, Floskeln und Redewendungen der arabischen Sprache, die Ihnen auf der Urlaubs- oder Geschäftsreise enorm helfen. Ob in Katar, Oman, Saudi Arabien oder VAE - Ihre Gesprächspartner werden es zu schätzen wissen, wenn Sie einige Worte und einfache Sätze der Landessprache beherrschen. Beim Arabischen Wochenende in Frankfurt am Main erhalten Interessierte einen ersten Überblick über Leben und Arbeiten, Verhalten im Alltag und Geschäftsmentalität sowie die aktuelle Lage in Arabien & Golfregion. Frankfurt am Main, 13.08.2013 - Geschäfte in der Golfregion insbesondere im KSA Königreich Saudi Arabien und in den VAE Vereinigten Arabischen Emiraten boomen auch weiterhin - und das seit mehr als 40 Jahren. Viele deutsche Organisationen, Unternehmen...

Interkulturelle Kompetenz Arabische Welt / Golfregion: Saudi Arabien, VAE, Oman, Kuwait, Katar und Bahrain.

Juli 2013 – Das Studium fremder Sprachen und Kulturen ist schon längst nicht mehr nur Disziplin der Geisteswissenschaften. Im Zuge der Herausbildung einer Weltwirtschaft findet etwa die Auseinandersetzung mit Arabien und dem Islam nicht nur im Studierkämmerchen statt, sondern auch am Verhandlungstisch. In den letzten Jahren haben sich verstärkt Wirtschaftsbeziehungen zwischen dem Arabischen Raum vor allem der Golfregion und Deutschland stark entwickelt. Und das Potenzial ist lange noch nicht ausgeschöpft. Um dem rasant wachsenden Informationsbedürfnis der Wirtschaft zu entsprechen, berichten die Medien regelmäßig über die...

Sprachreise Oman - Arabisch lernen in Maskat

Frankfurt, im Juli.2012 - Das rasante Wirtschaftswachstum lockt immer mehr deutsche Unternehmen und Organisationen in die Golfregion. „Made in Germany“ ist im gesamten arabischen Raum nach wie vor sehr gefragt. Trotzdem ist es nicht einfach dort Fuß zu fassen. Selbstverständlich kommt man mit gutem English bzw. ‚Business-English’ weiter. Doch internationale und deutsche Geschäftspartner, die Basis-Arabisch sprechen und mit der dortigen Kultur aber vor allem Business-Kultur vertraut sind, haben einen echten Wettbewerbs-vorteil. Die erste zweiwöchige Sprach- und Kulturreise für Deutsche in den Oman, die gleichzeitig...

Orientreise auf den Spuren der TIR-Fernfahrer vor 30 Jahren

(www.orienttransport.ch) Vor 30 Jahren transportierten europäische Lastwagen Güter aller Art in den Nahne Osten. Diesen Orientverkehr gibt es heute nicht mehr. Alte und junge Fernfahrer erkunden die alten Routen. 2009 befuhren wir die alte Orientroute nach Teheran. Nun wollen wir im September / Oktober 2011 eine andere ehemalige TIR-Route befahren und zwar jene, die ab Ankara über den Taurus nach Adana, dann nach Syrien und Jordanien führt und weiter nach Saudi Arabien geht. Also entlang der Pipeline nach Riyadh, dann nach Jeddah ans Rote Meer und zurück nach Jordanien. Die Reise hat Lastwagen zum Schwerpunkt. Unterwegs nehmen...

www.nah-ost.info: Was über die arabische Welt nicht in der Zeitung steht

www.nah-ost.info ist aktuell Wir liefern aktuelle Nachrichten aus den arabischsprachigen Ländern. Dabei stehen bei uns vor allem die Nachrichten im Vordergrund, die bei deutschsprachigen Massenmedien häufig unter den Tisch fallen: Wir berichten über aktuelle politische und gesellschaftliche Ereignisse, die es unseren Lesern ermöglichen, Zusammenhänge und Hintergründe nachzuvollziehen - anstatt ausschließlich Katastrophen, Konflikte, Anschläge und Terror zu vermelden. Dabei stützen wir uns auf die Berichterstattung arabischer Medien: Unsere Leser wissen, worüber in der arabischen Welt gesprochen wird! www.nah-ost.info...

Rundreise durch Jordanien, Syrien und den Libanon

Diese Reise ist der "Klassiker" unter den Nahost-Touren. Geschätzt werden der harmonische Tourablauf und der gleichbleibend hohe Attraktionsgrad, es erwartet Sie ein dichtes Rundreise - Programm. Ich möchte hnen noch einige geschichtliche Infos zu der Nahost - Region geben. Im Spannungsfeld dreier Kontinente, zwischen den beiden Hochkulturen des ägyptischen Pharaonenreichs und Mesopotamien, im Fadenkreuz der antiken Reiche und der alten Handelsstraßen kam es nie zur Ruhe, selten zu langandauernder Stabilität. Umso mehr sind wir verwundert, eine "archäologische Infrastruktur" solchen Ausmaßes vorzufinden: Baalbek, Palmyra,...

Inhalt abgleichen