Lebensretter

Spendenaktion nach Stammzelltransplantation: Griechische Empfängerin möchte Lebensretter treffen

Evaggelia Panoli aus Griechenland hat es geschafft – sie hat die heimtückische Krankheit Leukämie mithilfe einer Stammzellspende besiegt. Ein Herzenswunsch ist bis jetzt aber unerfüllt geblieben: Evaggelia möchte ihren Lebensretter treffen. Um die Kosten dieses Kennenlernens zu finanzieren, hat die Deutsche Stammzellspenderdatei auf der Spendenplattform betterplace.org ein Aktions-Projekt angelegt. Dessau, 24.03.2016 Stammzellen zu spenden tut gut und rettet Leben. Wer Stammzellen gespendet hat, weiß, dass es für den Stammzellempfänger um Leben und Tod geht. So erging es der Griechin Evaggelia Panoli vor mittlerweile fünf Jahren. Die zweifache Mutter und Ehefrau war an akuter lymphoblastischer Leukämie erkrankt. Ein Schock. Nur durch eine lebensrettende Stammzellenspende eines Spenders aus Deutschland konnte sie wieder gesund werden. In einem sehr emotionalen Brief wendete sie sich nun an die Deutsche Stammzellenspenderdatei (DSD)...

Tag der Blutstammzellspender: Bereits Neugeborene können zu Lebensrettern werden

Blutstammzellspender sind Lebensretter – und daher genauso Helden wie Feuerwehrmänner, Polizisten oder Rettungsschwimmer. Damit ihre gute Tat von der Gesellschaft gewürdigt wird und nicht in Vergessenheit gerät, gibt es den Tag der Blutstammzellspender, der seit 2011 immer am dritten Sonntag im Juni begangen wird und in diesem Jahr auf den 21. Juni fällt. Der Tag der Blutstammzellspender geht zurück auf die Initiative „Leben spenden“ des NKR, des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Registers. Was sind Blutstammzellen? Blutstammzellen sind Ausgangszellen für die gesamte Neubildung des Blutes sowie des menschlichen Abwehrsystems. Sie kommen hauptsächlich im Knochenmark, aber auch in anderen Gewebearten und in der Nabelschnur von Neugeborenen vor. Blutstammzellen: Wo kommen sie zum Einsatz? Stammzellen werden seit über 30 Jahren in der Krebstherapie eingesetzt, und das nicht nur zur Behandlung von Leukämie,...

Kostenloser Lebensretter

[oder: Ein Buch zur rechten Zeit] Der Novembernebel wabert durch die Landschaft. Eingehüllt in dichte weiße Wolken übermannt uns oft Melancholie. Traurige und schwermütige Gedanken bedrücken uns, drücken unsre Stimmung: wir sind bedrückt und verstimmt. Lustlosigkeit und Desinteresse führen direkt ins Leistungstief. Das Selbstwertgefühl sinkt bei steigender Suizidgefahr. Hier weiß Jürgen Höller Rat: als „Motivationsguru“ gefeiert, stürzte ihn seine plötzliche Verhaftung in den finanziellen, aber auch persönlichen Ruin. Mit über 6,6 Millionen Schulden gelang ihm trotzdem das Comeback. Seine Strategien hat er in seinem Buch: „Und immer wieder aufstehen! Wie ich die größte Krise meines Lebens bewältigte“ detailliert geschildert. Dieses Werk können Sie jetzt kostenlos als Ebook anfordern: http://www.und-immer-wieder-aufstehen.de/ Dieser Tipp kann Leben retten. Vielen Dank an Jürgen Höller, der kein Blatt...

24.08.2010:

Gesundheit | Wellness: Die Inflation der Lebensretter

Berlin- In Zeiten ökologischer Katastrophenmeldungen und klimatischen Kapriolen boomt das Geschäft mit erneuerbaren Energien, umweltfreundlichen Produkten und „natürlich“ auch innovativer Lebensmittel-Alternativen für Menschen, die sich bewusst und gesund ernähren wollen. LOHAS (Lifestyle of Health and Sustainability) wurde der Personenkreis, der sich den Gesundheit und Nachhaltigkeit verschrieben hat vor kurzem noch genannt. Dass dieses Konzept nach all den Hiobsbotschaften der letzten Wochen und Monate längst alltagstauglich und für alle Bevölkerungsschichten immer mehr an Wichtigkeit gewonnen hat verwundet nicht. Dass...

23.04.2009: | | | |

iNanny sports: Lebensretter im Miniformat

Der neue Sports Tracker von Leoworx bietet mit lückenloser GPS-Lokalisierung und Alarmsystem maximale Sicherheit für Sportler und Outdoorfans Ein Unfall mit dem Rad irgendwo im Gebirge, eine Lawine, großes Unwetter auf See. Es ist keine Hilfe in Sicht und jede Stunde zählt. Horrorszenarien wie diese gehören für alle, die sportlich draußen unterwegs sind, ab sofort mit dem neuen iNanny sports der Vergangenheit an. Denn es kombiniert erstmals Sportstracking-Funktionen mit Sicherheitsfeatures, die im Notfall Leben retten. Permanente GPS-Datenübertragung ermöglicht eine lückenlose, punktgenaue Ortung. Die Daten selbst lassen...

5000 Menschen überzeugen und 89 Tiere retten: notfell.de bei Spiegel-TV Online

Helga Volkmer sucht Unterstützung für bedrohte Hunde und Katzen aus Spanien Das Jahr fängt gewöhnlich mit vielen Vorsätzen an. Deshalb gibt es überall auch Workshops, die mit professionellen Coaches wie http://www.coachingarbeiten.de aus Berlin, Unterstützung und Motivation für die Umsetzung von Zielen geben. Helga Volkmer besuchte einen Workshop, der auch von einem Spiegel-Team begleitet wurde. Ihr Ziel ist ein außergewöhnliches und wird deshalb auch auf Spiegel Online gesondert vorgestellt (http://www.spiegel.de/video/video-47540.html). Sie engagiert sich seit Jahren für den Tierschutz und gehört zu http://www.notfell.de:...

Brandkatastrophe Ludwigshafen: Verdächtiger Mann wird gesucht - Polizei bittet um Mithilfe

Brandkatastrophe Ludwigshafen: Verdächtiger Mann wird gesucht - Polizei bittet um Mithilfe Von Andreas Klamm Ludwigshafen. 13. Februar 2008. Rund 10 Tage nach der verheerenden Brandkatastrophe von Ludwigshafen gibt es jetzt laut einem Bericht in der türkischen Tageszeitung Hürriyet (www.hurriyet.de) von Dienstag, 12. Februar, Hinweise auf einen verdächtigen Mann, der aus dem Haus in dem sich die Katastrophe ereignete, zur nächstliegenden Tankstelle geflüchtet sein soll. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen diesen Hinweisen nach und bitten die Bevölkerung um Video-Aufnahmen in der Zeit von 14.00 bis 16.20 Uhr, welche...

Inhalt abgleichen