Mezze

Neue Gebeco Reisen als Effekt aktueller Nachfragetrends

Gebeco entwickelt neue Wanderreisen für Griechenland und Jordanien Kiel, 26.01.2018. Zum Jahreswechsel hat Gebeco das Wanderreisen-Angebot weiter ausgebaut. „Die Nachfrage unserer Aktivreisen nimmt stetig zu“, sagt Ury Steinweg, Geschäftsführung bei Gebeco, „Gerne kommen wir den Wünschen unserer Kunden entgegen und machen auch klassische Studienreiseziele aktiv erlebbar.“ Zu den besonders gefragten Regionen zählen Griechenland und Jordanien. Beide Länder weisen zweistellige Wachstumsraten auf. „Unser Ansporn war es daher, auch diese Länder in das Aktivreiseprogramm aufzunehmen,“ so Steinweg. Die neuen Wanderreisen führen auf Schusters Rappen durch Jordanien, entlang des Fußes des Olymp und über die grüne Insel Korfu. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Jordanien ? Natur und Kultur Jordanien ist bekannt als Ziel für Pilger und Kulturbegeisterte. Neben Petra und dem Berg Nebo fasziniert das Land auch...

Inhalt abgleichen