Mitarbeitersuche

Fünf Tipps für innovativere Recruiting-Prozesse

Die Erwartungen von Bewerbern an die Einstellungsprozesse potenzieller Arbeitgeber sind anspruchsvoller geworden. Unternehmen, die als attraktiv wahrgenommen werden möchten, sollten daher über den Einsatz neuer Technologien im Bewerbungsprozess und der Kommunikation mit Kandidaten nachdenken. Im Kampf um neue Talente gehen Unternehmen heute unterschiedliche Wege. Zwar sind noch die eigenen Karriere-Webseiten und digitale Stellenbörsen die beliebtesten Kanäle, die Unternehmen zur Ansprache neuer Mitarbeiter nutzen. Doch eine digitale Innovationswelle im Recruiting baut sich auf. Nicht nur die Mitarbeitersuche über Social Media gewinnt an Bedeutung, auch die Einbindung digitaler Werkzeuge, die Recruiting-Prozesse vereinfachen und beschleunigen, werden immer beliebter. Das Innovation-Team der internationalen Personalberatung Robert Walters hat die Rolle von innovativen Technologien in Recruiting- und Onboarding-Prozessen im Rahmen einer Studie...

Stellenmarkt: EU-Datenschutzgrundverordnung führt zu mehr Bedarf an Juristen, Beratern und ITlern

Berlin, 05. Juni 2018 – Die kürzlich in Kraft getretene EU-Datenschutzgrundverordnung stellt die Personalabteilungen der Unternehmen seit Jahresbeginn vor große Herausforderungen. Um den neuen Anforderungen in der Datenverarbeitung gerecht zu werden, wurden im April rund ein Fünftel mehr Stellen mit Bezug zum Thema Datenschutz ausgeschrieben als noch im Januar. Gefragt sind vor allem Fachkräfte für datenschutzrechtliche Fragen (z. B. Juristen) sowie Berater und IT-Profis. Dies ist das Ergebnis einer Stellenmarktanalyse der Experten von index Anzeigendaten, die Stellenangebote aus 256 Printmedien und Online-Jobbörsen untersucht haben. Dabei wurden speziell die Anzeigen mit Bezug zum Thema Datenschutz ausgewertet. Waren im Januar 2018 noch rund 660 Jobs zum Thema Datenschutz ausgeschrieben, stieg diese Zahl bis April kontinuierlich auf knapp 800 Stellenangebote an. Im April 2017 waren für diese Positionen nur rund 420 Stellen ausgeschrieben...

Personalnachfrage im ersten Quartal 2018 wächst weiter – 1,2 Millionen offene Stellen ausgeschrieben

Berlin, 17. Mai 2018 – Die Nachfrage nach Mitarbeitern in Deutschland ist im ersten Quartal 2018 erneut gewachsen – das ist das Ergebnis einer Analyse der Stellenmarkt-Experten von index Anzeigendaten. Demnach ist die Zahl der ausgeschriebenen Positionen im ersten Quartal 2018 gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres von ca. 1,14 Millionen auf 1,21 Millionen gestiegen. Das entspricht einem Zuwachs von ca. 6 Prozent. Ausgewertet wurden die Stellenanzeigen¬schaltungen in 256 Printmedien und Online-Jobbörsen. Bei der Unterscheidung zwischen ausschreibenden Unternehmen und Personaldienstleistern wird deutlich, dass das Wachstum des Stellenangebotes vor allem durch die Unternehmen vorangetrieben wurde. Die Zahl der ausgeschriebenen Stellen von Unternehmen stieg im ersten Quartal 2018 auf über 847.0000 und damit um 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Fast unverändert blieb hingegen die Zahl der suchenden Unternehmen (plus 2...

Warum gute Zusammenarbeit für stark expandierende Unternehmen mit Zeitarbeit wichtig ist!?

Eine der größten Herausforderungen bei überproportionalen Firmenexpansionen ist nach wie vor die Mitarbeitergewinnung. Die richtigen Fachkräfte über kurz oder lang zu finden ist ein Weg voller Enttäuschungen. Gerade wenn ein Unternehmen stark wächst, gestaltet es sich meist schwierig in kurzer Zeit eine gewisse Menge an guten Fachkräften zu finden. Slogans wie "man muss die Schlechten probieren um die Guten zu finden" sind in Rekrutierungsabteilungen Gang und Gebe. Das deutsche Arbeitsrecht sorgt durch vielen Risiken für Unternehmen zusätzlich dafür, dass jede unbefristete Anstellung von Mitarbeitern durch die Geschäftsleitung...

Mitarbeitersuche - Die (neue) Herausforderung für Unternehmer

Was müssen Unternehmen beachten, um als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden Sie sind auf der Suche nach qualifizierten und motivierten Mitarbeitern? Dann gehören Sie zur Vielzahl von Unternehmern, die ihr Team verstärken wollen. Es scheint, als würde die gesamte Wirtschaft branchenübergreifend unter einem akuten Fachkräftemangel leiden. In vielen unternehmensinternen Gesprächen wird darüber diskutiert, wie eine erfolgsversprechende Stellenausschreibung aussehen sollte, wie man ein Inserat attraktiv gestaltet, wie groß das Inserat sein und in welcher Zeitung es abgedruckt werden sollte. Doch ist es wirklich die Attraktivität...

Fachkräftemangel: Wie gewinnt der Mittelstand erfolgreich gute Mitarbeiter?

Warum Bewerberpakete für den Mittelstand? Gute Mitarbeiter und Fachkräfte sind gefragt, aber nicht leicht zu finden. Gerade mittelständische Unternehmen haben im Wettbewerb oft das Nachsehen. Denn Konzerne und große Unternehmen sind bei dem Fang nach guten Mitarbeitern sehr aktiv. Sie besuchen Bewerbermessen, sind Online auf allen Kanälen und verfügen über ein hervorragendes Bewerbermanagement. Headhunter sind für das Recruiting in mittelständischen Unternehmen häufig zu teuer oder die über Headhunter gefundenen Kandidaten haben Gehaltsvorstellungen, die sich im Mittelstand nicht realisieren lassen. Was ist neu? Das...

Aktiv Personal KG

Um in der heutigen Geschäftswelt erfolgreich und nachhaltig zu bestehen, müssen Sie in der Lage sein, sich auf Ihr Kerngeschäft zu fokussieren. Ablenkungen und Nebensächlichkeiten verlangsamen Ihre Geschäftsprozesse und können Gründe für eine geminderte Wettbewerbsfähigkeit sein. Unsere Überlassung von Arbeitskräften hilft Ihnen dabei, sich voll auf Ihr eigentliches Geschäft zu fokussieren. Wir analysieren Ihren Bedarf an Mitarbeitern und bieten Ihnen die passenden Mitarbeiter in allen Bereichen, um Ihnen eine sorgenfreie Arbeit zu ermöglichen. Es ist unsere Aufgabe, für Sie die passenden Mitarbeiter zu Verfügung...

Personalmangel im Hotel- und Gaststättengewerbe

Wie steht es eigentlich um das Hotel- und Gaststättengewerbe? Das fragten sich die Experten der KÖNIGSTEINER AGENTUR. Zur diesjährigen Stuttgarter Branchenmesse Intergastra betrachteten sie die Probleme und Chancen dieses Wirtschaftszweigs genauer und suchten nach einem Lösungsansatz: Rückläufigen Bewerberzahlen im Gastgewerbe kann durch Personalmarketing-Maßnahmen entgegengewirkt werden. Das Gastgewerbe ist mit rund 2 Millionen Erwerbstätigen eine von Deutschlands beschäftigungsintensivsten Branchen. Probleme beim Recruiting entstehen durch stagnierenden Branchenumsatz, hohen Preisdruck und scharfe Konkurrenz. Hotelketten...

25.02.2014: |

Gelegenheitsjobs.de hat neue Klick-Pakete

Das Portal gelegenheitsjobs.de bietet als einziger Anbieter das Abrechnungsmodell „Pay-per-Click“ für Stellenangebote an. Seit Februar 2014 gibt es die neuen Klick-Pakete, die Buchung für Unternehmen noch flexibler gestalten und für jeden Bedarf das passende Volumen bereit halten. Viele Firmen kennen das: Sie buchen ein teures Stellenangebot und obwohl der passende Bewerber schon nach kurzer Zeit gefunden ist, wird der komplette Betrag fällig und die Anzeige läuft weiter. Das Portal www.gelegenheitsjobs.de ist der einzige Anbieter mit dem sogenannten „Pay-per-Click“- Abrechnungsverfahren. Der Inserent zahlt per Seitenaufruf...

Recruiting spanischer Fachkräfte mit careesma.at

Wien, 9. April 2013 - Freie Stellen auszuschreiben, diese aber aufgrund des fortschreitenden Fachkräftemangels nicht besetzen zu können, ist in manchen österreichischen Unternehmen mittlerweile zur Realität geworden. Bei diesem Besetzungsproblem will das Jobbörse careesma.at nun auch außerhalb der Landesgrenzen Lösungen bieten. Durch eine Partnerschaft mit Spaniens größtem Jobportal infojobs.net wird es für Kunden nun möglich, Talente aus Spanien anzusprechen. Die Arbeitslosigkeit in Spanien ist mit 26 Prozent auf einem Rekordniveau, mehr als jeder zweite Jugendliche hat keinen Job - und das trotz guter Ausbildung. Viele...

Inhalt abgleichen