Legenden

Großbritannien – Im Garten des Königreichs

Mit Gebeco die landschaftliche Vielfalt des Vereinigten Königreichs erleben Kiel, 06.04.2018. Grüne Parks und geordnete Gärten, mystische Naturlandschaften mit spiegelklaren Seen und idyllischen Tälern, Burgen, Kathedralen und Legenden dazu Cream Tea, Gebäck und gastfreundliche Menschen: Mit Gebeco erleben Reisende, die verschiedenen Gesichter des Vereinigten Königreichs. Unterwegs in Shakespeares Heimat und auf den Spuren von König Artus entdeckt die Gruppe Großbritanniens unterschiedliche Regionen und landschaftliche Höhepunkte. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Englands Südosten und Wales Die 10-Tage-Dr. Tigges-Studienreise führt die Gruppe direkt nach Costwolds, in das Herz des Landes. Der Süden Englands mit seinen rollenden Hügeln, gotischen Kathedralen, mittelalterlichen Festungen, weitläufigen Parkanlagen und imposanten Steilküsten, ist die Inspirationsquelle schlechthin, wenn es um heldenhafte Sagen...

Dahlem: Die Vergangenheit lebt wieder auf

„Dahlem – Legenden rund um ein Dorf“ im Ammianus-Verlag erschienen Dunkle Wälder, verwunschene Moorpfade und idyllische Bachtäler: Diese Zutaten bilden das Fundament für Heike Klinkhammers neue Geschichten-Sammlung aus der Eifel. Eingebettet in die lebendige Geschichte Dahlems liefern sie die optimalen Zutaten für eine Zeitreise durch die verschiedenen Epochen der vergangenen Jahrhunderte. Ob Kobolde und unsichtbare Feinde, die Zeit der französischen Besatzung oder der Ausbruch der Pest: Die Autorin durchleuchtet jeden Winkel des facettenreichen Vorlebens ihrer Heimat. Mythen, Legenden und historische Figuren vermischen sich zu eigenständigen Erzählungen, die es ermöglichen, die Vergangenheit aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Der Sammelband, dem Illustrationen und historische Fotos beigefügt sind, liefert vielseitige Eindrücke aus vergangenen Epochen und lässt sie wiederaufleben. Die Autorin selbst sagt über ihr Werk:...

Es war einmal…

Es war einmal … ist eine Phrase – eine für Märchen, Sagen und Legenden typische Einleitungsphrase. Es waren einmal zwei erfolgreiche Autorinnen, die sich in ein gemütliches Kaffee begaben und bei Kaffee und Kuchen zusammen eine tolle Idee entwickelten. Das Resultat kann sich jetzt schon sehen lassen: 3 Bücher im Rahmen des neuen Kinderbuch-Projektes sind nun veröffentlicht: Ethisch wertvolle Kinderbücher helfen, dass unsere Kinder zu Menschen mit innerer Reife und Stärke heranwachsen. http://kinder-entdecken.jimdo.com/ Veröffentlicht wurden: SMILEY bellt „Hallo MS“ Und er erklärt Kindern anschaulich Multiple Sklerose Autorin: Heike Führ ISBN: 9783734767302 Herstellung und Verlag: BoD – Books on Demand, Norderstedt Buchbeschreibung: Dieses anrührende Kinderbuch beschreibt an Hand von dem süßen Mischlingshund Smiley und seinen beiden Freunden Fine und Balou anschaulich und sehr kindgerecht, was Multiple...

Zwischen Orpheus & Shopping Towers Der etwas andere Reiseführer Bulgarien

Im einschlägigen Buchhandel kann das Taschenbuch unter der ISBN 978-3-7347-8816-1 bezogen werden. Auch ein E-Book des Titels steht in Kürze zur Verfügung. Medienvertreter haben die Möglichkeit, gegen Beifügung einer Kopie des Presseausweises, kosten-lose Presseexemplare des Titels direkt über autorenservices@bod.de anzufordern. Das Buch wendet sich nicht nur an Touristen die das Land gerne auf eigene Faust erkunden möchten. Dieses Lektüre will dem interessierten Leser etwas mehr über die, bis weit in die Antike reichende Kultur des kleinen liebenswerten Landes und seiner Bewohner näher bringen. Dabei steht der Unterhaltungswert...

Die Legenden der Insolvenz

Resolvent informiert über die häufigsten Irrtümer der Insolvenz. Auc Sie werden erkennen, dass auch Sie schon einigen Mythen erlegen sind. 1.Legende Die Insolvenz ist das Ende des Unternehmens! Viele Selbstständige denken, dass eine Insolvenz gleichzusetzen ist mit dem Ende ihres Unternehmens. Doch das ist falsch. Die Intention der Insolvenzordnung ist die Wiederbelebung und nicht die Beerdigung der Firma. Dieser Denkfehler liegt wohl im alten, gänzlich anders strukturiertem Konkursrecht, das im vergangenen Jahrhundert Zusammenbrüche von Unternehmen in Deutschland regelte, begründet. Bei heutigen Insolvenzverfahren sind...

Sommerausstellung an der Glasstraße Bayern Ferienstraße vom Feinsten

Die Glasstraße – Auf dem Weg zu Drachen, Legenden und Königen Regensburg (tvo). Wo findet man heute noch einen feuerspuckenden Drachen? Wer ist der König des Bayerischen Waldes? Was hat es eigentlich mit Heiligem Blut auf sich? Alles nur Märchen? Nicht im Geringsten! Antworten dazu findet man entlang der Glasstraße im Oberpfälzer Wald und im Bayerischen Wald. Es ist Sommer, also beste Zeit, sich auf den Weg zu machen und zum Beispiel bei einer Spritztour einen Teil Deutschlands feinster Ferienstraße kennen zu lernen. Malerisch inmitten der Höhenzüge des Oberpfälzer Waldes www.oberpfaelzerwald.de/ liegt Schönsee mit seinem...

Brauchtum und Legenden in der Oberpfalz

Schönwerth-Jubiläum in Amberg Amberg (tvo). Franz Xaver von Schönwerth sammelte Märchen, Sagen und Legenden, Sprichwörter und Schwänke, Kinderreime und -lieder und gilt als einer der bedeutendsten Volkskundler und Brauchtumsexperten www.bayerischer-wald.de/kultur/brauchtum/ der Oberpfalz. „Nirgendwo in Deutschland ist umsichtiger, voller und mit so leisem Gespür gesammelt worden“, sagte der deutsche Schriftsteller und Mythologe Jakob Grimm über ihn. Im Jahr 2010 hätte Schönwerth seinen 200. Geburtstag gefeiert - für seine Geburtsstadt Amberg Anlass, ihrem berühmten Sohn eine ganzjährige Veranstaltungsreihe zu widmen....

Festspielsommer in Bayern mit Mythen, Sagen und Legenden

Der neue Further Drache: 16 Meter lang, 5 Meter hoch Furth im Wald (tvo). In der bayerischen Grenzstadt Furth im Wald ist ab dieser Festspielsaison ein High-Tech-Drache Hauptdarsteller im Further Drachenstich, der auf eine 500-jährige Tradition zurückblickt. Nach zehnjähriger Planung und unter völliger Geheimhaltung konstruierte man ein 16 Meter langes Ungetüm, das sich beim ältesten Festspiel www.bayerischer-wald.de/kultur/festspiele/ Deutschlands über den Marktplatz wälzt und sich vor dem „Ritter Udo“ aufbaut. Sechs Meter lange Flammen schießen aus seinem Rachen und sollen den Ritter vernichten, der das Monster nach...

Ausflug zur UNESCO-Weltkulturerbe Stadt Regensburg

Kreuzfahrer, Ketzer, Kirchenfürsten – eine ganz besondere Stadtführung Regensburg (tvo). Die UNESCO-Welterbestadt Regensburg ist über 2.000 Jahre alt. Deshalb hat sie viel erlebt und ist für viele spannende Geschichten gut. Insbesondere das bewegte Mittelalter hat die Stadt an der Donau geprägt. Von „Kreuzfahrern, Ketzern, Kirchenfürsten“ handelt eine außergewöhnliche Erlebnisstadtführung der Regensburger STADTMAUS. Im Jahr 1189 brach Kaiser Friedrich Barbarossa mit der wohl größten Armee, die je ein Landesherr zu einem Kreuzzug beisteuerte, von der Domstadt www.ostbayern-tourismus.de/landschaften/staedte-in-ostbayern/regensburg/regensburg.html...

Anthologie mit Drachengeschichten erschienen

Drachenwelt und Feenstaub - Phantastische Geschichten über phantastische Wesen Phantastische Wesen bevölkern seit Jahrtausenden die Träume und Erzählungen der Menschen. In den Geschichten und Bildern der Anthologie “Drachenwelt und Feenstaub” werden sie von zwanzig Autoren und Zeichnern aus ihrem langen Schlaf erweckt. Finstere Schuppentiere, gutmütige Glücksdrachen, kämpferische Goblins, tapfere Helden und verwunschene Prinzessinnen geben sich in ihren sagenumwobenen Welten ein teils magisches, teils märchenhaftes Stelldichein. Mit Geschichten von Daniel Krohne, Wolfgang Breitkopf, Michael Rapp, Boris Schneider, Melanie...

Inhalt abgleichen