Markenstrategie

„Ready for more.“ – Münchner Agentur SHOT ONE BRAND COMMUNICATION launcht den neuen Fendt 900 Vario.

(München, Marktoberdorf) Fendt gilt als globaler Innovationstreiber der Landtechnikbranche. Die Agentur shot one brand communication unterstützt die Marke Fendt bereits seit 2017 in der Kommunikation. Die Produkteinführung des neuen Fendt 900 Vario hat die shot one brand communication mit einer umfassenden Launchkampagne an den Start gebracht. Für den Dreh des Kampagnenfilms ging die Agentur nach Tschechien, um dort die Welt des Fendt 900 Vario in atmosphärischen Bildern mit der markentypischen Leidenschaft für Landwirtschaft emotional in Szene zu setzen. In München wurde das Key Visual geshootet, das den neuen Premium-Schlepper kurz vor dem Einsatz zeigt. So fotografiert, wird der Fendt 900 Vario seinem Claim „Ready for more.“ mehr als gerecht. Mit einer „Erlkönig“-Kampagne schaffte shot one brand communication auf den Fendt Social Media Kanälen bereits vor dem offiziellen Launch eine Menge Aufmerksamkeit. Wie sonst nur in...

„It’s Fendt.“ – Münchner Agentur SHOT ONE BRAND COMMUNICATION launcht neue Brand Strategy für Fendt.

(München, Marktoberdorf) Fendt, der Premium-Anbieter für Landmaschinen, entwickelte sich seit 1997 vom Familienunternehmen zum Teil des weltweit agierenden AGCO Konzerns. Heute verfolgt die Marke Fendt eine zielstrebige Wachstums- und Zukunftsstrategie. Dazu gehört auch die Entwicklung und Erweiterung des Produkt-Portfolios. 2017 launchte Fendt erfolgreich sein Full-Line-Programm und behauptet damit seither den Führungsanspruch als globaler Innovationstreiber der Landtechnikbranche. Die Münchner Agentur shot one brand communication unterstützt Fendt bereits seit 2017 bei der Kommunikation der strategischen Neuausrichtung der Marke, ohne die Tradition des Unternehmens aus den Augen zu verlieren. Deutlich wird dies auch am neuen Marken-Claim. Der tradierte Claim „Wer Fendt fährt, führt.“ wird nun abgelöst von „It’s Fendt. Weil wir Landwirtschaft verstehen.“ shot one brand communication hat zwischen altem und neuem Claim die...

Mehr Lebendigkeit, mehr Innovation!

Seminar zu erfolgreichem Portfoliomanagement im Verlag Die Anforderungen an Programmportfolios von Verlagen sind heute höher denn je: Zum einen gilt es, das Portfolio inhaltlich auf die eigene Zielgruppe abzustimmen, zum anderen die Marken- und die Marktstrategie des Verlages darin widerzuspiegeln. Aus diesem Grund veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien vom 10. bis 11. November 2016 das Seminar „Portfoliomanagement im Verlag – Analyse, Optimierung, Umsetzung“ in Hamburg. Das zweitägige Programm vermittelt den Teilnehmern das notwendige Handwerkszeug, um eine Portfolio-Optimierung erfolgreich umzusetzen. Die Teilnehmer lernen die Methoden kennen, mit deren Hilfe ein Programmportfolio analysiert und optimiert werden kann – von der Zahlenanalyse bis hin zum Projektmanagement. Zudem erfahren sie, wie sie die relevanten Aspekte des Portfoliomanagements berücksichtigen und dabei alle Beteiligten mit einbeziehen. Doch nach welchen...

ADVERMA für den German Brand Award 2016 nominiert

Agentur geht mit AEROREPORT-Onlinemagazin der MTU ins Rennen Rohrbach / Frankfurt (mh) „And the winner is ...“ Bis dieser Satz fällt, werden noch ein paar Monate vergehen. Für ADVERMA Markenkommunikation (www.adverma.de), eine vor allem in den Bereichen Technik und Touristik tätige Werbeagentur im Großraum München, ist aber bereits die Nominierung für den German Brand Award 2016 eine hohe Auszeichnung. Sie geht in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy, Management und Creation“ mit der Onlineausgabe des AEROREPORT (www.aeroreport.de) der MTU Aero Engines ins Rennen um den in der Marketing- und Werbebranche höchst...

Seminar zu Markenkommunikation in Wissenschaft, Bildung und Forschung am 4. November 2015

Bamberg/Leipzig, September 2015. Unter dem Titel “ Praxisseminar: Erfolgreiche Markenkommunikationskonzepte für Wissenschaft, Bildung, Forschung“ können sich Kommunikationsverantwortliche von Hochschulen, Forschungs- oder Wissenschaftseinrichtungen am 4. November 2015 in Leipzig weiterbilden. Das Ein-Tages-Seminar der Markenberatung brandUniversity! bietet eine Einführung in die Strategie und Konzeption von Markenkommunikation im Wissenschafts- und Bildungssektor: Was muss man beachten? Wie lassen sich Maßnahmen ableiten, bewerten und auswählen? Was macht gute Kommunikation aus? Diese Fragen sollen in dem Seminar beantwortet...

NORD CONSULT Finanzklimaindex im März 2014

Stimmung im Mittelstand zum Jahresanfang 2014 verhaltend - Finanzklima im 1. Quartal 2014 rückläufig Der in 2013 gezeigte positive Trend des Finanzklimaindex wird sich laut aktueller Einschätzung des norddeutschen Mittelstandes in 2014 nicht fortsetzen. Dies zeigt sowohl in den Prognosen hinsichtlich der zukünftigen Kreditverfügbarkeit, als auch in den Veränderungen der in der Umfrage angegebenen Zinskonditionen. Zu diesem Ergebnis kommt der seit 2005 vierteljährlich erhobene Finanzklimaindex der Hamburger Unternehmensberatung NORD CONSULT für das 1. Quartal 2014. Der Finanzklimaindex sank von 1,85 im 4. Quartal 2013 auf...

Innovations-Flops stoppen: Mit „SCHILLER Innovative Branding“ die Marke stärken.

Mit dem neuen Leistungstool „Innovative Branding“ verbindet SCHILLER BRAND COMPANY Innovation & Marke zu einem effizienten Wertschöpfungskonzept für Unternehmen, die ihre Marktposition weiter ausbauen wollen. Jedes Jahr überschwemmen eine Vielzahl von sogenannten innovativen Produkten den Markt. Die meisten davon finden jedoch nicht die Akzeptanz der Kunden und werden zu teuren Flops. Der Schaden für die Unternehmen ist enorm. Wie eine Studie feststellte, rund 10 Milliarden Euro allein durch gefloppte Produktinitiativen bei Fast Moving Consumer Goods (FMCG). „Innovationen sind gut und wichtig, sie haben aber nur Erfolg,...

SCHILLER profiliert Weltmarktführer H2O im Rahmen eines Corporate Branding-Prozesses

Die H2O GmbH, das weltweit erfahrenste Unternehmen in der nachhaltigen Aufbereitung von industriellen Abwässern mit der Vakuumdestillations-Technologie, beauftragte SCHILLER BRAND COMPANY mit der Profilierung ihrer Corporate Brand H2O. Gleichzeitig sollte die Produktmarke VACUDEST gestärkt werden. Der ganzheitliche Branding-Prozess fand in mehreren strategischen und kreativen Schritten gemeinsam mit dem H2O Strategieteam statt: In einem ersten Schritt wurde eine Markenstrategie für den weltweiten Einsatz entwickelt und die Unternehmensmarke H2O als „Die Experten für eine abwasserfreie Produktion“ mit dem Versprechen „Effiziente...

Sichtbarer Mehr-Wert – IKOR und engram bündeln Kompetenzen

Sichtbarer Mehr-Wert – IKOR und engram bündeln Kompetenzen Die Unternehmensgruppe positioniert ihre Markenstrategie und zeigt sich im neuen Design Hamburg/Bremen, 01. Oktober 2012. Die IKOR-Gruppe, der SAP-Backend-Profi mit hoher Fachkompetenz im Finanzsektor, und die engram GmbH, der Multichannel-Frontend-Profi mit innovativen Produktideen, verknüpfen ihre Leistungen für ganzheitliche Front-to-Backend Business Lösungen. Mit dem gemeinsamen Markenversprechen „Ihr ganz persönlicher Ver-Mehrwerter“ wird das fachliche Angebot konkretisiert, strategisch ergänzt und unter einer Marke zusammengefasst. Ob Frontend, im Backend...

Holger Rieß verstärkt gernBotschaft

Fürth - Holger Rieß, 42, verstärkt das Team der Kommunikationsagentur gernBotschaft in Fürth als Leiter Neugeschäft. Der Dipl.-Kommunikationswirt und studierte Soziologe wird hauptsächlich für den Ausbau des Neukundengeschäftes und den Bereich Eigenmarketing verantwortlich sein. Holger Rieß bringt fundierte Erfahrungen im Bereich B-to-B-Kommunikation und strategischer Markenführung in seinen neuen Job mit ein. Vor seiner Zeit bei der gernBotschaft war Holger Rieß in leitenden Agenturfunktionen für zahlreiche Kampagnen u.a. in den Branchen Logistik, Medizintechnik, IT-Dienstleistungen und Industrie/Maschinenbau tätig. Über...

Inhalt abgleichen