Laufevent

Reebok Women’s Run bläst rosa Frauen-Power durch Olympiapark

München, den 05.04.2011 - Dank des großen Erfolgs in den vergangenen Jahren kommt der Reebok Women’s Run auch 2011 wieder nach München. Nach Hamburg, Frankfurt und Köln ist der Münchner Olympiapark am Samstag, den 10. September 2011 Station des beliebten Lauf-Events für Frauen. Genau eine Woche bevor die Welt zur Eröffnung des Oktoberfestes wieder in die bayerische Landeshauptstadt blickt, gehört die Aufmerksamkeit aktiven Frauen aller Alters- und Leistungsklassen. Auf entweder fünf oder acht Kilometern geht es für die Teilnehmerinnen des Reebok Women’s Run 2011 in einem rosa Pulk joggend oder walkend durch das historische Grün des Olympiaparks. Das Women’s Village öffnet 12:00 Uhr, der Startschuss für die fünf Kilometer lange Strecke fällt 16:30 Uhr. Auf die längere Distanz geht es 17:45 Uhr. Verwöhnen statt quälen Die Anmeldegebühr für den Mädelstag der sportlichen Art beträgt 19,90 Euro. Dafür erwarten die...

Die Braunschweiger Wirtschaft läuft wieder!!!

Zum zweiten Mal lädt die DAK die Mitarbeiter und Unternehmer der Wirtschaftsregion Braunschweig zum Firmenlauf ein. Am 25. August 2010 werden ca. 3000 Teilnehmer und Gäste im Bürgerpark die wohl sportlichste Netzwerkparty des Jahres feiern. Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ gilt es die eigene Firma möglichst kreativ zu präsentieren. Es soll aber auch gezeigt werden, dass gemeinsam „die Wirtschaft in Braunschweig läuft“. Wir-Gefühl und Netzwerken sind wichtiger als die sportliche Leistung! Der Firmenlauf Braunschweig ist ein Team-Laufbewerb. Im Vordergrund stehen die Gesundheit und die Geselligkeit und nicht die Laufleistung. Es gilt gemeinsam mit den Kollegen das eigene Unternehmen zu präsentieren. Je auffälliger, desto besser! “…die etwas andere Netzwerkparty” soll in erster Linie Spaß machen. Dabei haben Unternehmen die Gelegenheit gemeinsame, unvergessliche und vor allem positive Erlebnisse für Ihre Mitarbeiter...

Die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt läuft!!!

1000 Teilnehmer feiern beim 1. DAK Firmenlauf Sachsen-Anhalt die größte Netzwerkparty des Jahres. Zum ersten Mal lädt die DAK die Mitarbeiter und Unternehmer der Wirtschaftsregion Sachsen-Anhalt zum Firmenlauf ein. Am 15. September 2010 werden ca. 2000 Teilnehmer und Gäste auf dem Domplatz in Magdeburg die wohl sportlichste Netzwerkparty des Jahres feiern. Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ gilt es die eigene Firma möglichst kreativ zu präsentieren. Es soll aber auch gezeigt werden, dass gemeinsam „die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt läuft“. Wir-Gefühl und Netzwerken sind wichtiger als die sportliche Leistung! Der Firmenlauf Sachsen-Anhalt ist ein Team-Laufbewerb. Im Vordergrund stehen die Gesundheit und die Geselligkeit und nicht die Laufleistung. Es gilt gemeinsam mit den Kollegen das eigene Unternehmen zu präsentieren. Je auffälliger, desto besser! “…die etwas andere Netzwerkparty” soll in erster Linie Spaß...

Die Wirtschaft im Thüringer Wald läuft!!!

1000 Teilnehmer feiern beim 1. DAK Firmenlauf Thüringer Wald die größte Netzwerkparty des Jahres. Zum ersten Mal lädt die DAK die Mitarbeiter und Unternehmer der Wirtschaftsregion Thüringer Wald zum Firmenlauf ein. Am 18. August 2010 werden ca. 2000 Teilnehmer und Gäste in der Biathlon-Arena Oberhof die wohl sportlichste Netzwerkparty des Jahres feiern. Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ gilt es die eigene Firma möglichst kreativ zu präsentieren. Es soll aber auch gezeigt werden, dass gemeinsam „die Wirtschaft im Thüringer Wald läuft“. Wir-Gefühl und Netzwerken sind wichtiger als die sportliche Leistung! Der...

Die Potsdamer Wirtschaft läuft wieder!!!

3000 Teilnehmer feiern beim 2. DAK Firmenlauf Potsdam die größte Netzwerkparty des Jahres. Zum zweiten Mal lädt die DAK die Mitarbeiter und Unternehmer der Wirtschaftsregion Potsdam zum Firmenlauf ein. Am 23. Juni 2010 werden ca. 3000 Teilnehmer und Gäste im Volkspark Potsdam die wohl sportlichste Netzwerkparty des Jahres feiern. Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ gilt es die eigene Firma möglichst kreativ zu präsentieren. Es soll aber auch gezeigt werden, dass gemeinsam „die Potsdamer Wirtschaft läuft“. Wir-Gefühl und Netzwerken sind wichtiger als die sportliche Leistung! Der Firmenlauf Potsdam ist...

Die Leipziger Wirtschaft läuft wieder!!!

8000 Teilnehmer feiern beim 3. Commerzbank Firmenlauf Leipzig die größte Netzwerkparty des Jahres. Bereits zum dritten Mal laden die Commerzbank und der BVMW die Mitarbeiter und Unternehmer der Wirtschaftsregion Leipzig zum Firmenlauf ein. Am 9. Juni 2010 werden ca. 8000 Teilnehmer und Gäste in der Arena Leipzig die wohl sportlichste Netzwerkparty des Jahres feiern. Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ gilt es die eigene Firma möglichst kreativ zu präsentieren. Es soll aber auch gezeigt werden, dass gemeinsam „die Leipziger Wirtschaft läuft“. Wir-Gefühl und Netzwerken sind wichtiger als die sportliche Leistung! Der...

Motiviert und erfolgreich lief das Kern AG Sprachenteam beim 2009 JPMorgan Chase Corporate Challenge ins Ziel

Frankfurt am Main, 17. Juni 2009 +++ Die Kern AG, Global Language Services, ein führender Anbieter von Übersetzungs- und Sprachendienstleistungen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, war auch in 2009 am Start beim JPMorgan Chase Corporate Challenge®. Getreu dem Moto "Mit Sprachen schneller ans Ziel" war ein Team von Kern AG, Sprachendienste wieder motiviert und erfolgreich beim diesjährigen Lauf dabei. Der weltgrößte Firmenlauf lockte auch im Jahr 2009 wieder mehr als 69,000 Läufer und 2150 Firmen aus ganz Europa nach Frankfurt am Main auf eine 5,6 km lange Laufstrecke durch das Stadtzentrum. Alljährlich mischt sich einer...

Run of Spirit unterstützt Charity Projekt des schnellsten blinden Marathonläufers der Welt mit 13.000 Euro

Am 1. Juni fand im Evangelischen Johannesstift der erste Run of Spirit statt. Über 550 Teilnehmerinnen und Teilnehmer liefen (unter Beobachtung von 1000 Gästen an der Strecke) in den unterschiedlichen Kategorien; vom Kinderlauf über das Walking, den barrierearmen Lauf bis hin zum 10 km langen Run of Spirit. Das Besondere dieses Laufevents am Pfingstmontag war, sportliches Treiben mit dem Geist der Begegnung und des Helfens zu verbinden. So unterstützte das Laufevent ein Projekt des schnellsten blinden Marathonläufers der Welt, Henry Wanyoike, der in seiner Heimat Kenia ein Zentrum für Kinder und Jugendliche beabsichtigt zu bauen,...

Inhalt abgleichen