Magnetspannplatten

Römheld Rivi auf der Fakuma: Der Experte für Magnetspanntechnik im Hochtemperatureinsatz

· Nachfrage nach Werkzeug-Schnellspanntechnik bis 240 °C zieht spürbar an Hilchenbach, den 24. Juli 2018. Die Römheld Rivi GmbH stellt auf der Fakuma Magnetspannplatten zum Spannen von Werkzeugen und Formen bei hohen Temperaturen in den Mittelpunkt ihres Messeauftritts. Damit reagiert das im vergangenen Jahr von ROEMHELD und dem langjährigen Partner Rivi Magnetics S.r.l. gegründete Joint Venture auf die spürbare Zunahme des Interesses an der flexibel einsetzbaren Schnellspanntechnik für Arbeitstemperaturen über 120 °C. Eine verstärkte Nachfrage registriert das Unternehmen sowohl in der Erstausstattung durch Maschinenhersteller als auch beim Nachrüsten von Anwenderseite. Römheld Rivi präsentiert die ROEMHELD Magnetspanntechnik in Halle A1 an Stand 1223. Das Unternehmen ist weiterhin der einzige Anbieter von Magnetspannplatten für den Hochtemperaturbereich, mit denen sowohl Kautschuk als auch Hightech-Thermoplaste wie Polyetheretherketon...

ROEMHELD: Neue Tochtergesellschaft Römheld Rivi GmbH bündelt Kompetenzen und Aktivitäten der Magnetspanntechnik

· Entwicklungsoffensive gestartet Hilchenbach, den 17.Juli 2017. Ihre Kompetenzen und Aktivitäten rund um die Magnetspanntechnik bündelt die ROEMHELD Gruppe in der Anfang des Jahres gegründeten „Römheld Rivi GmbH“. Mit dem neuen Gemeinschaftsunternehmen wollen die langjährigen Partner Hilma-Römheld GmbH und Rivi Magnetics S.r.L. den Markt in der Kunststoff- und Gummiverarbeitung sowie in der Blechumformung intensiver als bisher durchdringen und neue Kundenkreise erschließen. Geleitet wird das Joint Venture mit Sitz in Hilchenbach von einer Doppelspitze: Hans-Joachim Molka aus der Geschäftsführung von Römheld verantwortet die kaufmännischen Belange, Davide Rivi, Eigentümer von Rivi Magnetics S.r.L., Sassuolo bei Modena/Italien, ist zuständig für die Entwicklung. Sebastian Veit, bisher bei Hilma-Römheld Produktmanager für die Magnetspanntechnik, wird die Verantwortung als Teamleiter Vertrieb im internationalen Außendienst...

ROEMHELD auf der K-Messe: Große Nachfrage nach Hochtemperatur-Magnetspanntechnik für das Spritzgießen von Hochleistungskunststof

· ROEMHELD auf der K-Messe: Große Nachfrage nach Hochtemperatur-Magnetspanntechnik für das Spritzgießen von Hochleistungskunststoffen · Einziger Anbieter für Arbeitstemperaturen bis 240 °C · Noch Seminarplätze frei: Seminar Magnetspannsysteme am 10. November Hilchenbach, den 7. November 2016. Schon im Vorfeld der K-Messe war das Interesse an Hochtemperatur-Magnetspannplatten von ROEMHELD groß, auf dem Stand herrschte schließlich Hochbetrieb. Der Grund: Mit der Schnellspanntechnik bedient der Spanntechnikspezialist einen neuen Trend im Spritzgießen, gleichzeitig ist das Unternehmen bislang der einzige Anbieter von Magnetspannplatten, die für Arbeitstemperaturen von bis zu 240 °C einsetzbar sind. Dies sorgte auf der K-Messe für reichlich Nachfrage. Bei Magnetspannplatten anderer Hersteller dürfen 120 °C meist längerfristig nicht überschritten werden. Für viele herkömmliche Anwendungen reicht das aus,...

ROEMHELD: Effizienter Wechsel von Spritzgießwerkzeugen zahlt sich aus – neue flexible Keilspanner, schnelle Magnetspannplatten

• Überschlagskalkulation: Investitionen in Rüstzeitoptimierung amortisieren sich schnell Hilchenbach, den 2. November 2015. Für Werkzeuge in Spritzgießmaschinen mit unterschiedlichen Spannrändern sind die neuen Keilspanner mit flexiblem Spannrand konzipiert, die ROEMHELD auf der Fakuma 2015 gezeigt hat. Geeignet sind vielfältig einsetzbare Modelle, die federbetätigt spannen und hydraulisch lösen, für Spannränder zwischen 25 und 50 mm. Gegenüber ihren Vorgängermodellen sind die Neuheiten trotz unverändertem Funktionsumfang wesentlich kompakter. Angeboten werden sie in unterschiedlichen Baugrößen mit einer Haltekraft...

Inhalt abgleichen