MBO maschinenbau

Drupa 2021: Statement der Postpress Alliance

The Postpress Alliance – Stay connected. Ganz im Sinne des Slogans “we connect” lebt The Postpress Alliance den Schulterschluss zwischen den Unternehmen Baumann Maschinenbau Solms, Bograma, Herzog+Heymann, Hohner Maschinenbau, MBO, Wohlenberg und Perfecta auch jetzt in der Zeit bis zur neuen Showtime der Drupa vom 20. bis 30. April 2021. Die Entscheidung der Messegesellschaft, die weltgrößte Branchen-Messe aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie zu verschieben, begrüßt und teilt die Allianz, denn Sicherheit und verantwortungsbewusstes Handeln stehen in diesen schweren Zeiten selbstverständlich an erster Stelle. Nach der dotcom-Blase, der Finanz- und EURO-Krise trifft der Corona-Virus die Wirtschafts-Welt mit einer nie dagewesenen globalen Wucht. Dennoch werden die sieben Unternehmen, die sich mit viel Herzblut auf die drupa vorbereitet haben, positiv nach vorne schauen. Es gilt nun, die Situation zu bewerten und anzunehmen,...

Corona-Virus: Statement von Thomas Heininger zur aktuellen Lage bei MBO

Gemeinsam stehen wir vor einer wirklich beispiellosen Situation. Die globale Corona-Virus-Pandemie betrifft alle unsere Familien, unsere Unternehmen, unsere Gemeinden und unsere Lebensweise. An dieser Stelle möchte ich Ihnen mitteilen, wie wir die Situation bei MBO angehen. Zunächst einmal gilt unser Mitgefühl all jenen, die direkt oder indirekt von dem Virus betroffen sind. Wir sind beeindruckt von den selbstlosen Mitarbeitern im Gesundheitswesen auf der ganzen Welt. Bei MBO konzentrieren wir uns, genau wie in Ihren Unternehmen, auf die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und ihrer Familien. Alle unsere Mitarbeiter in der gesamten MBO-Organisation wurden nachdrücklich ermutigt, von zu Hause aus zu arbeiten. Wir ermutigen unsere Teams auch dazu, mit Kunden über digitale Kanäle zu arbeiten. Alle Auszubildenden sind seit Ende der letzten Woche zu Hause. Dieser Moment erinnert uns daran, dass wir alle wie nie zuvor miteinander...

drupa 2020: MBO setzt auf Vernetzung und Automatisierung

Die drupa ist keine Messe mehr, auf der bahnbrechende technologische Neuheiten präsentiert werden. Vielmehr geht es um ein Neu-Denken von Geschäftsprozessen, die jahrzehntelang gut funktioniert haben. Bewährte Prozesse stoßen an ihre Grenzen, weil neue Technologien schneller, intelligenter, kundenorientierter und weniger fehleranfällig arbeiten. Dass man sich der Digitalisierung auf Dauer nicht verschließen kann, ist den meisten von uns klar. Nicht umsonst sind die aktuellen Schlagwörter der Branche Transformation, agile Geschäftsprozesse, Digitalisierung, Automatisierung und Industrie 4.0. Doch was bedeutet das für die einzelne Druckerei ganz konkret? Wie und wo fängt man an? MBO zeigt hierzu auf der drupa 2020, im Rahmen der Postpress Alliance, zusammen mit seinen Partnern Baumann Maschinenbau Solms, Bograma, Herzog+Heymann, Hohner, Perfecta und Wohlenberg Lösungen, die sich bereits in der Praxis bewährt haben. Herzstück des gemeinsamen...

Drupa 2020: The Postpress Alliance - we connect.

Konzentrierte Kompetenz zum Vorteil der Kunden Mit Blick auf Industrie 4.0 in der Weiterverarbeitungs-Stufe der Druckindustrie ist es gerade für mittelständische Maschinenbau-Unternehmen extrem wichtig, ihre Energien und Ressourcen so zu bündeln, dass sie dem Markt neben ihren technologischen Kernkompetenzen auch auf der Ebene der Vernetzung und der MIS Anbindung stets zukunftsorientierte nachhaltige Lösungen anbieten können. Hier genau setzt The Postpress Alliance an. Aus einer bisher guten, aber eher sporadischen Zusammenarbeit zwischen den komplementär agierenden Firmen Baumann Maschinenbau Solms, Bograma, Herzog+Heymann,...

MBO strafft Produktportfolio mit neuer Taschenfalzmaschine T50

Die erstmals im September vorgestellte T50 ist für die MBO-Gruppe ein weiterer konsequenter Schritt im Produktbereinigungsprozess. Gäste der Open House am 5. und 6. September konnten sich bereits von der Produktionsqualität und Leistungsfähigkeit der Taschenfalzmaschine überzeugen. Die T50 ist auf das Halbformat (50 cm x 70 cm) ausgelegt und ist der Nachfolger der Maschinentypen T535 Efficiency und T535 Perfection. Wie ihre Vorgänger bietet sie enorme Produktionsflexibilität zu einem attraktiven Preisleistungsverhältnis. Mit dem neuen Maschinentyp werden erstmals Premium-Features standardmäßig in diese Formatklasse integriert....

MBO Open House begeistert hunderte Besucher

Anfang September lud MBO zur Open House nach Oppenweiler und begeisterte mit zahlreichen Innovationen. Mehr als 380 Gäste aus dem gesamten europäischen Raum sind der Einladung gefolgt und verschafften sich einen Überblick über den aktuellen Stand modernster Weiterverarbeitungs-Technologien. Die Messe stand ganz im Zeichen von Industrie 4.0 und konnte hierbei einerseits mit dem neuen Abstapel-Roboter MBO CoBo-Stack und andererseits mit der Planungs- und Analyse-Software MBO Datamanager 4.0 aufwarten. Auch die ausstellenden Partner Bograma, Baumann Medianetics, Printplus, Universal Robots und die akf bank überzeugten mit ihren...

Sechs neue Azubis beginnen ihre Ausbildung bei MBO

An MBO’s Hauptsitz in Oppenweiler bei Stuttgart sind drei Frauen und drei Männer ins Berufsleben gestartet. MBO bietet derzeit vier verschiedene Ausbildungsberufe an und so werden die Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger zu Industriemechanikern (w/m/d), Technischen Produktdesignern (w/m/d), Elektronikern für Betriebstechnik (w/m/d) oder zu Industriekauffrauen/-männern (w/m/d) ausgebildet. Mit den sechs neuen Auszubildenden befinden sich bei MBO Oppenweiler aktuell 14 junge Erwachsene in einem Ausbildungsverhältnis, was einer Quote von über zehn Prozent entspricht. Damit setzt die MBO-Gruppe ihre jahrzehntelange Tradition...

MBO stellt neuen Kurventisch KT90 vor

Als Antwort auf die Raumnot in Druckereien und Buchbindereien stellt MBO den neu entwickelten Kurventisch KT90 vor. Mit dem KT90 kann die Produktion mit Kombifalzmaschinen flexibler gestaltet und besser an die vorhandenen Räumlichkeiten angepasst werden. Der Kurventisch leitet das Falzprodukt nach dem Auslauf der Falzmaschine um 90 Grad um. Somit können beispielsweise Auslagen, die bisher in Linie an der Falzmaschine platziert werden mussten, nun rechtwinklig aufgestellt werden. Der Kurventisch KT90 hat einen einfachen Aufbau und ist sehr gut einsehbar. Dadurch lässt er sich besonders schnell und unkompliziert rüsten. Die Falzbogen...

MBO T800.1 – Mit Komfort zu mehr Produktivität

Die Taschenfalzmaschine MBO T800.1 ist für den Formatbereich 3B / 70 x 100 cm konzipiert. Sie überzeugt durch ihr universelles Einsatzspektrum mit einer einzigartigen Bandbreite an Falzarten. Die T800.1 ist eine komfortabel zu bedienende Maschine. Durch ihre einzigartigen Features ermöglicht sie eine überaus effiziente Produktion. Kurze Wege und Platzersparnis Je einfacher die Abläufe und Arbeitsgänge, desto effizienter die Produktion. Komfort spielt dabei eine wichtige Rolle. Hierzu trägt zum Beispiel die Bogenrückführeinrichtung RFE bei. Sie ist optional für das dritte Falzwerk erhältlich. Die gefalzten Bogen werden...

MBO stattet T800.1 mit intuitiver M1-Steuerung aus

Bisher gab es die bewährte Taschenfalzmaschine MBO T800.1 wahlweise mit MC- oder mit Navigator-Steuerung. Ab sofort werden beide Steuerungen in der T800.1 durch die neuere M1-Steuerung ersetzt. Künftig soll die M1 in allen Maschinen der MBO-Gruppe zum Einsatz kommen und alle älteren Steuerungen ersetzen. Mit diesem Schritt verfolgt MBO konsequent seinen Weg zur Straffung des Produktportfolios. Die M1-Steuerung überzeugt durch ihre einfache und strukturierte Bedienführung. Die grafische Oberfläche ermöglicht ein intuitives Arbeiten. Leistungsdaten, Betriebszustände, Historienverlauf und viele andere Parameter werden Icon-basiert...

Inhalt abgleichen