Lebensmittelkontrolle

Mobiles Qualitätsmanagement in Lebensmittelproduktion mit Checklisten-App von Linstep Software GmbH

Die mobile Linstep Checklisten-App unterstützt die Lebensmittel- und Fleischindustrie bei der betrieblichen Eigenkontrolle von Fertigungsprozessen. Die App ermöglicht eine lückenlose, digitale Dokumentation von wiederkehrenden Aufgaben ganz ohne Papierunterlagen. Die intuitiv bedienbare Software erleichtert mit der Bereitstellung von digitalen Formularen die Vorbereitung von Audits und die Durchführung von HACCP-Konzepten. Vom klassischen Papierformular zur digitalen Checklisten-App Regelmäßige Prüfungen und Eigenkontrollen werden digital mit einem Tablet-PC dokumentiert. Diese Informationen werden sofort an die Stelle weitergeleitet, die die Mängelbehebung koordiniert. Die digital via Text und Foto dokumentierten und nachverfolgten Mängel erzeugen eine direkte Kommunikationsverbindung ohne jeglichen Verzug zwischen der zentralen QM-Steuerung und den einzelnen Betriebsstätten. Die Daten stehen unmittelbar nach der Erfassung im...

Lebensmittelstandards IFS und FSSC 22000 Grundlagen - Ausrichtungen - Umsetzung

Lebensmittelstandards IFS und FSSC 22000 "...der Kern der Qualität, ist die Essenz des Erfolges..." Dorothee Schroeder 2015 Grundlagen - Ausrichtungen - Umsetzung mit Dorothee Schroeder. Termine und Veranstaltungsort auf Anfrage Auszug Themen: Lebensmittelsicherheitsstandards - IFS Standard und BRC Standard Neue Versionen des BRC Standard / IFS Standard und Darstellung der wesentlichen Änderungen Anforderungen an die Unternehmensleitung "Lebensmittelverteidigung" oder Food Defense Steuernde Prozesse, Verbesserungsmaßnahmen - Interne Audits und Betriebsbegehungen - Produktprüfungen - Überwachung von Prüfmitteln - Sperrung und Freigabe, Lenkung von fehlerhaften Produkten - Krisenmanagement - Lenkung von Verbesserungsmaßnahmen Zertifizierung nach IFS Food Standard / BRC Standard - Verfahren der Zertifizierung - Bewertung im Zertifizierungsaudit - Zertifikatsgültigkeit Unterschiede zwischen dem IFS Standard...

Der Pferdefleisch-Skandal überwinden mit kostenlosen Sonderrufnummern

Kurz nach dem europäischen Pferdefleisch-Skandal wird immer deutlicher, dass Konsumente zunehmend ihr Vertrauen in die Lebensmittelindustrie verlieren. Internationale kostenlose Sonderrufnummern sind exzellente Tools um dieses Vertrauen zurückzugewinnen und diese komplexe Branche wieder übersichtlich zu machen. Düsseldorf, Deutschland (14.03.2013) - Der europäische Pferdefleisch-Skandal begann als ein Fall von Etikettenschwindel im Vereinigten Königreich und Irland, hat sich aber schnell in eine europaweite Diskussion über die Komplexität und Undurchsichtigkeit der internationalen Lebensmittelindustrie verwandelt. In diesem komplexen Netzwerk aus Lieferanten, Hersteller und andere Lebensmittelunternehmen ist es fast unmöglich genau zu bestimmen wer verantwortlich ist und welche Unternehmen oder Produkte möglicherweise betroffen sind. Da es immer noch keine klare Antwort auf diese Fragen gibt, schwindet das Verbrauchervertrauen in die...

Mit MCR 3 in eine neue Dimension der Lebensmittelsicherheit

Neue Analysemethode zum Aufspüren von Hemmstoffen beim Milchprüfring erprobt – ADVERMA gestaltet Infobroschüre Rohrbach / Wolnzach (mh) Die EHEC-Epidemie hat erst jüngst die Diskussion über Lebensmittelsicherheit und -kontrolle wieder kräftig angeheizt. Doch es gibt auch positive Nachrichten auf diesem Sektor. Das neue BioSensor-System MCR 3 zum Aufspüren von Hemmstoffen (Antibiotika) dürfte zumindest bei der Milch der Schritt in eine neue Dimension der Lebensmittelsicherheit sein. Diese Hoffnung nährt jedenfalls das Ergebnis der Validierung beim Milchprüfring Bayern e.V.. In einer Infobroschüre sind die Erkenntnisse...

Smiley in der Gastronomie: "JA!"

Der Konsument hat viel Macht. Angezeigte Schadensfälle sind für den Lebensmittelerzeuger im Schadensfall teuer und unangenehm. Die öffentliche Diskussion ist sehr wichtig, denn die vom Konsumenten mitbezahlte Qualität muss auf seinem Teller landen und... www.easyhaccp.eu hilft dabei! Unglücklicherweise sieht niemand einer appetitlich angebotenen Speise an, ob Sie gesund, ausgewogen und hygienisch unbedenklich ist. Leider ist zudem das Hygieneverständnis von Köchen sehr unterschiedlich ausgeprägt. Viele Köche fühlen sich wohl in Ihrer Schmuddelküche und kehren die gemachten Hygienefehler unter den Teppich! Ziel des Lebensmittelhygienegesetzes...

Verbraucherschutz sichern und Kosten reduzieren

Bernhard Simon: „Bergische Kooperation bei Lebensmittelkontrolle und Tiermedizin ist zu begrüßen“ Spätestens Ende 2009 soll das Projekt „Bergisches Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt“ unter Dach und Fach sein. Dies geht aus einem Vorschlag der drei Stadtkämmerer und zuständigen Ord-nungsdezernenten der Städte Remscheid, Solingen und Wuppertal an ihre Stadträte hervor. „Die geplante Zusammenlegung ist ein wichtiger Baustein der bergischen Koopera-tion. Unser Stadtkämmerer Dr. Johannes Slawig und seine Kollegen haben gute Ar-beit geleistet. Zum einen kann durch die Zusammenlegung eine dauerhafte Siche-rung...

Inhalt abgleichen