MES Software

SYNCOS MES mit Gütesiegel „MADE IN GERMANY“ ausgezeichnet.

Zum fünften Mal in Folge ist die SYNCOS GmbH mit dem Gütesiegel "SOFTWARE MADE IN GERMANY" ausgezeichnet worden. Seit Frühjahr 2012 gibt es die Initiative Software Made in Germany des BITMi (Bundesverband IT-Mittelstand e.V.) deren Schirmherrschaft das BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) vor drei Jahren übernommen hat. Auch in diesem Jahr ist die SYNCOS GmbH für Ihre Leistung und für Ihre MES-Software SYNCOS MES mit dem bedeutenden Gütesiegel ausgezeichnet worden. "Es freut uns zum fünften Mal in Folge mit dem begehrten Gütesiegel Software Made in Germany ausgezeichnet worden zu sein", so der kaufm. Geschäftsleiter Nicolas Köster. "Die hohen Anforderungen an Service, Qualität und Investitionssicherheit spiegeln das Leitbild unseres Unternehmens wider und sind ein Eckpfeiler höchster Kundenbegeisterung." Das Gütesiegel, das von dem BITMi vergeben wird und zu den wichtigsten unabhängigen IT-Preisen zu zählen...

Neue MES-Version ebnet Weg zur Industrie 4.0

FASTEC ist mit 330 Kunden in 25 Ländern einer der wichtigen Anbieter von produktionsoptimierenden MES-Systemen. Die neue Version des MES-Systems FASTEC 4 PRO 3.3.2 wurde daher um interessante Funktionen vor allem in den Bereichen Feinplanung, Produktionslogistik, Alarmierung und MES-App erweitert. So bietet die neue Version des modularen MES-Systems bei der Auftragsplanung die Möglichkeit zum „Lücken füllen“ und somit zur besseren Maschinenauslastung. Der Planer kann vom System Fertigungsaufträge mit einem Klick zwischen bereits verplante Aufträge schieben. Rüst- und Abrüstzeiten und die jeweils geplante Bearbeitungszeit werden dabei automatisch vom MES-System berücksichtigt. Beim MES-Modul Produktionslogistik wurden die Stammdaten um den Punkt „Packvorschriften“ erweitert. Hier kann der verantwortliche Mitarbeiter u. a. die genaue Menge eines Artikels festlegen, die in die jeweiligen Ladeeinheitstypen verpackt werden können....

IBS:forum: Best Practice für nachhaltiges Qualitätsmanagement

Höhr-Grenzhausen, 16. August 2012 – Am 13. September 2012 findet im Seminarcenter der Firma Viega GmbH & Co.KG, Mühlenschladerstraße, in 57439 Attendorn-Ennest ein IBS:forum zum Thema: „Best Practice für nachhaltiges Qualitätsmanagement“ statt. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Werksbesichtigung bei der die im theoretischen Teil besprochenen Themen im Praxiseinsatz gezeigt werden. Seit der Gründung im Jahr 1899 hat sich aus dem traditionsreichen Familienbetrieb ein internationales Unternehmen entwickelt. An sechs Standorten wird heute Installationstechnik von Viega produziert und international eingesetzt. Die Unternehmensgruppe beschäftigt derzeit rund 3.000 Mitarbeiter und ist Weltmarktführer in der Presstechnik für Rohrleitungssysteme. Die Anwendungsgebiete für die Viega Lösungen sind vielfältig: Von der Gebäudetechnik über den Maschinen- und Anlagenbau, bis zum Schiffbau. Die Viega-Systemwelt umfasst dabei mittlerweile...

PROXIA Software AG – The MES Company

Neues MES-Software Schwergewicht aus Bayern geht sehr ambitioniert in das Jahr 2011 Mit Anfang des Jahres 2011 ist der deutsche MES-Software - Shop Floor Management Anbieterkreis um ein junges, dynamisches Unternehmen reicher. Die PROXIA Software AG ist ein Spin-off des bereits über 30 Jahre erfolgreichen Softwareunternehmens COSCOM Computer GmbH. Die COSCOM Computer GmbH ist Anbieter von Software für die Fertigung. NC-Programmierung, Fertigungsorganisation und Virtual Machining sind die Kernkompetenzen dieses Unternehmens. Die erfolgreiche Positionierung des Geschäftsbereichs COSCOM MES-Software gab schlussendlich den Ausschlag...

18.05.2011: | | | |

Fachveranstaltung für die Elektronikindustrie: IBS:forum Best Practice für die Elektronikindustrie mit Werksbesichtigung

• Thema: Integriertes Qualitäts-, Produktions- und Traceability Management in der Elektronikindustrie • Werksbesichtigung bei der EN ElectronicNetwork Eberbach GmbH Höhr-Grenzhausen, den 18.05.2011: Die IBS AG lädt am 07. Juni 2011 zu einer Fachveranstaltung bei der EN ElectronicNetwork GmbH mit begleitender Werksbesichtigung nach Eberbach ein. Das Forum ist speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Elektronikindustrie zugeschnitten. Die Schlüsseltechnologien der Elektronikunternehmen und EMS Dienstleister prägen als Querschnittstechnologien das Innovations- und Wachstumstempo nahezu aller Wirtschafts- und...

Inhalt abgleichen