Lohberg

Glaskunst Ausstellungen in Bayern

Galerie und Glashütte Alte Kirche in Lohberg Lohberg (tvo). Einzigartige Vasen, in der traditionellen Graltechnik hergestellt oder mit aufwändigen Einlegearbeiten, Obelisken, in die fünf Karat Diamanten eingeschmolzen sind, phantastische Planetenkugeln, Friedenswächter, Fensterbilder und Glaslampen: In seiner Glashütte Alte Kirche in Lohberg lässt der Glaskünstler Hubert Hödl Glas von gestalterisch höchstem Niveau entstehen. Die Phantasie ist sein Leitfaden, jeden Tag lässt er sich aufs Neue inspirieren und experimentiert mit alten und neuen eigenen Techniken. Die Exponate in den Schauräumen reichen vom Großobjekt bis hin zu kleinen Hüttenmandln und Vögeln. Als Ergänzung zu den am Ofen gefertigten Kunstgegenständen werden in der Glashütte die Fusing-Arbeiten von Elke Frisch und Objekte des Lampenglasbläsers Herbert Kufner ausgestellt und zum Verkauf angeboten. In den angefügten Galerie- und Ausstellungsräumen sind ausschließlich...

Naturschutzgebiet am Arbersee in Bayern

Herbstlicher Farbenzauber am Eiszeitsee in Lohberg Lohberg (tvo). Direkt unter dem Arber (1.456 Meter), dem höchsten Berg des Bayerischen Waldes liegt der Kleine Arbersee. Er ist während der Eiszeit aus dem zweitlängsten aller Böhmerwaldgletscher geboren, der vom Großer Arber www.bayerischer-wald.de/regionen/arberland/ hinab ins Tal führte und er ist ein ökologisches Kleinod, dessen Pflanzenvorkommen einmalig sind. An den Uferbereichen und auf den „Schwimmenden Inseln“ im See finden sich typische Moorpflanzen www.bayerischer-wald.de/urlaubsthemen_237/natur-erleben/ wie der Rundblättrige Sonnentau, das Schmalblättrige Wollgras, die Moosbeere oder die Rosmarinheide. Als Besonderheit gelten auch der Fieberklee und die Schlangenwurz. Besonders schön anzusehen ist der Kleine Arbersee im Herbst, wenn sich das farbige Laub der Buchen und das gelbe Leuchten der Gräser im dunklen Wasser spiegeln. Auf einem ca. 1,5 Kilometer langen, leicht...

Bayerwaldtierpark Lohberg in Niederbayern

Elch Luchs und Waschbären Tierparkbewohner besichtigen Den Tieren, die im bayerisch-böhmischen Grenzgebirge www.bayerischer-wald.de/regionen/freyung-grafenau/dreilaendereck/ heimisch sind, begegnet man auch im Bayerwaldtierpark Lohberg. Nicht wundern sollte sich, wer auf dem zehn Hektar großen Gelände auf einmal einem Elch gegenübersteht. Ebenso wie der Wisent oder der Gänsegeier war er ursprünglich im Bayerischen Wald zu Hause. In Lohberg www.bayerischer-wald.de/regionen/cham/staedte-und-orte/ züchtet man diese Arten heute gezielt, um ihr Aussterben zu verhindern. Besonders reizvoll ist ein Besuch im Bayerwaldtierpark in der Nacht. Denn einige der Tierparkbewohner werden erst richtig munter, wenn es dunkel ist. Lautlos fliegt dann der Uhu durch sein Gehege, die Waschbären, die den Tag meistens in ihrem Baumhaus schlafen, tapsen an ihre Futterstellen und auch der Biber, der eher ein heimliches Leben vorzieht, arbeitet an seinem Baumstamm....

Wanderwege im Arbergebiet in Bayern

Sommervergnügen „Rivertrekking“ in Lohberg Lohberg (tvo). Schuhe aus, Hosenbeine hochgekrempelt und hinein ins lustig plätschernde Nass: „Rivertrekking“ www.bayerischer-wald.de/aktivitaeten/fit-aktiv/wassersport/ nennt Lohberg im Arbergebiet www.bayerischer-wald.de/regionen/arberland/ sein neuestes Sommervergnügen. Element der Ferienfreude sind dabei die kleinen wilden Bäche, die von Norden und Süden ins Tal des Weißen Regens fließen und vielfach von Wanderwegen flankiert werden. Wer es unter den Fußsohlen prickeln und spritzen fühlen möchte, wechselt deshalb kurzerhand den „Laufsteg“ und setzt seine Wanderung...

Urlaub im Bayerischen Wald erfrischend natürlich

Glas und Gletscher in Lohberg am Großen Arber Lohberg (tvo). Glas und Gletscher - das ist wie mit Feuer und Wasser. Im Bayerischen Wald liegen beide nicht weit auseinander. Rund um den Großen Arber stößt man nicht nur auf die Spuren der Glastradition www.bayerischer-wald.de/kultur/glasfaszination/, sondern auch auf die Relikte von Gletschern aus der letzten Eiszeit. Der Kleine Arbersee ist einer von drei Karseen des Bayerischen Waldes. Die Seen sind von einem teils dichten Hochwald umschlossen. Ein besonderes Naturphänomen des stillen Bergsees sind außerdem seine drei schwimmenden Inseln. Sie entstanden nach 1885, als der See...

Bayern Winterferien in Lohberg am Großen Arber

Wintersportort und Langlaufzentrum im Bayerischen Wald Lohberg (tvo). Im Wintersportort Lohberg im Oberen Bayerischen Wald können Winterurlauber aus dem Vollen schöpfen: Mit dem Großen Arber www.bayerischer-wald.de/regionen/arberland/ befindet sich das schneesicherste Skigebiet des Bayerischen Waldes direkt vor der Tür. Schnee total heißt es auch im Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben. Auf 1.050 Metern Höhe sind hier 23 Kilometer Loipen gespurt, auch die 150 Kilometer lange Bayerwaldloipe hat hier ihren Ausgang. Mit den Skibussen gelangen die Gäste bequem zu Liften und Loipen. Eine willkommene Abwechslung für Kinder bieten herrliche...

Aktivurlaub in Bayern entdecken – erleben - entspannen

Neu: Langlaufführer Bayerischer Wald Regensburg (tvo). Der Bayerische Wald ist eine der schneesichersten Mittelgebirgsregionen Deutschlands. Über 2.000 Kilometer bestens präparierte Loipen in abwechslungsreichem Gelände verheißen einzigartige sportliche und landschaftliche Erlebnisse. Eine Übersicht über die schönsten Langlaufgebiete mit mehr als 250 verschiedenen Loipen verschafft der neue Langlaufführer Bayerischer Wald. Er liefert ausführliche Informationen über die Länge der Strecken, ihr Profil und ihre Höhe, Ausrüstungsverleih und Langlaufschulen www.bayerischer-wald.de/winter/wintersport-/langlauf-biathlon-skispringen.html...

Ausflugsziele in Bayern für Familien mit Kinder

Urlaub in Ostbayern Ausflüge zu Affen, Tigern, Luchsen und Wölfen Regensburg (tvo). Deutsche lieben Tiere. In fast jedem dritten Haushalt lebt ein Haustier, ganz vorne im Beliebtheits-Ranking stehen die Katzen (7,8 Millionen), gefolgt von Meerschweinchen, Kaninchen, Hunden und Vögeln. Wer sich für Tiere interessiert, sie gerne beobachtet und kennen lernen will, hat bei einem Urlaub in Ostbayern zahlreiche Gelegenheiten. In Tierparks, großzügigen Freigehegen, aber auch in freier Natur www.ostbayern-tourismus.de/themenurlaub/natur/ macht es großen Spaß Tieren hautnah zu begegnen oder sie mit dem Fernglas zu beobachten. Bayerwaldtierpark...

Inhalt abgleichen