Massivholzküche

Tischkultur wird Wohnkultur – harmonische Ensemble in leichtem Massivholzdesign von Göhring

Untersiemau, 20.05.2014 Fließend sind heute die Übergänge der einzelnen Wohnbereiche. Kochen, Essen, Loungen, Fernsehen – alles ist wenn möglich offen gestaltet und beweist Großzügigkeit. Die neue Art des Wohnens erfordert allerdings flexibel zu nutzende Möbel und eine Optik, die alle Bereiche übergreift, wenn es nicht Vintage-Style sein soll. Nicht uniform, aber mit klar erkennbarer gemeinsamer Linie sind z.B. die neuen Massivholzprogramme des oberfränkischen Massivholzspezialisten Göhring. Seine Speise- und Wohnmodule funktionieren einzeln oder untereinander kombiniert. Der zarte VIVO Tisch in filigranem Design lässt sich mit Sideboards aus der gleichen Reihe genauso gut mixen wie mit den kernigeren graden ELEMENTS Regalen und Vitrinen. Die frei gestaltbare Wohnwand kann TV-Module oder Teller und Tassen beherbergen, als flaches Sideboard oder als Raumteiler fungieren. Alles harmoniert wiederum mit der schlichten Ästhetik der Massivholzküchen...

Harmonie in massivem Holz – die grifflose Küche von Göhring Massivholzmöbel lässt Wohnen und Kochen eins werden

Untersiemau, 05.03.2014 Der große Küchentrend 2013/2014, Küchen, die nahtlos in den Wohnbereich übergehen, hat die Massivholzszene erreicht. Wie bei den konventionellen Küchen, werden jetzt auch hier die Möbelkorpusse Sideboards und Wohnwänden immer ähnlicher, verschwinden die küchentypischen Griffe, an denen sich der klassische Oberschrank früher identifizieren ließ. Die Bezeichnung ‚grifflos‘ hat dabei vor allem die GL 5000 des deutschen Herstellers Göhring verdient. Der oberfränkische Vollholzspezialist arbeitet nicht, wie verbreitet, mit einer Griffleiste, die aufgesetzt wurde. Bei seinem erstmals auf der imm 2014 präsentierten Modell greift man tatsächlich hinter die Front, um die Türen zu öffnen. Durch die gleichmäßig quer laufende Maserung der Oberflächen entsteht ein durchgehendes, harmonisches Bild. Kombiniert werden kann der hochmoderne Naturlook mit eleganten Glastüren und Arbeitsplatten z.B. aus Naturstein....

Punktgenau gelandet mit Modellpolitik und Design – Massivholzmöbel Hersteller Göhring überzeugt auf der imm cologne 2014

Untersiemau, 31.01.2014 „Das wichtigste Ereignis der letzten Jahre für Göhring“, nennt Geschäftsleiter Werner Renner den diesjährigen Messauftritt auf der imm cologne. Nach einem Jahr Pause hatte sich der Massivholzmöbel Hersteller aus Oberfranken mit neuer Formensprache und erweitertem Sortiment beim Fachpublikum zurückgemeldet und gleich rundum überzeugt. Das aufgelockerte Design und die filigrane Bauweise des Vivo Speise-/Wohnzimmerprogramms kamen ebenso gut an wie die gelungene Glas-Holz Kombination des Esszimmertischs in edlem Nussbaum mit Farbelementen in Taubenblau. Auch bei den Bettensystemen Classic und Basic setzt Göhring auf Leichtigkeit und Eleganz in Naturholz. Singulär am Vollholzmarkt und mit Trendpotential präsentierte sich die grifflose Küche 5000, die als einzige ihrer Art tatsächlich ohne aufgesetzte Griffleisten auskommt. Absolutes Highlight für den Fachhandel war jedoch das neue Planungssystem 8.8, das...

Inhalt abgleichen