Metallindustrie

Neuer Sprecher im Cluster Metall Brandenburg: Prof. Dr.-Ing. Jörg Reiff-Stephan übernimmt den Staffelstab von Prof. Dr.-Ing. Ulr

Prof. Dr.-Ing. Jörg Reiff-Stephan von der TH Wildau ist vom Minister für Wirtschaft und Energie, Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, zum neuen Sprecher des Clusters Metall Brandenburg berufen worden. Prof. Dr.-Ing. Jörg Reiff-Stephan übernimmt die Aufgabe von Prof. Dr.-Ing. Ulrich Berger. Als neuer Sprecher und Beiratsvorsitzender verweist Prof. Dr.-Ing. Jörg Reiff-Stephan nach seiner Ernennung auf der Sitzung des Beirates Cluster Metall Brandenburg am 11.09.2019 in Potsdam darauf, welche Bedeutung der Wissensaustausch und das gemeinsame Handeln zukünftig haben: „Die Brandenburger Unternehmen nutzen die Möglichkeiten der neuen Technologien, um Innovationen zu generieren, Prozesse zu organisieren und neue Märkte zu erschließen. Damit wandeln sich die Formen des wirtschaftlichen Handelns, in der gesamten Arbeitswelt sind fundamentale Veränderungen zu beobachten. Hinzu gesellen sich die demografischen und regionalen Herausforderungen in Brandenburg....

Gute Nachfrage lässt Ätztechnikspezialisten weiter wachsen: Precision Micro steigert Umsatz um 25 %

Der britische Ätztechnikspezialist Precision Micro steigerte seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2016/2017 im Vergleich zum Vorjahr um 25 % auf nun insgesamt 15 Mio. GBP. Grund für dieses Ergebnis ist einerseits die gute Auftragslage, die von der Automobilbranche ausgeht. Dort konnte sich Precision Micro in den vergangenen Jahren als Zulieferer von grat- bzw. spannungsfreien, sicherheitskritischen Teilen und hochwertigen Fahrzeug-Innenausstattungen etablieren. Umsatzziel für 2019 ein Jahr früher als geplant erreichen Branchenübergreifendes Wachstum in der Elektronik, der Medizintechnik oder der Luftfahrt haben sich ebenfalls sehr positiv auf das Geschäft ausgewirkt. In diesen Marktsegmenten konnte das Unternehmen z. B. durch die Herstellung von Leadframes für Reed-Relais, von kraniomaxillofazialen Implantaten oder widerstandsfähigen Heizelementen für Enteisungssysteme in Flugzeugen zusätzliche Kunden gewinnen. Dadurch ist das Unternehmen...

Der Zangenschlüssel - ein unterschätztes Universalwerkzeug

Ein Zangenschlüssel ist ein einstellbares Schraubwerkzeug und ersetzt einen Satz Schraubenschlüssel, metrisch wie zöllig. Er wird oft auf den ersten Blick mit einer Wasserrohrzange verwechselt, die im Gegensatz zum Zangenschlüssel aber Oberflächen der Werkstücke durch die Haltezähne beschädigt. Ein Zangenschlüssel hat dagegen glatte Backen für die schonende Montage durch eine spielfreie, vollflächige Anlage. Trotz seinen hervorragenden Allrounderqualitäten ist der Zangenschlüssel in vielen Werkzeugkästen nicht zu finden. Zeit also, dieses Werkzeug mal näher vorzustellen. Ein umfangreiches Angebot von KNIPEX Zangenschlüsseln findet man beim Werkzeughandel SANPRO®. KNIPEX ist der weltweit führende Hersteller von hochwertigen Zangen für Profi-Anwender in Handwerk und Industrie und bietet Qualität Made in Germany. Vorteile von Zangenschlüsseln Der Zangenschlüsse eignet sich hervorragend zum Greifen, Halten, Biegen und Pressen...

1. Strategietag der Rapidtechnology GmbH in Kremmen im Schloss Ziethen am 28.02.2018

1. Strategietag der Rapid Technology GmbH in Kremmen im Schloss Ziethen am 28.02.2018 „Die Arbeitswelt der Zukunft wird bunter, schneller, vielfältiger. Der wichtigste Treiber all dieser Entwicklungen ist die Digitalisierung. Die digitale Transformation ist in Deutschland angekommen und ist dabei mehr als nur ein Trend. Sie ist Treiber für Innovationen und betrifft die Arbeitsweisen aller Unternehmen.“ Bundesministerium für Arbeit und Soziales 2017 Change Management und Neuausrichtungen sind die Strategiethemen der Führungskräfte der Rapid Technology Berlin.Die Digitalisierung zwingt Unternehmen, alte Denkweisen zu verändern...

Hohe Anforderungen bei Kreditvergabe in Österreich

Sale & Lease Back schafft als alternatives Finanzierungsmodell zusätzliche Liquidität (Wien, 02. Juli 2015) Laut einer Studie der KSV1870 GmbH schätzen derzeit nur 10 Prozent die allgemeine Wirtschaftslage Österreichs als gut oder sehr gut ein. 90 Prozent der rund 1.200 befragten Teilnehmer bewerten die Wirtschaftslage im eigenen Land als befriedigend bis sehr schlecht. Viele Unternehmen in Österreich kämpfen mit hohen Steuern, Lohnnebenkosten und Bürokratie. 59 Prozent der Befragten gaben außerdem an, dass es schwierig sei, in Österreich Kredite zu erhalten und das immer mehr Sicherheiten verlangt werden. Maturus Finance...

Investitionsausgaben in der Metallindustrie

Statistiken und eine kleine Meinung zur Korrelation von Wachstum und Innovationsausgaben in der Metall- und Schmiedebranche Die Kull Schmiede und Design GmbH, Anbieter exklusiver Gartenbrunnen und Wasserhähnen , hat sich die Mühe gemacht, und eine kleine aber feine Zusammenstellung verschiedener Wirtschaftszahlen aus dem Bereich der Metall- und Schmiedeindustrie als PDF erstellt. Jürgen Kull, Geschäftsführer der Schmiede, möchte so einen kleine Denkanstoß bezüglich der Korrelation von Innovationsausgaben, Personal, BIP und Umsatz darlegen. Seiner Meinung nach rechtfertigt das aktuell starke BIP (Bruttoinlandsprodukt) und...

WEILER Präzisions-Drehmaschinen auf der EMO: Für Erfolg in Ausbildung und Produktion

PRESSEMITTEILUNG * WEILER Präzisions-Drehmaschinen auf der EMO: Für Erfolg in Ausbildung und Produktion * Neue Praktikant VC plus mit innovativem Ausbildungs-Bediensystem e-LISSY * Bayerischer Staatspreis zum dritten Mal in Folge an WEILER-Auszubildende Emskirchen, den 12. Juli 2011. Die von der WEILER Werkzeugmaschinen GmbH im September 2010 der Öffentlichkeit präsentierte konventionelle Präzisions-Drehmaschine Praktikant VC plus mit dem innovativen Ausbildungs-Bediensystem e-LISSY wird vom Markt gut angenommen. Michael Eisler, in der Geschäftsführung zuständig für Vertrieb und Marketing, ist mit der bisherigen Resonanz...

Versteigerung von Maschinen zur Metallbearbeitung

Troostwijk vermarktet im Auftrag eines Kunden Maschinen und Anlagen zur Metallbearbeitung Köln, 09. Februar 2011 – Das international renommierte Industrie-Auktionshaus Troostwijk Auktionen GmbH & Co. KG versteigert im Auftrag seines Kunden Maschinen zur Metallbearbeitung. Das Angebot umfasst unter Anderem eine CNC-Drehmaschine, einen Kompressor, so wie weitere Metallbearbeitungsmaschinen und Werkstattinventar. Das Unternehmen Troostwijk mit Hauptsitz in den Niederlanden ist Europas Marktführer im Bereich der freiwilligen Industrieverwertung und in 16 europäischen Ländern vertreten. Das Auktionshaus hat bereits vielfältige...

Aus MicroStep Industry® wird INDUSTRY® Business Network

Nach dem erfolgreichen Start von MicroStep Industry Network mit über 2.000 registrierten Unternehmen allein auf dem Portal für die Metallindustrie und den Maschinenbau, wurde das Netzwerk aus B2B Portalen nun in INDUSTRY® Business Network umbenannt. Doch bei der Namensänderung allein wird es nicht bleiben. Auch Navigation und Design wurden angepasst und erscheinen jetzt in einer neuen, übersichtlicheren und benutzerfreundlicheren Struktur. Außerdem wird das INDUSTRY® Business Network um ein eigenes soziales Netzwerk erweitert. Hier werden registrierte Mitglieder schon bald die Möglichkeit haben, untereinander Geschäftskontakte...

MicroStep Handwerk® und MicroStep Industry® - ein starkes Team

Das B2B Portal für das Handwerk jetzt online Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und der Countdown wurde eingeleitet. Das MicroStep Industry® Business Network wird am 1. September offiziell durch ein Portal für das Handwerk verstärkt. Wie schon das Portal für die Metallindustrie so wird auch das Handwerkerportal mit den bekannten und beliebten Funktionen wie zum Beispiel dem kostenlosen Veröffentlichen von Katalogen, dem Marktplatz und dem Modul für Stellenangebote ausgestattet sein. Handwerker aus mehr als 40 Ländern können sich, ihr Unternehmen, ihre Arbeiten und ihre Dienstleistungen auf MicroStep Handwerk®...

Inhalt abgleichen