Messtechnik

Maisach/München. Die neue Produktlinie der BMC Messsysteme GmbH unter dem Namen "AMS" (Amplifier Measurement System) bietet moderne Verstärkertechnik im 5B-Standard für individuelle Anforderungen. In dem stabilen, ½ x 19 Zoll breiten 3HE-Metallgehäuse mit den charakteristischen roten Gehäuserahmen der BMC Messsysteme GmbH befindet sich kompakte Messtechnik auf engstem Raum: das Verstärkermesssystem AMS8/AMS16 stellt 8 (AMS8) bzw. 16 (AMS16) Steckplätze für 5B Module zur Verfügung, um an diesen analoge Signale anzuschließen. Verschiedene Einschubkassetten sind als Zubehör erhältlich, auf die verschiedenste 5B Verstärkermodule...

Berlin/Nürnberg. Die GMC-I Gossen-Metrawatt GmbH, einer der weltweit führenden Spezialisten für Mess- und Regeltechnik, wird sich durch die Zusammenarbeit mit der mtk Peter Kron GmbH künftig verstärkt der Medizintechnik zuwenden. mtk mit Sitz in Berlin ist der europaweit größte herstellerunabhängige Vertrieb von Mess- und Prüftechnik und Dienstleistungen im Bereich der Medizintechnik. Zur MEDICA 2007 (14. – 17. November 2007, Düsseldorf) präsentieren sich beide Unternehmen auf einem gemeinsamen Messestand (Halle 11 / D60). Für Gossen-Metrawatt bedeutet der Eintritt in die medizinische Prüftechnik einen wichtigen Schritt...

Seit mehr als 15 Jahren entwickelt und produziert die BMC Messsysteme GmbH (bmcm) Messtechnik unter dem Motto "Vom Sensor bis zur Auswertung". Die Produktpalette umfasst die ganze Bandbreite der industriellen PC Messtechnik: Messgeräte, Messkarten, Messverstärker, etc. und gipfelt in der professionellen Software für Messdatenerfassung und Analyse NextView®. Dabei spielt die Einhaltung allgemein üblicher Technologiestandards und die Kompatibilität der Produktgruppen untereinander eine herausragende Rolle, so dass sich bmcm Messtechnik leicht in bestehende Systeme integrieren lässt. Mit den Jahren entwickelte sich die BMC Messsysteme...

05.09.2007: | |
Kältetechnik: Temperaturdokumentation nach HACCP Seit dem 1. Januar 2006 gilt das Hygienepaket der EU. Darin ist festgeschrieben, dass nur noch Lebensmittel, die die HACCP (Hazard Analysis Critical Control Point) –Richtlinien erfüllen, in der Europäischen Union gehandelt (und eingeführt) werden dürfen. Damit ist auch davon auszugehen, dass die Temperaturdokumentation für gekühlte Lebensmittel in absehbarer Zeit Pflicht wird. Kältetechnik – Herausforderung HACCP bei Lebensmittelkühlung Moderne Supermärkte mit hochwertigen Kältetechnik Regelsystemen können dieser Verordnung gelassen entgegensehen, denn sie haben bereits...

Inhalt abgleichen