Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Militär

Michael Oehme: Das Werbeverbot für die Bundeswehr an Schulen

St.Gallen, 08.04.2019. „Die Berliner SPD fordert ein Werbeverbot für die Bundeswehr an Schulen. SPD-Vorsitzende Andrea Nahles widerspricht dem allerdings und löst damit eine hitzige Debatte in der Partei aus“, leitet Kommunikationsexperte Michael Oehme sein Thema der Woche ein. „Die Frage, ob Soldaten an Schulen für ihren Beruf werben dürfen, ist nicht so einfach zu beantworten. Wo zieht man die Grenze zwischen Aufklärung eines Berufsfeldes und Werbung?“, fragt sich Oehme. Der Berliner Landesverband hat drauf eine klare Antwort und spricht sich für ein Werbeverbot der Bundeswehr an Schulen aus. SPD-Chefin Nahles kontert mit den Worten: „Aus unserer Sicht können wir sehr froh sein, dass wir in Deutschland eine Parlamentsarmee haben. Das heißt auch, dass Soldatinnen und Soldaten an den Schulen willkommen sind.“ Hinzu fügte sie, die Bundeswehr müsse logischerweise im demokratischen Gemeinwesen verankert sein. Die Berliner...

Exklusiv-Garagen und Verbrechen

Durch Hörmann Garagenausstattung kann auch das Garagentor einer Fertiggarage von www.Exklusiv-Garagen.de mit dem häuslichen LAN (Local Area Network = lokales Netzwerk) verbunden sein. Nun gibt es inzwischen ein Gerät, das Sprachbefehle in Steuerungsimpulse umsetzt, um beispielsweise ein Garagentor zu öffnen oder zu schließen. Weil aber das Garagentor an der Garage und der heimische Computer in der Wohnung steht, ist der Zusammenhang ziemlich unsinnig. Das sieht die Polizei aber völlig anders. Sie spekuliert, dass das Gerät Sprachaufnahmen per Datenleitung an das Rechenzentrum des benannten Versandhändlers übertragen hat. Man erhofft sich daraus Hinweise, um einen Mord aufzuklären. Mit staatlicher Macht soll eine Untersuchung und eine Herausgabe von Daten erzwungen werden. [1] [2] Da seien Fragen erlaubt: Welcher bürokratischen Eigendynamik unterwerfen sich Kriminalbehörden, die bei zunehmender Überwachung von Steuerzahlern und Wählern...

„United for Human Rights“ mit dem Menschenrechtspreis ausgezeichnet

Kolumbien - United for Human Rights Florida wurde mit dem kolumbianischen „José Hilario López Valdes“-Preis für herausragende Förderung der Menschenrechte ausgezeichnet. Gracia Bennish aus Tarpon Springs, Florida, Präsidentin von United for Human Rights Florida, und Paula Gutierrez, Vize-Präsidentin von United for Human Rights Miami, erhielten am 9. September vom Verteidigungsministerium in Bogota den „José Hilario López Valdes“-Preis für Menschenrechte. Sie wurden für ihre herausragende Arbeit in der Menschenrechtsbildung bestätigt. Die Medaille wurde zu Ehren des kolumbianischen Präsidenten Hilario Lopez Valdes  benannt (1849-1853 und 1863), der sich für die Menschenrechte einsetzte, indem er die Abschaffung der Sklaverei und die Trennung von Kirche und Staat sowie die Pressefreiheit etablierte. Rund 1.000 Menschen nahmen an der Zeremonie teil und Millionen sahen im Fernsehen, wie der Verteidigungsminister die...

Eine Analyse moderner Kriegsführung am Beispiel des russisch-georgischen Krieges 2008

Das Schlagwort „Cyber“ ist in aller Munde, viele Themen lassen sich durch dieses Präfix „aufsexen“. Was aber steckt tatsächlich hinter den oftmals beschworenen Szenarien eines umfassenden Cyber-Krieges? Wie wirkt sich die Integration von Cyber-Operationen auf die klassische Kriegsführung aus? Diesen Fragen widmet sich die vorliegende Studie. Durch die Analyse des russisch-georgischen Krieges 2008, in dem es zu einem vermehrten Einsatz von Cyber-Operationen im Kontext konventioneller Angriffe kam, wird gezeigt, dass Cyber-Operationen noch nicht das Potenzial haben, umfassende und verheerende Wirkungen im klassischen Kriegsgeschehen...

Die preussischen Festungsanlagen von Koblenz (1815-1834)

Nachdem 1815 die Preussen die Herrschaft am Rhein übernommen hatte, bauten sie am Zusammenfluss von Rhein und Mosel die alte, ehemals kurtrierische, später französische Stadt Koblenz zur größten und modernsten Festung Europas aus. Verschiedene Bauten dieser Anlage, die sich über ein Areal von rd. 20 qkm ausbreitete, sind bis heute erhalten, darunter die Festung Ehrenbreitstein als Teil des Weltkulturerbes Mittelrheintal. Die Untersuchung, die als Dissertation an der Universität Mainz entstand, verfolgt die Entstehung und Ausführung der Festungsanlagen von den Anfängen 1815 bis zum Abschluss der Baumaßnahmen 1834. Planung und...

Die Geschichte der Bundeswehr

"Am 12. November 1955 - dem 200. Geburtstag des preußischen Heeresreformers Gerhard von Scharnhorst - erhielten die ersten 101 Soldaten der Bundeswehr in einer Garage in Bonn ihre Ernennungsurkunden. Die Soldaten steckten noch in umgeschneiderten amerikanischen Uniformen. Im Geiste Scharnhorsts sollten sie gemeinsam mit ihren rund 495.000 Kameraden, die im Kalten Krieg hinzukamen, in den nächsten Jahrzehnten als Bürger in Uniform für ihre Heimat eintreten. Die Bundeswehr alter Prägung mit dem Auftrag der grenznahen Verteidigung ist inzwischen zu einer modernen Kriseninterventionsarmee geworden. Die Bundesrepublik Deutschland...

Scientology-Passagierschiff Freewinds feiert 25-jähriges Jubiläum

Mit einem Feuerwerk über St. Kitts Bay startete das Passagierschiff Freewinds am Abend des 14. Juni – anlässlich ihres Silberjubiläums - zu einer Kreuzfahrt. Zur 25-Jahrfeier kamen zahlreiche Scientologen aus der ganzen Welt, um für eine Woche auf dem Schiff diesem Ereignis beizuwohnen. Mr. David Miscavige, Vorstandsvorsitzender des Religious Technology Center und kirchliches Oberhaupt der Scientology Kirche, informierte die Anwesenden in einer Reihe von Einzelveranstaltungen über die jüngsten Entwicklungen der Scientology, darunter auch die Leistungen der Freewinds in den vergangenen 25 Jahren, sowohl im humanitären Bereich...

Innodisk beschichtet DRAM-Module zum Schutz vor Nässe, Staub und Verunreinigungen

14. Februar 2014, Taipeh, Taiwan - Innodisk, Entwickler und Hersteller von Speicher- und Storageprodukten für industrielle Anwendungen, bietet eine breite Palette an DRAM-Produkten mit Conformal Coatings zugunsten höherer Zuverlässigkeit, überragender Betriebsdauer, höherer Leistung und reduzierter Gesamtkosten an. Innodisk DRAM-Module mit Schutzbeschichtung sind gegen Feuchtigkeit, Staub und chemische Verunreinigungen geschützt. Dies ermöglicht den normalen Betrieb selbst in extremen Umgebungen, in denen ungeschützte Module unzuverlässig arbeiten würden. Einige Systemintegratoren lassen ihre DRAMs extern beschichten, um...

Innodisk: SATA III nun auch für Luftfahrt- und Militäranwendungen

Taipeh, Taiwan - Innodisk, ein Entwickler und Hersteller von SSDs für kommerzielle und industrielle Anwendungen, gibt die Verfügbarkeit von SATA III Produkten für Luftfahrt- und Militäranwendungen bekannt. Die schnelleren SATA III SSDs basieren auf der preisgekrönten InnoRobust-Technologie (Taiwan Top Excellence Award) und sind nun auch für robuste Speicherprodukte in verschiedenen Baugrößen, wie etwa 2.5-Zoll SSD, 1.8-Zoll SSD, SATA Slim und mSATA, erhältlich. Die jüngste Generation dieser Produkte sind schnell und robust, für militärische Anwendungen geeignet, verfügen über Smart-Data Schutztechnik und werden durch Innodisks...

Durchbruch in der Wissenschaft: Zeitreise doch möglich ?

Militär- und Denkfabrik meldet umfangreiche, technologische Patente an. Nach Angaben Professor Dr. Dr. Karl-Heinz Sägeblatts, des vierten Vorsitzenden der Liechtensteiner Militär- und Denkfabrik M.O.U.T.H. ( www.mouth.li ), hat sein wissenschaftliches Team mit Bau und Betrieb der ARACHNE 1 einen Meilenstein in der Aeternautik, dem sogenannten Zeitreisen, gesetzt. Auf der Internetseite der Firma M.O.U.T.H. sind nicht nur die Blaupause des Geräts, sondern auch eine Anzahl von Fotos und Erklärungen beigefügt, die den hochwissenschaftlichen Ansatz des Professors detailliert erläutern. Da die Firma M.O.U.T.H. mit ihren globalen...

Inhalt abgleichen