Malerin

In Bielefeld sind seltene Gemälde aus dem preussischen Kaiserhaus aufgetaucht.

Auf der KUNSTAUKTION des Bielefelder AUKTIONSHAUS OWL werden von der deutschen Kaiserin Friedrich, Victoria von Preussen, zwei Gemälde am 8. Mai versteigert Von der englischen Prinzessin zur deutschen Kaiserin. Victoria Adelheid Marie Luise Princess Royal wurde am 21. November 1840, als älteste Tochter von Königin Victoria von Großbritannien und Prinz Albert von Sachsen-Coburg-Gotha, geboren. Die Ausbildung der außerordentlich begabten Prinzessin übernahmen die besten Lehrer. Im Jahr 1858 war die Vermählung mit Prinz Friedrich Wilhelm von Preussen, dem ältesten Sohn des späteren Königs Wilhelm I. von Preußen. Die beiden lebten in Berlin und in Potsdam. Am kunstliebenden englischen Hof wurde die künstlerische Begabung von Prinzessin Victoria erkannt und besonders gefördert. Schon im Alter von 3 Jahren erhielt sie von den Hofkünstlern wie Franz Xaver Winterhalter Unterricht im Zeichnen und Malen. Am preußischen Hof in Berlin...

Beate Sarrazin spielt »Hommage an Frida Kahlo«, 19.06.2010 in Erkrath

Eine schauspielerische Begegnung mit der mexikanischen Malerin Frida Kahlo Mexikanischer Surrealismus meets deutsches Wohnzimmer ›Surrealismus ist die magische Überraschung, in dem Schrank, aus dem man ein Hemd holen wollte, einen Löwen zu finden‹, hat die mexikanische Malerin Frida Kahlo einmal gesagt. Beate Sarrazin, seit 1999 mit etlichen Soloprogrammen auf deutschen Bühnen unterwegs, inszeniert im Rahmen ihres Wohnzimmertheaters »Theater Anderswo« ihr neues Solo »Hommage an Frida Kahlo«. Das Publikum wird überrascht von einer modernen, voll im Leben stehenden Frau. Die Protagonistin, die keinen Zug verpassen will und durch das Chaos des täglichen Lebens hetzt, plant eigentlich nur, sich für ein Kostümfest zu verkleiden. Doch sie kehrt verwandelt in ihre Welt zurück, als sie das Kostüm der Frida Kahlo wieder auszieht. Für ihre Hommage an Frida Kahlo hat Beate Sarrazin Facetten aus dem Leben der mexikanischen Malerin mit...

Bettina Hobel stellt in den Räumen der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau aus

München/Garmisch-Partenkirchen. Der Betrachter sollte schon genau hinsehen und sich ein wenig Zeit lassen. Denn die inhaltliche Aussage der Bilder von Bettina Hobel erschließt sich nicht auf den ersten Blick. Die Künstlerin aus Garmisch-Partenkirchen stellt bis Ende März 2009 ihre Werke in den Geschäftsräumen der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau in der Nymphenburger Str. 5 in München aus. Kunstfreunde sind herzlich eingeladen, sich die Bilder während der Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag 8-17 Uhr, Freitag 8-15 Uhr) der Kammer anzusehen. Der Eintritt ist frei. Bei Hobel stehen die kräftigen Farben, die Expressivität gestischer Malerei und sich abstrakt auflösende Formen im Vordergrund. Wie ein wagnerscher Walkürenritt breiten sich die Bilder vor dem Betrachter aus: große Sprünge, hell, dunkel, kräftige Farben, übereinander geschichtet, dazwischen Ruhe, zarte Lasuren – eine vitale Symphonie auf Leinwand. Nur, wer sich ein wenig...

Webseite über die Schriftstellerin, Frauenrechtlerin, Essayistin, Philosophin und Malerin Rosa Mayreder

Berlin (medien-news) - Über die österreichische Schriftstellerin, Frauenrechtlerin, Essayistin, Philosophin und Malerin Rosa Mayreder (1858-1938) informiert die Webseite www.rosa-mayreder.de umfassend in Wort und Bild. Zum Angebot dieser sehr lesenswerten Seite gehören: Lebenstafel, Biographie, Bibliographie, Lieferbare Werke, Texte, Termine, Meine Info, Links und Fotos. Außerdem findet man interessante Informationen über den Schriftsteller, Lyriker, Essayisten und Dramatiker Felix Braun (1885-1973), den Schriftsteller, Philosophen, Essayisten, Dostojewski-, Gandhi- und Shakespeare-Forscher Hans Prager (1887-1940) und die Schriftstellerin,...

Inhalt abgleichen