Los Topos

Rettungstrupp Los Topos: Hauptquartier in der Scientology Kirche eingerichtet

In Mexiko-Stadt arbeiten die Such- und Rettungsspezialisten Los Topos rund um die Uhr, um Überlebende aus den Trümmern zu bergen. Die Scientology Kirche Mexiko dient den Einsatzkräften von Los Topos derzeit als Hauptquartier. Die Such- und Rettungstrupps Los Topos haben derzeit in der Scientology Kirche in Mexiko City ihr Hauptquartier eingerichtet. Der 39-jährige Víctor Ruiz Jiménez konzentriert sich mit seinen Kollegen darauf, Leben zu retten. Bisher konnten die 300 Topos (span.: Maulwürfe) nach dem Erdbeben der Stärke 7,1 mindestens 26 Überlebende aus den Trümmern bergen. In den frühen Morgenstunden des 21. September retteten Los Topos, nachdem sie 36 Stunden nonstop gearbeitet hatten, auch das Leben der kleinen Paulina Gomez von der Enrique Rebsamen Schule, wo sie am Dienstag lebendig begraben wurde. Zentimeter für Zentimeter entfernten sie einen Stein nach dem anderen, um Paulina aus der eingestürzten Schule zu befreien,...

Ehrenamtliche Scientology Geistliche: Drei Jahre nach dem Tsunami in Japan

Ehrenamtliche Scientology Geistliche aus der ganzen Welt schlossen sich im März den Menschen in Japan an, um den fast 19.000 Opfern und noch vermissten Personen des verheerenden Tsunami von 2011 zu gedenken. Nachdem die japanischen Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen im Jahr 2011 von der Naturkatastrophe in Japan gehört hatten, mobilisierten sie Teams und schickten diese in die betroffene Region. Trotz der potentiellen Bedrohung eines nuklearen Zwischenfalls des beschädigten Kraftwerks in Fukushima flogen Ehrenamtliche Scientology Geistliche aus Australien, Kanada, Mexiko, Taiwan, Spanien, Großbritannien und den Vereinigten Staaten nach Japan, um die Katastrophenhilfe-Teams vor Ort zu unterstützen. Sie halfen den Rettungskräften und Zivilschutz-Teams, um die überwältigende Aufgabe zu meistern, die sich ihnen nach der Suche, der Rettung und der Fürsorge für die Überlebenden stellte. Unter denen, die einflogen um zu helfen, waren...

Katastrophenhilfe der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen in Mexiko

Nachdem große Gebiete in Mexiko von heftigen Naturkatastrophen heimgesucht wurden – Überschwemmungen, der Hurrikan Raymond und zuletzt der Tropensturm Manuel, der zu sintflutartigen Wolkenbrüchen führte – leisten Ehrenamtliche Geistliche der Scientology Kirche in Guerrero jetzt Hilfe für die Opfer. Der dritte große Sturm, der in dieser Hurrikan-Saison Mexiko traf, hat eine bereits geschwächte Infrastruktur noch weiter zerstört. Im September erlebte das Land die schlimmsten Überschwemmungen, seit es verlässliche Aufzeichnungen gibt. Die tropischen Stürme Manuel und Ingrid forderten mehr als 150 Todesopfer und richteten Schäden an, die bei geschätzten 6 Milliarden Dollar liegen. Laut der Nachrichtenagentur Reuters sind aufgrund der Auswirkungen dieser Stürme immer noch rund 5.700 Menschen in Notunterkünften in Acapulco untergebracht. Während die Scientology Ehrenamtlichen Geistlichen sich für den Katastrophenschutz...

Mexikanische Scientology Geistliche als professionelles Katastrophen-Hilfeteam ausgebildet

Ein Team mexikanischer Ehrenamtlicher Scientology Geistlicher absolvierte ein hartes Training für Such- und Rettungseinsätze an verschiedenen Schauplätzen rund um Mexiko. Anfang April kehrten sie nach Mexiko-Stadt zurück und sind nun für die zukünftige Katastrophenhilfe voll gewappnet. Das 1-monatig andauernde Trainingsprogramm der mexikanischen Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen wurde von dem bekannten Katastrophenhilfeteam „Los Topos“ und anderen Profis überwacht. Los Topos wurde auch dadurch bekannt, dass sie für National Geopraphic einen Dokumentarfilm über den Tsunami in Japan 2011 gestalteten. Der Zweck der...

Mexikanische Ehrenamtliche Scientology Geistliche absolvieren Such- und Rettungstraining

Ein Team von Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen kehrte vor kurzem Woche nach Mexiko City zurück, nachdem sie eine gründliche Ausbildung in Such-und Rettungseinsätzen an verschiedenen Schauplätzen rund um Mexiko absolviert hatten. Die Ausbildung wurde von Spitzenfachleuten durchgeführt ? inkl. Los Topos, dem renommierten mexikanischen Such-und Rettungsteam, über dessen Einsatz bei der Tsunami-Katastrophe in Japan National Geographic 2011 einen Dokumentarbericht veröffentlicht hatte. Der Zweck: Sich die gewonnene Erfahrung und Kompetenz für die Katastropheneinsätze der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen zunutze zu...

Inhalt abgleichen