Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Mietzeitschriften

Weißgerber Lesezirkel: „IN MITTE FÜR MITTE“ Engagement von Unternehmen in Berlin

Soziales Engagement im Bezirk Mitte (Berlin 09. März 2017): Vor kurzem besuchte Ute Weißgerber-Knop die Kick-off-Veranstaltung IN MITTE FÜR MITTE, die im Restaurant LaLuz, Carreé Seestraße in Wedding, stattfand. Frauke Bank, Leiterin Unternehmenskommunikation der Wall GmbH, Martina Fuchs-Buschbeck, Geschäftsführerin der Oktoberdruck AG und die Gewinnerin der Franz-von-Mendelssohn-Medaille 2015, Ute Weißgerber-Knop, Inhaberin des Weißgerber Lesezirkel, wurden eingeladen, um über ihre sozialen Projekte zu berichten. Der Bezirksbürgermeister und Wirtschaftsstadtrat von Berlin Mitte, Stephan von Dassel, lenkte den Blick auf diese ausgewählten Unternehmen, die sich in und für Berlin engagieren. Es wurde gezeigt, welche positiven Beispiele mit unterschiedlichen Ansätzen in Berlin bereits von Unternehmerseite gelebt werden. Auch die CSR-Sprecherin der IHK Berlin, Antje Meyer und Gudrun Laufer, die Beauftragte für Innovation und Technologie...

Trabrennbahn Mariendorf wirbt auf den Weißgerber Lesezirkel Umschlägen

Deutsches Stuten-Derby und ein Weißgerber Lesezirkelrennen (Berlin – 04. August 2016): Am Wochenende gab es zum Derby-Rennen auf der Trabrennbahn Mariendorf wieder ein Weißgerber Lesezirkel-Rennen. Der Preis für den Sieger wurde auch in diesem Jahr wieder von dem Unternehmen gesponsert. Mit der Start-Nr. 4 gewann die Stute Noble Dolly mit ihrem Fahrer Jorma Oikarinen, in einer Kilometerzeit von 1:15,3. Die Inhaberin des Weißgerber Lesezirkel, Ute Weißgerber-Knop, überreichte einen Pokal und einen Blumenstrauß in den Farben des Unternehmens. Zweiter wurde Stonewashd Diamant mit dem Fahrer Gerhard Biendl und Heinz Wewering konnte sich mit Stute Jane Bo über den dritten Platz freuen. Zur Derby-Woche präsentiert sich der Weißgerber Lesezirkel mit einem Infostand im VIP-Bereich auf der Trabrennbahn Mariendorf. Das Unternehmen bewirbt außerdem auf den Schutzumschlägen der Zeitschriften Stern und Sport Bild auch dieses Jahr wieder das...

Der Weißgerber Lesezirkel unterstützt die Gabi- Decker- Stiftung

Da haben sich zwei Menschen gefunden, die gerne helfen (Berlin –04. Juli 2016): Ute Weißgerber-Knop, Inhaberin des Weißgerber Lesezirkel und Gabi Decker, bekannt als Kabarettistin, Moderatorin und Sängerin, haben sich auf einem Event kennengelernt. Sofort bemerkte man; da haben sich zwei Menschen gefunden, die gerne helfen und sozial engagiert sind. Daraufhin besuchte Gabi Decker den Weißgerber Lesezirkel, um mit der Inhaberin Ute Weißgerber-Knop eine Zusammenarbeit zwischen dem Lesezirkel und ihrer Stiftung auszuarbeiten. So belegte Gabi Decker mit einer Titelanzeige Ihrer Gabi-Decker-Stiftung die Vorderseite des Schutzumschlages einer Lesezirkel Zeitschrift. Die Stiftung bietet Sofort-Hilfe für ältere Menschen in Form von Sachleistungen an. Dazu gehören zum Beispiel ein seniorengerechtes Bett, Kühlschrank, Waschmaschine, eine warme Bettdecke, Bettwäsche, Handtücher etc. „Ich bin ohne Großeltern aufgewachsen und wollte einen neuen...

Weißgerber Lesezirkel: Ein Turnierkicker für das Jugendcafé am Dorfteich

Ute Weißgerber-Knop verteilt ihr Preisgeld für einen guten Zweck (Berlin 10. März 2016): Am Donnerstag, den 17. März 2016 um 16:00 Uhr wird Ute Weißgerber-Knop, Inhaberin des Weißgerber Lesezirkel, den lang ersehnten Turnierkicker an das Jugendcafé am Dorfteich, 12309 Berlin, Alt-Lichtenrade 103, übergeben. Der Weißgerber Lesezirkel übernimmt seit vielen Jahren soziale Verantwortung. Ute Weißgerber-Knop wurde für ihr vorbildliches soziales Engagement 2015 mit der Franz-von-Mendelssohn-Medaille ausgezeichnet. Sie freute sich sehr über das Preisgeld und zählte auf, welchen sozialen Einrichtungen sie damit helfen kann. Unter...

Weißgerber Lesezirkel: Blumen und ein Pokal für den Sieger

Der Heimsieg war ein großes Ereignis (Berlin – 29. Juli 2014): Ute Weißgerber-Knop, Inhaberin des Weißgerber Lesezirkel, überreichte am Wochenende zur Eröffnung der Derby-Woche auf der Trabrennbahn Mariendorf Blumen und einen Pokal an den Sieger des 6. Rennens (1. Vorlauf). Emma di Quattro siegte mit dem Start Nr. 4. Der Fahrer, Dennis Spangenberg freute sich sehr über die Trabsicherheit und den Kampfgeist der Stute. Emma di Quattro kommt aus einem Erfolgsstall und gehört, gemessen an ihrer Schnelligkeit, sicher zu den Besten ihres Jahrgangs. Der Jubel war groß, weil Emma di Quattro nicht unbedingt als Favorit galt. Außerdem...

Große Hüte, Samba-Rhythmen, schnelle Pferde und ein Weißgerber Lesezirkel-Rennen

Auf der Derby-Woche am 26. Juli 2014, in der Zeit von 12:30 bis 18:00 Uhr, wird es unter anderem wieder auf der Trabrennbahn Mariendorf, Mariendorfer Damm 222, ein Weißgerber Lesezirkel-Rennen geben. Der Preis für den Sieger wird von dem Unternehmen gesponsert. Die Derby-Woche, die vom 26. Juli bis 03. August 2014 stattfindet, wird mit einer heißen Samba-Show eröffnet. „Nach erfolgreicher Zusammenarbeit im Jahr 2013, haben der Weißgerber Lesezirkel (http://www.weissgerberlesezirkel.de) und die Trabrennbahn Mariendorf beschlossen, 2014 wieder zusammenzuarbeiten", sagt Ute Weißgerber-Knop, Inhaberin vom Lesezirkel. So schmückt...

Weißgerber Lesezirkel unterstützt schwer kranke Kinder

(Berlin – 13. Februar 2014): Seit acht Jahren unterstützt der Weißgerber Lesezirkel das Ronald McDonald Haus in Berlin-Wedding mit Anzeigen auf den Lesezirkel-Schutzumschlägen, kostenlosen Zeitschriften, mit denen sich die Familien eine kurze Auszeit nehmen können, finanziellen Spenden und Apartment-Patenschaften. So hatte Ute Weißgerber-Knop, Chefin vom Weißgerber Lesezirkel den diesjährigen Neujahrsempfang des Ronald McDonald Hauses in Berlin-Wedding zum Anlass genommen, um eine weitere Apartment-Patenschaft zu übernehmen. Mit dieser Spende unterstützt das Unternehmen gezielt eine Unterkunft für Familien, während ihre...

LortzingClub benötigt Geld, Weißgerber Lesezirkel reagiert

Spende für die Jugendeinrichtung (Berlin – 06. Februar 2014): Ute Weißgerber-Knop, Inhaberin des Weißgerber Lesezirkel, überreicht am 12.02.2014 um 15:00 Uhr einen Scheck in Höhe von 500,00 EUR an den LortzingClub, Lortzingstr.16 in Lichtenrade. Entgegen genommen wird die Spende von Daniel Bona, Leiter der Jugendeinrichtung und Roland Stähle, Geschäftsführer der AHB-Berlin Süd gGmbH. Anwesend ist auch Beatrix Veenhoven, pädagogische Sachbearbeiterin im Jugendamt Tempelhof-Schöneberg. Das Familienunternehmen unterstützt seit einigen Jahren diese Freizeiteinrichtung für Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren. Der Chefin...

Weißgerber Lesezirkel setzt auf Kundenzufriedenheit

Dauerhafter Erfolg einer bestehenden Kundenbeziehung (Berlin – 04. April 2013): Der Weißgerber Lesezirkel ist ständig bestrebt, seine Leistungen gegenüber seinen Kunden noch weiter zu verbessern. Aus diesem Grund hat das Unternehmen eine Fragebogenaktion ins Leben gerufen, um noch gezielter auf die Kundenwünsche eingehen zu können. So können die Kunden Kritik, Wünsche, Verbesserungsvorschläge dem Dienstleister mitteilen. Der Weißgerber Lesezirkel (http://www.weissgerberlesezirkel.de) kann so den Anliegen seiner Kunden gerecht werden. „Qualitätssicherung ist uns sehr wichtig, damit wir auf die Wünsche und Bedürfnisse...

Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky zu Gast beim Weißgerber Lesezirkel

Letzte Woche tagte der Wirtschaftsausschuss der BVV Neukölln beim Weißgerber Lesezirkel. Der Vorsitzende des Ausschusses, Peter Mahlo, eröffnete die 9. Sitzung und begrüßte unter anderem Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister und Clemens Mücke, Leiter der Wirtschaftsförderung. (Berlin – 10. Dezember 2012): Dann wurde das Familienunternehmen mit 87jähriger Tradition vorgestellt. Die Inhaberin Ute Weißgerber-Knop, Geschäftsführer Peter Plewe und Werbeberater Thomas Biber präsentierten das Unternehmen. Anschließend folgte eine Besichtigung der Betriebsräume. Viele Besucher staunten über die Größe und hatten sich den...

Inhalt abgleichen