Mar

Die NWO nur heisse Luft einer Hologramm-Matrix?

http://www.youtube.com/watch?v=ZA0Ke5qmFXM Angesichts der immer mehr erkennbaren Zusammenhänge zwischen den Unstimmigkeiten in Politik, Wirtschaft, Finanzen und dem Wohlergehen der meisten Menschen, sowie den stattfindenden Enthebelungen von Freiheit, Gesetz, Recht und Frieden, stellen sich die Menschen Fragen über Fragen, warum es so ist, so sein muss und wer dafür die Verantwortung trägt. Während der noch amtierende Präsident in den letzten Zügen des US-Wahlkampfes seelenruhig der Abschlachtung seines Botschafters in Libyen am Bildschirm live zusieht, ohne irgendwelche Massnahmen zu ergreifen diesen retten zu lassen, hnterher zu einer “Wahlkampf-Urlaubsveranstaltung” nach Las Vegas fliegt in Airforce One, während die FEMA in einer Übung “Sandy” sich bereits lange vor dem “Monstersturm Sandy” an der Ostküste der USA auf ein solches Szenario vorbereitet, wir alle wissen, dass die “Mächtigen” die Patente Wetter zu verändern...

Ganz anders als bekannt: Lloret de Mar an der Costa Brava

Es ist Ende Juni und nur 15°C. Der Regen prasselt in München an die Scheibe, von Sommer keine Spur. - Ein paar Stunden später, an der Costa Brava in Spanien, sieht es schon ganz anders aus: 27°C Lloret de Mar, ein Ortsname, den eigentlich jeder Deutsche schon einmal gehört hat. Es ranken sich die wildesten Mythen um die Gemeinde, die in Boulevardmedien auch gerne als das Mekka des europäischen Springbreaks bezeichnet wird. Jedes Jahr karren Reiseveranstalter wie MANGO Tours Heerscharen von Abiturienten und jungen Erwachsenen an die Costa Brava. Gegensätze Lloret de Mar ist nicht unbedingt der ideale Platz für den primär romantischen Pärchenurlaub, aber Lloret ist auch mehr als der in den Medien fixierte Ruf als Partyort ohne gleichen. Lloret ist auch: Glasklares Wasser, einsame Buchten nur 500 m vom Stadtzentrum entfernt und enge katalanische Gassen mit unzähligen kleinen Geschäften. Andererseits hat die Gemeinde, die nur rund...

VOX7 EURO PLUS - zur Euro-Krise eine Ökonomen- Analyse, die weder vom Staat noch von Banken finanziert wurde

Seit Beginn der Finanzkrise - 2007 - entstand eine Sammlung von Krisenanalysen zum Selbstststudum für Nichtökonomen. Analysiert wird nun auch die neue sogenannte Marfinetten -Deutung der Euro-Krise. Alle versuchen, die Finanzkrise zu begreifen. Aber nicht alle haben Volkswirtschaft studiert. Hilft ihnen die neue Marfinetten-Theorie? Meinungsumfragen zeigen, wie sehr der Ruf der Ökonomen gelitten hat, seit diese angeblich bezüglich der Finanzkrise versagt haben. "Die" Ökonomen haben nicht versagt und "die" Volkswirtschaftslehre hat nicht versagt. Versagt haben Politiker, Journalisten und Lobbys, weil sie vorwiegend nach Volkswirten suchen, die eine ihnen ins Konzept passende Meinung zu vertreten geeignet sind oder die irgendeine Sondermeinung bekunden, die sich medial mit Schlagzeilen verwerten lässt. Nie revidiert werden mussten die Ökonomen-Aussagen, die seit 2003 auf vox7.com zu finden sind, seit 2007 mit viel Erweiterung auch auf...

Inhalt abgleichen