Lavendel

Die Kräuter der Provence - Auf den Spuren von Lavendel und Rosmarin

Lavendel wird unter anderem für Duftkissen, als Dekoration oder zur Herstellung von Kosmetika und Parfums verwendet. Insbesondere für die Provence ist die Pflanze charakteristisch. In der Blütezeit taucht der Lavendel die Region in dunkles Violett und erfüllt die Luft mit seinem einmaligen Duft. Das Online-Reisebüro ab-in-den-urlaub.de widmet sich der Schönheit der Landschaft im Südosten Frankreichs und dem Zauber ihrer Natur. Die Côte d’Azur ( http://www.ab-in-den-urlaub.de/reiseziele/europa/frankreich/cote-d-azur/940 ) ist in erster Linie für luxuriöse Orte wie Saint-Tropez und Nizza bekannt, dabei verdient ihr einmaliges Hinterland ebenfalls Beachtung. Die Landschaft besticht durch ihre ursprüngliche Schönheit. Auf Kräuterwanderungen in dem kleinen Département Vaucluse können Urlauber die Fülle der regionaltypischen Gewürzpflanzen kennenlernen. Dazu gehören zum Beispiel Pfefferminze, Kerbel, Majoran und Rosmarin. Des Weiteren...

Aromatherapie: Wohltuend für Körper und Seele

Aus Pflanzen gewonnene ätherische Öle dienen der Aromatherapie als Grundlage. Die ätherischen Öle werden bei der Aromatherapie, als Bestandteil der Pflanzenheilkunde, zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Die Anwendungsmöglichkeiten der Öle sind dabei recht vielseitig: Sie können verdünnt eingenommen, inhaliert, zur Massage oder als Badeöle verwendet werden. Auch die Anwendungsgebiete sind je nach Pflanze unterschiedlich. Doch meist werden Magen-Darm-Beschwerden, Infektionen der Atemwege oder Erkältungen mit der Aromatherapie behandelt. Dafür gibt es zwei Arten der Aromatherapie. Zum einen die komplementäre Aromatherapie, bei der man von der Vorstellung ausgeht, dass ätherische Öle das Gleichgewicht zwischen Körper und Seele wieder herstellen können. Durch die Anwendung der Pflanzenöle sollen Krankheiten durch Anregung der Selbstheilungskräfte behandelt werden können. Bei der wissenschaftlich definierten Aromatherapie wird...

Gesund durch die kalte Jahreszeit

Die kalte Jahreszeit bringt nicht nur Schnee mit sich sondern auch Erkältungskrankheiten und Winterdepressionen. www.land-vital.de/akademie/ang0.htm Natürlich will man dem entgegenwirken. Feuchtes Wetter und kalte Temperaturen stellen erhöhte Anforderungen an das Immunsystem. Um den Erkältungserregern eine geringe Angriffschance zu geben, ist eine vitaminreiche, gesunde Ernährung, körperliche Abhärtung und eine gesunde Lebensweise besonders wichtig. Hauptursache für Erkältungen ist laut Experten eine unzureichende Abhärtung. Um Abwehrkräfte zu stärken ist es besonders wichtig sich gesundheitsbewusst zu verhalten. Dazu erhalten Sie wertvolle Tipps von den LandVital Gastgebern: www.land-vital.de/bayerischer-wald/betriebe.htm Tipps, um sich gegen Erkältungen zu wappnen: Räume nicht überhitzen und Luftbefeuchter verwenden Wenn Angehörige oder Kollegen schon erkältet sind, hilft es die Türklinken mit Desinfektionsmittel (in...

„A bisserl Ruh“ im Kurhotel ViktoriaQuelle

Im Kurhotel Viktoria Quelle in Bad Pilzweg bei Passau kann man auch die stressige Adventzeit in Ruhe genießen www.land-vital.de/bayerischer-wald/show.php?ID=44 Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und eigentlich hält die „stade“ Zeit langsam Ihren Einzug. Trotz allem finden unsere Gedanken keine Ruhe, denn die Vorbereitungen für die Festtage laufen schon auf Hochtouren. Der harzige Geruch der Tannenzweige, das Bienenwachs und der Duft von frischen „Leckerl“ durchströmt das Haus. Im Keller warten die Girlanden und das Schmückwerk darauf, wieder aus der Verpackung geholt zu werden und aufgeputzt im neuen Glanz...

Urlaub für Körper und Geist - Die Gesundheitstage im Kurhotel ViktoriaQuelle

Mit den Gesundheitstagen bietet das Kurhotel ViktoriaQuelle seinen Gästen Raum für Entspannung und Wohlfühlen für Körper und Geist. www.land-vital.de/bayerischer-wald/show.php?ID=44 Inmitten ursprünglicher Natur wartet auf gestresste Seelen und Körper eine ganz besondere Perle, ein Kleinod der Entspannung und wohl auch eine Sinfonie für die Sinne. Es ist eine Oase der besonderen Art, die mit dem Kurhotel ViktoriaQuelle ein Gesicht bekommt und sich dem angespannten menschlichen Geist offenbart. Das Vier-Sterne-Haus hält bis heute an den zahlreichen Traditionen fest, die mit den Jahrzehnten gewachsen sind und sich heute als...

Land Vital - Kneipp – Kräuterhöfe über Fenchel

Fenchel ist entspannend und für Magen und Darm www.bayerwaldregion.de/bayerwaldregion/pauschalen/start_landvital.htm Mit Kümmel und Anis hat er so einiges gemeinsam, neben der weitläufigen botanischen Verwandtschaft vor allem die entblähende und krampflösende Wirkung seines Samens. Anders als bei seinen beiden Cousins ist aber der Geschmack mild und daher kennt hierzulande schon jedes Kleinkind den Fenchel – als Tee oder Sirup zur Beruhigung von Magen und Darm. Das ätherische Öl des Fenchels regt Verdau¬ungssäfte an, wirkt krampflösend und entschäumend. Die Knolle gilt als passendes Beilagengemüse zum Fisch und gibt...

Land Vital – Kneipp - Kräuterhöfe über die sagenhafte Wirkung der Ringelblume

Die Ringelblume ist ein Hautschmeichler und Wunderheiler www.land-vital.de/bayerischer-wald/liste_betriebe.php?suchfeld=ID_Austattung&suchwert=2&tabelle=zuordnung_ausstattung&e_tabelle=ausstattung&e_suchfeld=ID Diese kleine und unscheinbare Blume ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch natürlicher Balsam für die gestresste oder spröde Haut. Es gibt sie in der klassischen Gänseblümchenform oder gefüllt, und die kräftige Farbe zwischen zitronengelb und Sonnen-Orange inspirierte in alten Zeiten die Mädchen, die Blüte in Haarkränze einzubinden. Einmal ausgesät, breitet sich die kleine Sonnenfreundin gern aus und ist daher...

Land Vital - Kneipp - Kräuterhöfe über Lavendel

Der Blaue Lavendel mit dem französischem Akzent ist auch im bayerischen Wald heimisch www.bayerwaldregion.de/bayerwaldregion/pauschalen/start_landvital.htm Es gibt ein Klischee über die Provence, und während Sie das hier lesen, wissen Sie sicher schon, was ich meine. Oder tauchen vor Ihrem inneren Auge nicht sofort die endlosen Lavendel-Felder auf, sobald Sie das Wort „Provence“ lesen? Aber auch im Bayer. Wald gibt es ihn – sogar im biologischen Anbau zur Herstellung von Essenzen und verschiedenen anderen Dingen. Noch in einem zweiten Sinne ist der Lavendel provenzalischer Klassiker, nämlich als Bestandteil der beliebten...

Inhalt abgleichen