Merkel

DIE REPUBLIKANER (REP): Erdogan beleidigt Deutschland

Erdogan beleidigt Deutschland Rolf Schlierer: „Die Bundesregierung muß dem anmaßenden türkischen Regierungschef ein für allemal klarmachen: Integration geht nur durch Assimilation!“ Zum Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Düsseldorf vor zehntausend in Deutschland lebenden Türken erklärte der Bundesvorsitzende der Republikaner Rolf Schlierer: „Erdogan beleidigt mit seinen unablässigen Provokationen Deutschland und das ganze deutsche Volk. Bevor er mit der deutschen Bundeskanzlerin spricht, inszeniert er sich als Oberhaupt der hier lebenden Türken und greift damit die deutsche Souveränität...

Panne bei Frau Merkels Neujahrsrede behoben: Deutschland initiiert die Überwindung der Krise!

Wie jetzt bekannt wurde, hat Bundeskanzlerin Merkel bei ihrer Neujahrsansprache den falschen Text verlesen. Unachtsame Mitarbeiter hatten ihn verwechselt. Der richtige Text lautete folgendermaßen: Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, lassen Sie mich ganz offen sein: Als ich vor einem Jahr genau hier saß und zu Ihnen sprach, habe ich nicht geahnt, was ich Ihnen heute mit Gewißheit sagen kann. Ich habe eingesehen, daß der Versuch, ein durch und durch marodes Finanzsystem durch immer weitere Rettungspakete für die Banken aufrecht zu erhalten, gescheitert ist. Mir ist klar geworden, daß es mit meinem Amtseid, Schaden vom deutschen...

Helga Zepp-LaRouche: „Rettungspakete“ kosten Menschenleben!

2011 muß D-Mark, Trennbankensystem und Rückkehr zur Industriepolitik bringen! Von Helga Zepp-LaRouche Falls Bundeskanzlerin Merkel selbst glaubt, was sie da in ihrer Neujahrsansprache 2011 erzählt hat, dann steht ihr ein gewaltiger Realitätsschock bevor. Denn während sie wiederholt von einer Krise sprach, die „war” und in der wir „steckten” - also im Imperfekt -, steht die völlige Desintegration des globalen Finanzsystems durch eine Kettenreaktion oder eine globale Hyperinflation erst noch kurzfristig bevor. Wahrheitsgemäßer sind da die Äußerungen von US-Finanzminister Geithner, der soeben warnte, die USA...

08.01.2011: | | | | | |

Tip-Talk Community : Andrea Ypsilanti: SPD darf "Idee eines demokratischen Sozialismus" nicht aufgeben

Tip-Talk Community : Andrea Ypsilanti: SPD darf "Idee eines demokratischen Sozialismus" nicht aufgeben 8.1.2011 Die frühere hessische SPD-Vorsitzende Andrea Ypsilanti hat ihre Partei davor gewarnt, "ihre ureigene Idee einer gerechten und solidarischen Gesellschaftsordnung, eines demokratischen Sozialismus" aufzugeben. In einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Rundschau" (Samstagsausgabe) schreibt Ypsilanti: "Das wäre ein gefährlicher Paradigmenwechsel. In dieser Frage gibt es kein `sowohl als auch`." In ihrer Befürchtung sieht sich Ypsilanti durch den Bundesparteitag der SPD im September 2010 in Berlin bestärkt. Dort sei...

Nein zur EU als politischer Union - für ein gemeinsames Europa souveräner Staaten!

von Helga Zepp-LaRouche Der jüngste EU-Gipfel in Brüssel hat zwar nichts Substantielles getan, um Lösungen für die globale Finanzkrise oder für die Eurokrise vorzuschlagen oder zu beschließen, dafür brachten die Auseinandersetzungen in seinem Umfeld aber eine Reihe interessanter Tatbestände ans Tageslicht. Auch wenn dank der von Bundeskanzlerin Merkel vertretenen Position die schlimmsten Varianten der Umwandlung der EU in eine Transferunion zumindest für den Augenblick aufgehalten wurden, so wurde erneut deutlich, daß die diversen Vertreter der EU-Institutionen sich primär als Verfechter des ach so „notleidenden" Bankensektors,...

DIE REPUBLIKANER (REP): "Merkels letzte Chance"

Rolf Schlierer: „Der Preis, den Deutschland für den Euro zahlen muß, wird zu hoch“ – Republikaner fordern radikalen Umbau oder Ausstieg aus der Währungsunion „Die Kanzlerin darf auf dem EU-Gipfel in der Absage an gemeinsame europäische Anleihen keinen Millimeter nachgeben. Das ist ihre letzte Chance, um sich selbst vor dem völligen Glaubwürdigkeitsverlust und Deutschland vor einem Euro-Ausplünderungs-Raubzug ohne absehbares Ende zu bewahren“, mahnte der Bundesvorsitzende der Republikaner Rolf Schlierer im Vorfeld des Treffens der europäischen Staats- und Regierungschefs am kommenden Donnerstag in Brüssel. Mit...

DIE REPUBLIKANER (REP): Der Euro ist nicht mehr zu retten

DIE REPUBLIKANER (REP): Der Euro ist nicht mehr zu retten Rolf Schlierer: „Deutschland muß sich aus europäischer Verantwortung der Transferunion widersetzen und die Abwicklung der gescheiterten Währungsunion einleiten“ Der Euro ist nach Ansicht der Republikaner nicht mehr zu retten. „Bürgschaft folgt auf Bürgschaft, und Rettungsschirm folgt auf Rettungsschirm“, sagte der Bundesvorsitzende der Republikaner Rolf Schlierer. Keine der hektischen Stabilisierungsmaßnahmen werde den Geburtsfehler der Währungsunion beseitigen können, die Länder mit zu unterschiedlicher Wirtschaftskraft und unvereinbaren Auffassungen von...

Die Weihnachtsgeschichte nach dem Evangelium von Guido Westerwelle

1. Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Votum von der Deutschen Volk ausging, dass die Große Koalition nicht mehr geschätzt wurde. 2. Und diese Schätzung war nicht die allererste und geschah zu der Zeit, da Schröder Berater von Putin war. 3. Und jedermann wählte, dass sich die Union mit der FDP verbrüderle konnte, ein jeder mit seinem Kreuz. 4. Da machte sich Westerwelle aus dem Wahlkreis Bonn auf in die große Stadt an der Spree, in das von der FDP gelobte Land zur Stadt Wowereits, die da heißt Berlin, darum dass er dort nicht Englisch sprechen musste und diese Sprache für ihn auch nicht erlernbar war, 5. auf...

Thilo Sarrazin hat Recht! T-Shirt mit Sarrazin im Konterfei von Che Guevara Kult

Berlin – Würzburg: Der Integrations-Kritiker Thilo Sarrazin ist auf bestem Wege, „Kult-Status“ zu erlangen: Bei twitter hat er jede menge Accounts wie z.B. Sarrazin_Thilo oder friedsarrazin. Bei Facebook sind Friedmann und Sarrazin vereint unter Sarra-Friedmann. Im Internet werden jetzt sogar geniale Fan-Artikel angeboten, u. a. T-Shirts, Thilo for President usw., Aufkleber und Buttons mit Sprüchen wie „Sarrazin statt Muezzin“ oder „Ich bin Thilo“, teilweise in Thailand produziert. Aber jetzt zieht Deutschland nach: Die T-Shirts sind in 2-3 Tagen Lieferzeit beim Thilo-Fan. Der umstrittene Ex-Politiker wird verehrt wie...

Banken zocken, Bürger zahlen?

Was die G-20-Gipfel bringen und was sie kosten Seit 1972 liegt der Plan einer Finanzmarktsteuer vor. Auf dem G-20-Gipfel Ende Juni konnten sich die Staaten darüber ebenso wenig einigen wie über die gemeinsame Einführung einer Bankenabgabe. Wegen der Bankenabgabe verweist die Bundesregierung auf den nächsten Gipfel im November in Seoul … Außer Spesen wenig gewesen. So kann man die Ergebnisse der Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der acht wichtigsten Industrieländer (G-8) im kanadischen Huntsville und der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G-20) in Toronto Ende Juni auf den Punkt bringen. Ziel...

Inhalt abgleichen