Luxury

Utmon es pour Paris_ Highfashion made in Germany

Ordnung, Qualität und Planfähigkeit sind bekannte deutsche Tugenden. Mit Highfashion wird Deutschland leider kaum in Verbindung gebracht. Dem möchte Erzsébet Wagner Gründerin von Utmon es pour Paris ein Ende setzen. Das luxuriöse Accessoirebrand vereint deutsches Handwerk mit Stileinflüssen aus ganz Europa, Kerninspiration stammt aus der Herzensstadt Paris. Die „Switchbag“ mit der Utmon es pour Paris bereits als Special Mention in der Kategorie Luxury Goods bei den German Design Awards 2019 ausgezeichnet wurde, ist eine Neuentwicklung, die gemeinsam mit einem bekannten deutschen Täschner kreiert, der zuvor für Marken wie Mont Blanc und Porsche arbeitete. Eine vollkommen neue Taschenform, die speziell auf die Wünsche der modernen Frau von Heute abgestimmt wurde. Die Frau von heute, die alles kann: Sie ist organisiert, immer stilbewusst und für jede noch so ungeplante Situation gewappnet. Die „Switchbag“ ist der kleine...

29.08.2013: | | | |

CC Mag - Das digitale und kostenlose Magazin für Luxus, Reise und Lifestyle: Die August Ausgabe ist soeben erschienen!

(NL/9857255556) Schwerpunkt der neuen Ausgabe ist Musik: In Basel besuchen wir die Baloise Session, eines der angesagtesten Musik-Festivals der Schweiz. In Portugal dreht das Oitavos Beats die Lautstärke hoch und versucht, den Atlantik zu übertönen. Floyd Lavine, einer der angesagtesten DJs in Kapstadt entführt uns in die quirlige House & Techno Szene Südafrikas. Aber auch jenseits der Musik kann das Leben so schön sein: In Griechenland besuchen wir das neueste Aman Resort: Amanzo'e bei Portoheli auf dem Peloppones. Danach steht das glamouröse Monte-Carlo auf dem Programm, Lang Lang und Dame Shirley Bassey gehören zu den vielen prominenten Gratulanten anlässlich des 150-jährigen Jubiläums. Alain Ducasse, einer der berühmtesten Köche der Welt steht im Interview Rede und Antwort. Im Zürcher Hotel Baur au Lac locken edelste Weine im Offenausschank, darunter Ornellaia, Sassicaia und Tignanello. Zusammen mit dem Palazzo Arzaga präsentiert...

erfurt luxury accessories – Neu im Portfolio von REICHERT PUBLIC RELATIONS

Das dänische Familienunternehmen erfurt luxury accessories ist ab dem 01. Juli 2013 in allen Fragen des Marketings, der Öffentlichkeits- und Kommunikationsarbeit durch die etablierte Berliner PR Agentur REICHERT PUBLIC RELATIONS vertreten. Agenturchef David Reichert ist begeistert davon, die dänische Luxusmarke künftig in Deutschland tatkräftig zu unterstützen und in der Vermarktung von hochqualitativen, handgefertigten Designschals begleiten zu dürfen. Das Unternehmen erfurt entstand im Jahr 1997 unter der Führung von Designerin Lotte Erfurt Hjorth und dem Geschäftsführer Jacob Hjorth. Ziel der beiden Firmengründer, war und ist es, sich als bekannte Premiummarke im Luxus-Segment mit qualitativ hochwertigen Schals weltweit zu etablieren. Die Kooperationserfahrungen mit diversen, skandinavischen Modemarken bereichern dabei Tag für Tag die Arbeitsweise der zwei Entrepreneure. Der hohe Qualitätsanspruch an die verwendeten natürlichen...

Inhalt abgleichen