Lyrik

17.12.2020: | | |

Haltestelle Kreuzberg 36 - Zeitgeschichtliche Lyrik und Illustrationen

Edna Huppert blickt in "Haltestelle Kreuzberg 36" auf die Mauer, belebte bunte Straßen und Plätze. Diese neue Gedichte-Sammlung entstand in Kreuzberg 36. Es ist der Freiheit alles zu erfühlen, alles zu bedenken und der Veränderung ein Licht zu setzen gewidmet. Es geht in den Gedichten und Bildern um Themen, die auf die ein oder andere Weise mit dem Leben in Kreuzberg zu tun haben. Die Autorin dichtet mal über das Leben als staatenloser Mensch, mal über einen heißen Sommer in der Stadt. Wolfgang Künker spricht über ein tolles Ding, Ulf Wagner fordert die Leser mit einem Dialekt-Gedicht heraus, Avi Brand spricht über Worte,...

Kinderbuch-Tipps zu Weihnachten: Ein magische Maschine, der Struwwelpeter 2.0 und ein fröhliches Hundeleben

Diese Kinderbücher machen Kindern ab 8 Jahren Spaß und eignen sich bestens für den „Wunschzettel“. Gerade während der Corona-Zeit zeigen die Statistiken, dass Kinder mehr Zeit zu Hause verbringen und auch mehr lesen. Immerhin: die vorgestellten Bücher sind, wie die meisten Bücher aus dem Verlag Kern, auch als E-Book erhältlich. Wie schön wäre es doch, wenn ein schüchterner Teenager ein bisschen magische Unterstützung bekäme, um beim tollsten Mädchen der Klasse zu landen und seine Rivalen auszustechen. Sina Kongehl-Breddin erzählt in ihrem Buch „Die Wunschtraummaschine“ (ISBN: 9783957161857) phantasievoll und...

Kinderbuch-Tipps zu Weihnachten: Ein Elfenmärchen und viele Abenteuer mit Trollen, Hexen und sprechenden Tieren

Die Statistiken während der Corona-Beschränkungen zeigen: Wenn die Familien mehr zu Hause sind, wird mehr gespielt und (vor-)gelesen. Diese Kinderbücher machen Kindern ab 5 Jahren Spaß: Fantasievolle Geschichten, in denen es um Freundschaft, Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung geht. Auf jeden Fall treffen die jungen Leserinnen und Leser eine Menge abenteuerlicher Märchenfiguren: Elfen, Trolle, Engel und Teufel, Tiere aus dem Wald und vom Bauernhof – und nicht zuletzt den Weihnachtsmann mit seinen Rentieren. Diese Kinderbücher eignen sich bestens zum Verschenken und für den eigenen „Wunschzettel“. In Irland,...

Buchtipp zu Weihnachten: Krafttexte

Neue Bücher für wachsende Achtsamkeit und Sensibilität aus dem Verlag Kern Wenn die Tage kürzer werden, vorweihnachtliche Stimmung aufkommen soll, obwohl die Corona-Pandemie nicht enden will, tut eine Portion Mut-machen und Aufmunterung gut. Diese drei Bücher aus dem Verlag Kern wesen den Weg zu sensibler Wahrnehmung der eigenen Person und der Mitmenschen. Sie eignen sich bestens zum Verschenken und für den eigenen „Wunschzettel“. Mit Anouk Wiettebs Band „Seelenmut“ (ISBN 978-3-95716-335-6) erscheint im Verlag Kern ein anrührendes und grafisch ansprechend gestaltetes Werk emotionaler Lyrik. Die Gedichte, Bilder...

Buchtipp zu Weihnachten: Lesestoff mit krimineller Energie

Neue Krimis und Thriller aus dem Verlag Kern Diese drei Kriminalromane aus dem Verlag Kern garantieren Hochspannung – sei es mit Insassen der Psychiatrie oder mit einem psychopathischen Mörder. Sie eignen sich bestens zum Verschenken und für den eigenen „Wunschzettel“. Mit „Traumtöten“ (ISBN: 978-3-95716-316-5) schrieb S. Maria Eckert einen Krimi aus der Psychiatrie. Die Grenzen zwischen Normalität und psychiatrisch zu behandelnder Abweichung sind fließend, Krankheiten so individuell wie die Menschen, die sie erleiden. Extreme Reaktionen sind nicht immer ein Fall für die Einweisung in eine Klinik und sanfte Zurückhaltung...

Die Kraft der Worte zur Geltung bringen

Gedichte für viele Gelegenheiten Ob tiefgründig, begeistert, augenzwinkernd oder betroffen - Lyrik ist hohe Kunst, tiefe Gefühle auszudrücken. Lyrik gehört zu den interessantesten Kunstformen unserer Zeit. Auf diese Weise lassen sich Gedanken und Gefühle klug, ambitioniert, treffend und interpretationsoffen gleichermaßen ausdrücken und verstehen. Dennoch gilt sie oft als schwierig und selten gelesen - gehen Sie auf Schatzsuche! Aus den folgenden sechs Büchern aus dem Verlag Kern spricht die Kraft der Worte und der Klang und Rhythmus der Sprache. Alle Bücher sind gedruckt und als E-Book erhältlich. Die Autorinnen und...

Auf der Suche nach . . . Gedichtsammlung mit einer Einladung zur inneren Einkehr

Im ersten Band ihrer Reihe "Auf der Suche nach…" hat die Autorin Claudia Zoller Gedichte zusammengestellt, die dem Leser auf der Suche nach dem eigenen Glück helfen sollen. Wer das Buch von Claudia Zoller zur Hand nimmt, der erkennt schon an der künstlerisch gestalteten Schrift, dass viel Kreativität in das Werk geflossen ist. Zusammen mit inspirierenden und zum Nachdenken anregenden Fotos ist eine charmante Sammlung von Gedichten entstanden. Diese sind zum einen humorvoll und schräg und auf der anderen Seite wieder philosophisch und inspirierend. Und an der ein oder anderen Stelle bekommt auch der Leser eine kleine Aufgabe gestellt....

Kopf verlieren - Liebesgedichte - mit und ohne Kopf

Steven Pennings schenkt den Lesern mit den Gedichten in der Sammlung "Kopf verlieren" romantischen Lesespaß. Steven Pennings ist ein Psychotherapeut, Supervisor und interkultureller Trainer, aber auch ein Niederländer, der wegen der Liebe zu seiner Frau in Deutschland lebt. Abgesehen davon, dass Deutschland anders als sein Geburtsland geografisch erheblich über dem Meeresspiegel liegt, bleibt die Liebe sein wichtigster Bezug zu diesem Land und seiner Sprache. Sie eröffnet dem Poeten die Möglichkeit, mit Worten Bilder zu formen, die mehr bedeuten als die Buchstaben, die darauf hindeuten. Manchmal bleiben sie den Lesern vielleicht...

Schöpferischen Energie, aus der Verletzung entstanden

„Seelenmut“: Anouk Wiettebs Texte und Bilder laden zur Resonanz ein Mit Anouk Wiettebs Band „Seelenmut“ von erscheint im Verlag Kern ein anrührendes und ansprechend gestaltetes Werk emotionaler Lyrik. Die Gedichte, Bilder und Texte in diesem Band laden zur Resonanz ein: Sie berühren unmittelbar. Beim Anschauen und Lesen entstehen eigene Bilder im Kopf, Erinnerungen oder Gefühle. Da gibt es eine breite Palette von menschlichen Erfahrungen: Einsamkeit, Sehnsucht und Verzweiflung, aber auch Trost und Frieden. In jeder Leserin und jedem Leser werden eigene Bilder beim Lesen angeregt und entstehen. Sie werden in Resonanz gehen,...

IM IMMERZU WERDEN - 40 Sommer der Poesie

Für seine neue Gedichtsammlung "IM IMMERZU WERDEN" hat der Autor Paul Schurr insgesamt 160 außergewöhnliche Texte aus seinem eigenen Leben zusammengetragen. Die in seinem neuen Buch enthaltenen Gedichte sind in einer Zeitspanne von 40 Jahren, genauer gesagt zwischen 1980 und 2020 entstanden. So begleitet der Leser den Autor Paul Schurr in seiner eigenen persönlichen und lyrischen Entwicklungsgeschichte mit allen Höhen und Tiefen. Entstanden ist eine poetische und nachdenklich stimmende Autobiografie über 40 bewegte Jahre im Leben eines Menschen. Neben seinen lyrischen Texten schreibt der im Jahr 1965 geborene Autor auch belletristische...

Inhalt abgleichen