Morde

CORONA - Lasst sie sterben, wo sie sind… Amüsanter Krimi über einen Mord inmitten der Pandemie.

"CORONA - Lasst sie sterben, wo sie sind" von Werner Meier ist wohl einer der ersten Krimis, der die aktuelle Pandemie und ihre gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen thematisiert. Obwohl es sich bei dem neuen Buch von Werner Meier um einen Krimi handelt, sind die Zeilen mit Humor und Ironie gespickt. Denn im Sommer 2020 gibt es in Deutschland nicht nur die Corona-Pandemie, die die Gesellschaft zu spalten droht. Auch die konstante Beliebtheit des bayerischen Ministerpräsidenten und die Fake-News, die Donald täglich aus dem Weißen Haus über den Globus twittert, machen der Kanzlerin und ihrer geheimnisvollen Vertrauten M zu schaffen. Im Provinzkaff Heiligbrück hadert der abgehalfterte Reporter Sepp Teufel derweil mit seinen Gefühlen zu der ruppigen Kriminalkommissarin Karola Honigmann. Da spuckt der Fluss eine Mädchenleiche im hauchzarten Negligé ins Morgengrauen. Erfüllt sich der Fluch der weißen Frau nach der alten...

Blutdorf - Mord unter dem roten Mond

In "Blutdorf", dem dritten Teil der Eifel-Krimi Reihe von Rolf Eversheim, blicken die Ermittler nach einem Mordfall in menschliche Abgründe und tauchen in eine Welt von Heilern und Schamanen ein. Roman Mülenberk trifft nach vielen Jahren in einem idyllischen Eifeldorf einen alten Studienfreund wieder. Doch die beiden kommen unter merkwürdigen Umständen zusammen und ahnen zunächst nicht, welche tödlichen Entwicklungen es bald geben wird, während das Naturschauspiel des Blutmondes langsam näher rückt. Und dann prophezeit eine als Dorfhexe bekannte Frau auch noch ein "Blutdorf". Tatsächlich geschieht ein Mord und die Ermittler nehmen in der verschwiegenen Dorfgemeinschaft zwischen Kriminellen, Hinterwäldlern, Jägern, Heilern und Schamanen ihre Arbeit auf. Während sie am Tatort noch jeden Stein umdrehen, kommt es zu weiteren Todesfällen und sie blicken in die tiefsten menschlichen Abgründe. Der Autor Rolf Eversheim, Jahrgang 1959,...

Inhalt abgleichen