Medizinisches Informationsmanagement

DVMD-Fachtagung zum Wandel im medizinischen Informationsmanagement

DVMD-Fachtagung in Leipzig Der Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin (DVMD) lädt zu seiner 16. Fachtagung ein. Die Veranstaltung beinhaltet ein umfangreiches Tagungsprogramm mit jeder Menge Tutorials und findet im 50. Jahr des Verbandsbestehens als Live-Veranstaltung in Leipzig statt. Ab sofort stehen Sonderkonditionen für Mitglieder des DVMD und seiner Partnerverbände zur Verfügung. Nach einer langen und erfolgreichen Online-Eventreihe freut sich der Verband auf die erste größere Live-Veranstaltung, die vom 12 – 13. Mai 2022 im Penta Hotel in Leipzig stattfinden wird. Anlässlich des 50-jährigen Verbandsjubiläums hat der DVMD nicht nur ein breit gefächertes Informations- und Weiterbildungsprogramm zusammengestellt, sondern möchte mit seinen Gästen am Abend des ersten Tages im Rahmen des beliebten „FeierAbends“ auf ein halbes Jahrhundert DVMD anstoßen. Die 16. DVMD-Fachtagung steht unter...

DVMD fordert stärkere Einbindung des medizinischen Informationsmanagements in die Gesundheitspolitik

Verband bemängelt geringen Einsatz von Dokumentations- und Informationsmanagern in der Corona-Politik Spätestens in der Covid-19-Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig verlässliche, konsistent erhobene, präzise Daten im Gesundheitswesen sind und welchen Stellenwert der Digitalisierungsgrad bei Gesundheitsämtern, Pflegeeinrichtungen und Ärzten in puncto kurzfristiger Verfügbarkeit von epidemiologischen Daten hat. Verlässliche Daten sind eine Grundvoraussetzung für solide Entscheidungen der Politik. Der Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin e.V. (kurz: DVMD) weist daher erneut auf die Bedeutung des Einsatzes von Fachkräften hin, die auf die professionelle Erhebung und Auswertung von Daten spezialisiert sind. Der Verband warnt zudem, dass eine moderne, IT-basierte Ausstattung alleine nicht ausreiche, um die Digitalisierung im Gesundheitswesen voranzutreiben. Es bedürfe vor allem Mitarbeiter im Gesundheitswesen,...

DVMD etabliert Zertifikat „Gute Ausbildung“

Bildungsstätten des medizinischen Informationsmanagements können sich ihren geprüften Qualitätsstandard zertifizieren lassen Der Fachkräftemangel in den Berufen des medizinischen Informationsmanagements führt dazu, dass vielerorts der Personalbedarf mit unzureichend qualifizierten Arbeitskräften gedeckt wird. Um Qualitätsstandards in diesen Berufen zu halten und auszubauen, hat der Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin (DVMD e. V.) das Zertifikat „Gute Ausbildung“ ins Leben gerufen, das Fachschulen, Interessenten, Auszubildenden und Arbeitgebern verlässliche Orientierung in der Ausbildungslandschaft geben soll. Das Zertifikat kann von Aus-, Weiterbildungs- und Umschulungseinrichtungen erlangt werden und dient dazu, Qualitätsstandards am Ausbildungsmarkt festzulegen und Transparenz zu schaffen. Es bescheinigt der Ausbildung, Umschulung oder dem Studium eine „gute Ausbildung“ und ist für drei...

Infotag zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im medizinischen Informationsmanagement

DVMD organisiert Orientierungsveranstaltung für Schulabgänger und Berufseinsteiger Der Fachkräftemangel im medizinischen Informationsmanagement hat ein Rekordhoch erreicht – dementsprechend gut sind die beruflichen Perspektiven für Berufseinsteiger. Am 21. Mai 2021 veranstaltet der Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin (DVMD e. V.) eine kostenfreie Übersichtsveranstaltung zu den unterschiedlichen Berufen, deren Tätigkeitsfeldern und den verschiedenen Ausbildungen und Studiengängen. Begleitet wird das Event von einer Vorstellung verschiedener Bildungseinrichtungen. Die Veranstaltung richtet...

Großer Run auf digitale Events im Medizinischen Informationsmanagement

DVMD erweitert sein Angebot an Online-Seminaren und -Events Der Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin (DVMD e. V.) hat in den vergangenen Monaten viele Seminare und Informationsveranstaltungen online durchgeführt, die dem Verband viel Lob von den Teilnehmern und ein Mitgliederwachstum beschert haben. Der zeitsparende Zugang zu hochwertigen Informationen und Wissensaustausch kam so gut an, dass eine neue Event-Reihe, die „DVMD-Fokus“-Events, entstanden ist, die Seminare und Tutorials anbietet. Die Jubiläumstagung (50 Jahre DVMD) im Mai 2022 plant der DVMD in Leipzig – und baut bereits an einem...

Digitale Transformation im Medizinischen Informationsmanagement

DVMD entwickelt Positionspapier für die Integration der digitalen Transformation in Studium und Lehre Die immer schneller voranschreitende digitale Transformation verlangt den Berufstätigen im medizinischen Informationsmanagement neue Kompetenzen in puncto Methoden und Prozesse zur Erhebung und Analyse von komplexen Informationen und Daten ab. Um diese Anforderungen in die akademische Aus- und Weiterbildung zu integrieren, hat der Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin (DVMD e. V.) ein Positionspapier entwickelt, das entsprechende Empfehlungen für Studienprogramme enthält. Zudem wird die Schaffung...

Inhalt abgleichen