Manuskript

Mörderische Schwestern haben nix zu verlieren!

Wenn sich 20 Mörderische Schwestern damit beschäftigen, wozu ein Mensch fähig ist, der nichts mehr zu verlieren hat, entsteht ein kriminalistisches Kunstwerk. Herausgeberin Manu Wirtz, selbst Mitglied bei den Mörderischen Schwestern e.V. (Vereinigung von Kriminalromanautorinnen), hat die besten Geschichten aus Deutschland und Österreich ausgewählt und in der Anthologie „Nix zu verlieren“ veröffentlicht. Was ist das Gefährlichste auf der Welt? Ein Mensch, der nichts zu verlieren hat! Solche Menschen sind zu Dingen fähig, die ihnen normalerweise niemand zutrauen würde. Wenn sich nun gestandene Kriminalromanautorinnen mit diesem Thema beschäftigen, darf der Leser äußerst gespannt sein. Die größte Herausforderung für die Herausgeberin bestand natürlich darin, aus den zahlreichen eingereichten Beiträgen diejenigen herauszusuchen, die es jetzt in das fertige Buch geschafft haben. Auch Manu Wirtz aus Wiesbaum ist mit ihrem Beitrag...

Wie findet mein Buch einen Verlag? - Hilfreiche Tipps, wie man sich als Autor richtig bewirbt

Autorenverträge bei Verlagen sind heiß begehrt, jedoch in der Regel schwierig zu erreichen. Umso wichtiger ist es daher für Autoren, sich mit ihrem Buchprojekt professionell und ansprechend bei einem Verlag zu bewerben. Was man dabei beachten sollte, erklärt der Ratgeber „Mein Buch bei einem Verlag“ von Susanne Jauss. Veröffentlichung bei einem Verlag: heute immer noch gefragt Selfpublishing ist heute in aller Munde. Immer mehr Autoren entscheiden sich, selbst zum Verleger zu werden und ihre Bücher in Eigenregie zu veröffentlichen. Dennoch wird von vielen Autoren nach wie vor der klassische Weg bevorzugt: die Veröffentlichung bei einem Verlag. Oft sind sich Autoren unsicher, wie sie ihr Buchprojekt einem Verlag präsentieren sollen. Immerhin geht es dabei um viel: um einen Autorenvertrag, um ein entsprechendes Honorar und letztlich um einen wichtigen Schritt in der eigenen Karriere. Professionelles Vorgehen nach bestimmten Grundsätzen Wie...

Neue Sommer-Angebote für E-Book-Selbstverleger

Das Selfpublishing-Portal nedipub startet mit attraktiven Special-Paketen in den Sommer. Eine professionelle Konvertierung gepaart mit verschiedenen Verlagsdienstleistungen und einem weltweiten Vertrieb sind das Salz in der Suppe einer erfolgreichen E-Book-Veröffentlichung. nedipub ist eine neue Plattform für Autoren, die ihr E-Book im Selbstverlag veröffentlichen möchten. Der Name steht für „new digital publishing“, denn dank seiner Schnelligkeit ist das E-Book Vorreiter von Trends und Visionen, die dann auch dem gedruckten Buch zugutekommen. Bereits jetzt bietet nedipub den Autoren den vollen Service rund um die Veröffentlichung ihres E-Books. Das Team von nedipub kümmert sich individuell und professionell um die E-Books und steht den Autoren in allen Bereichen mit Rat und Tat zur Seite. Gemeinsam mit den Distributionspartnern werden die vom Autor erstellten Dateien geprüft, die E-Books im EPUB-Format oder nach Wunsch auch im...

Neuer Bücherblog „Lesecafé“ lädt Verlage, Blogger, Autoren und Leser ein

Das virtuelle Lesecafé (www.lesen.hobbyfabrik.de) ist eine gemeinsame Idee von Verlagsmitarbeitern, Autoren, Selfpublishern sowie von Redakteuren des noch jungen Literaturmagazins Feder & Tinte (www.literaturmagazin.hobbyfabrik.de). Es ist aus dem intensiv diskutierten Thema des Buchmarketings entstanden, das heute mehr denn je nach neuen und auch anderen Wegen sucht. Junge und kleinere Verlage, Selfpublisher, ja selbst größere Verlage haben mittlerweile alle Hände voll zu tun, um Möglichkeiten innerhalb des Buchmarktes zu finden, die sich bei allen Auflagenzahlen rechnen und die Leser effektiv ansprechen und erreichen. Außerdem...

Schreiben lernen – mit neuen Special-Angeboten in den Sommer

Mit myelfy E-Learning und den neuen Sommer-Specials finden Autoren die Unterstützung, die sie sich wünschen. Kleine Übungseinheiten am eigenen Text in dem gewünschten thematischen Schwerpunkt verbunden mit einem professionellen Lektorat sorgen dafür, dass das Ergebnis direkt am eigenen Buchprojekt sichtbar wird. myelfy ist ein E-Learning Portal für Hobbyautoren. Hier findet der Autor verschiedene Kurse rund ums Schreiben. Viele Autorinnen und Autoren haben immer wieder Bedarf an zusätzlichen Informationen, an kleineren Hilfen und Unterstützungen sowie an Feedback zu ihrer Arbeit. Dies betrifft vor allem auch diejenigen, die...

Selfpublishing-Portal mypubo bietet neue Sommer-Specials für Autoren

Das Selfpublishing-Portal mypubo bietet ein übersichtliches und breit gefächertes Angebot, das wie in einem Baukastensystem die einzelnen Bedürfnisse und Wünsche des Autors bei der Veröffentlichung seines Buches abdeckt. Vom ersten Moment erhält er vielfältige Unterstützung bei der Herstellung des Buches sowie bei dessen Vertrieb. Auf diese Weise kann er alleine über sein Buch entscheiden und dabei dennoch die Strukturen und das Know-how eines etablierten Verlages nutzen. Bei mypubo kann sich der Autor zwischen drei Servicepaketen mit unterschiedlichem Leistungsumfang entscheiden – maßgeschneidert auf seine individuellen...

Den Träumen eine Chance geben – Autor werden im Axiomy Verlag

Dresden, 27.März 2014. Zum 1.März 2014 ging der Axiomy Verlag in Dresden an den Start. Im Gegensatz zu anderen Publikumsverlagen räumt er vor allem neuen und unerfahrenen Autoren Chancen auf eine Veröffentlichung ein. Jedes Manuskript aus jedem Genre ist bei ihm herzlich willkommen und wird wohlwollend begutachtet. Geführt wird der Verlag von erfahrenen Autoren, die es sich zum Ziel gesetzt haben, den Mainstream zu brechen und auch ungewöhnlichen Texten ein Zuhause zu geben. Der enge und persönliche Kontakt zum Autor wird hier groß geschrieben. Der Axiomy Verlag bietet alle herkömmlichen Leistungen wie Lektorat, Korrektorat,...

L. Ron Hubbard: Erfolgreicher Forscher, Ingenieur und Bestseller-Autor

L. Ron Hubbard begann schon in frühen Jahren seine Forschungsreisen. Ab 1934 finanzierte er seine Reisen, die er u.a. für den renommierten Explorers Club unternahm, mit seinem schriftstellerischen Können. Er findet allgemein Anerkennung als einer der einflussreichsten Autoren und mit seinen Erkenntnissen und Durchbrüchen im Bereich des Verstandes. "Um das Leben zu kennen", schrieb er einst, "muss man ein Teil des Lebens sein. Man muss dort hingehen und schauen, man muss sich in die Ecken und Winkel des Daseins begeben, und man muss sich unter alle möglichen Menschentypen mischen, bevor man schließlich festlegen kann, was der...

Lektor Henze: Fortan Spezialisierung auf Wirtschaftsromane

Berlin . – Künftig bearbeitet Dirk Henze Wirtschaftsromane. Das sagte Henze in Berlin zur Neuausrichtung seiner bisherigen Arbeit für Manuskripte, die zu Büchern werden sollen. Auffällig sei, so Henze, dass vor allem literarisch unerfahrene Autoren nach der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise über erheblich mehr Fachwissen verfügten als zuvor. Henze gehöre zu den Lektoren in Deutschland, die beim Korrekturlesen auf die Genauigkeit der Details achteten. Die Sachkenntnis müsse in interessante Formen gebracht werden. Henze sehe für diese Art von Romanen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz einen breiten Markt:...

Trotz Demenz einen würdevollen Alltag erleben, Fernkurs Familienhelfer/-in für Altersverwirrte (FfA)

Ich freue mich, das Manuskript des außergewöhnlichen Fernkurses mit dem Titel “Trotz Demenz einen würdevollen Alltag erleben” als PDF-Datei vorlegen zu können. Das Manuskript wurde erarbeitet von Fabiola Konrad-Götz und vorgelegt dem Caritasverband Neckar-Odenwald_Kreis e.V. - Mosbach für den Fernkurs Familienhelfer/-in für Altersverwirrte (FfA), Colloquium in Gerontopsychiatrie und Pflege, Themenbereich: Betreuungskonzepte, Dozentin: Frau Irmtraud Döhring. Den hilfreichen und interessanten Fernkurs stellt Ihnen jetzt die Autorin Fabiola Konrad-Götz als PDF-Datei zum Lesen oder zum Download (Runterladen) zur...

Inhalt abgleichen