Lesebuch

Deutsch, Lesen lernen 5 - Erfolgreiche Einwanderungsgeschichten

Sabine Wiesmayer hilft Lernenden mit "Deutsch, Lesen lernen 5" beim Erwerben von mehr Vokabular und dem Verstehen verschiedener Grammatikregeln. Diese Reihe von Sabine Wiesmayer schließt eine Lücke, denn erstmals verbinden sich leichte Sprache und echte, große Inhalte. Eine Anfangslektüre, die Erwachsenen gerecht wird, hat bisher im Angebot gefehlt. Nun gibt es erstmals schöne wahre Geschichten in deutscher Sprache auf A1-Niveau. Sie erzählen von Menschen, die ihr Leben meistern, sie geben Beispiel und machen Mut. Es sind einfache Lesetexte mit Hördateien, die beim Deutschlernen helfen. Die Lesenden erwerben mit Hilfe dieser anregenden Geschichten Satzbau, Grundgrammatik und viel Alltagswortschatz und erhalten zugleich einen spannenden Einblick in andere Leben. Das Werk "Deutsch, Lesen lernen 5" von Sabine Wiesmayer eignet sich für den Gruppenunterricht und für das Selbststudium. Es lädt ein, Strukturen zu memorieren und in den eigenen...

Lesebuch für Erwachsene

Rückblicke und Ausblicke aus bemerkenswerten Blickwinkeln Ein Literat liest eine Tageszeitung anders als ein Politiker, liest ein Buch mit anderen Augen als eine Leseratte, verfasst Briefe anders als ein Brieffreund und seine E-Mails ähneln nicht denen von „Chattern“. Wenn so einer ein Lesebuch aus gesammelten Werken seines literarischen und alltäglichen Lebens zusammenstellt, ist gute Unterhaltung garantiert. Jörn Pfennig setzt mit seinem Lesebuch eine alte Tradition von Schriftstellern, Dichtern und Lyrikern fort, mit unterschiedlichsten Begründungen durchaus auch persönliche Korrespondenz öffentlich zu machen. Wie zufällig nennt Jörn Pfennig in seinem Vorwort den Namen Bertolt Brechts im Zusammenhang mit dessen 50. Todestag. Auch der hatte ein Lesebuch verfasst - ein `Lesebuch für Städtebewohner´. Sein Werk hatte jedoch nie das Ziel vielfältig unterhaltsam zu sein. In aller Regel erinnern wir uns bei diesem Wort an das Lesebuch...

Die neue Hausbuch-Reihe im Droste Verlag: Zum Schmökern, Entdecken und Unternehmen in der schönen kalten Jahreszeit

Mit den Hausbüchern für Herbst und Winter startet der Droste Verlag eine neue regionale Reihe für die dunkle Jahreszeit. Die schönsten Herbst- und Winterbräuche der entsprechenden Stadt oder Region, ihre Traditionen und Besonderheiten sowie zahlreiche Freizeit- und Veranstaltungstipps finden sich hier. Dazu gibt es Anekdoten, Rezepte, Bastelideen und vieles mehr. Die liebevoll illustrierte und gestaltete Reihe startet mit Köln und dem Ruhrgebiet. Die Bücher haben 176 Seiten und kosten jeweils 19,95 Euro. Nähere Informationen sind unter www.drosteverlag.de abrufbar. Weitere Hausbücher sind bereits im Droste Verlag geplant. Bibliographische Angaben: Birgit Deckers Köln. Das Hausbuch für Herbst und Winter Illustriert von Irene Mehl 176 Seiten, Festeinband, Fadenheftung 19,95 EUR, ISBN 978-3-7700-1443-9 Elke Müller-Mees Ruhrgebiet. Das Hausbuch für Herbst und Winter Illustriert von Irene Mehl 176 Seiten, Festeinband, Fadenheftung 19,95...

Von Ufer zu Ufer - Brücken in Franken. Ein Lesebuch. Preiswerte Exemplare aus Restauflage

Geschichten und Geschichten nicht nur zu Franken, leicht zu lesen und doch scheibchenweise Wissen vermittelnd. Brücken bauen – über Bäche, Flüsse, Schluchten, Meere – und Brücken schlagen – zwischen Menschen, Kulturen, Nationen – ist ein uraltes Bedürfnis. Brücken verbinden Getrenntes und überwinden Gegensätze. Brücken sind faszinierende Bauwerke, viele vereinen Nützlichkeit und Schönheit. Wer eine Brücke betritt, macht sich auf den Weg, um von einer Seite des Ufers zur anderen zu gelangen. Übrigens, auf allen Euro-Scheinen sind Brücken abgebildet. Ein Lesebuch der Schreibwerkstatt Wendelstein mit etwa 140 Beiträgen,...

Kurzweilig: Marktplatz Franken - Lesebuch über Handel und Wandel; Preiswerte Exemplare aus Restauflage erhältlich.

Geschichten und Geschichtchen, meist leicht zu lesen und doch scheibchenweise Wissen vermittelnd. Der Bogen der Beiträge der 55 Autorinnen und Autoren umfasst viele Orte in Franken (historische Marktplätze mit ihren Festen, besondere Warenmärkte) und spannt sich von den Handelswegen der Kelten bis zum Markt der Zukunft. Auch Trödel-, Bauern-, Super-, Weihnachtsmärkte sowie der "Schwarzmarkt" sind bedacht. Die Textpalette ist so vielseitig und bunt wie ein mittelalterliches Markttreiben. "Marktplatz Franken" soll Appetit machen auf einen Marktbesuch und auf ein eindrucksvolles Markterleben. Mit Zeichnungen. Exemplare der Restauflage...

Der Deutsche Buchpreis 2010 – Das Gewinnspiel zu Preisverleihung von buecher.de

Der Deutsche Buchpreis 2010 wird zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse verliehen. buecher.de verlost hierzu bereits jetzt 100 Exemplare des offiziellen Lesebuches Neugierig auf den Deutschen Buchpreis 2010? Wer Lust hat, die 20 nominierten Romane Probe zu lesen, kann eines von 100 Exemplaren des offiziellen Lesebuchs beim großen buecher.de-Gewinnspiel gewinnen! Alle 20 nominierten Romane sind im offiziellen Lesebuch zum Deutschen Buchpreis 2010 zusammengefasst. Jedem, der Lust hat sich vorab ein Bild von den möglichen Gewinnern zu machen, ist die Teilnahme am buecher.de-Gewinnspiel zum Deutschen Buchpreis 2010 empfohlen. Wer...

Margaretha Main hat ein Herz für Schüler

Die beliebte Autorin Margaretha Main hat ein großes Herz. Sie schreibt Mut-mach-Bücher für Mädchen und Frauen, die bereits mit zwei Buchpreisen ausgezeichnet wurden. Obendrein unterstützt sie karitative Unternehmen. Demnächst will sie eine Parallelreihe ihrer Bücher anbieten, die preislich sehr interessant werden wird. „Nach meinen Lesungen, sowie auf den Messen in Leipzig und Stade, wurde ich mehrfach von jungen Leuten angesprochen, die meine Bücher während des Unterrichts in ihren Schulen gelesen hatten oder lesen wollen. Dabei konnte ich nicht nur viel Lob ernten, sondern auch Kritik. Während der Inhalt meiner Bücher...

Inhalt abgleichen