Landshut

Erste Insolvenzrechtsfachtagung in Ostbayern findet in Landshut statt

1. Ostbayerischer Insolvenzrechtstag am 10. Mai 2019 Landshut, 6. Mai 2019. Am Freitag, den 10. Mai, lädt die renommierte Anwaltskanzlei Dieckmann aus Landshut zusammen mit dem Anwaltverein Landshut e. V. zum "1. Ostbayerischer Insolvenzrechtstag", der ersten Veranstaltung für Insolvenzexperten in der Region. Sie soll zu einer jährlichen Plattform für Praktiker und deren täglicher Arbeit werden: Anwälte, Richter, Steuerberater und Rechtspfleger können dort ihre Erfahrungen über Praxis und Theorie austauschen. Sieben Insolvenzgerichte gibt es im Raum Ostbayern, zahlreiche Insolvenzfachanwälte und Insolvenzverwalter. Was bislang fehlte, war eine entsprechende Fach- und Weiterbildungsveranstaltung für die auf dieses Thema spezialisierten Anwälte der Region, zu der sie nicht Hunderte von Kilometern weit fahren müssen. Aus diesem Grund entschloss sich die Landshuter Anwaltskanzlei Dieckmann in Kooperation mit dem Anwaltverein Landshut...

Niederbayern: Verhinderungspflege durch 24-Stunden-Betreuerin aus Osteuropa

Seniorenbetreuerinnen aus Tschechien pflegen deutsche Senioren - Konzept nutzt die kurzen Wegen zwischen Niederbayern und dem tschechischen Nachbarn. Pflegeversicherung übernimmt bis zu 2.418 Euro Im Zuge der aktuellen Diskussion um die Pflegereform ist viel von den Verbesserungen der Kurzzeitpflege und vor allem der Verhinderungspflege die Rede. Einen völlig neuen Weg hingegen beschreitet Werner Sperber, Geschäftsführer einer Personalvermittlungsagentur im tschechischen Pilsen: "Wir schaffen für die Familien aus Niederbayern ein Alternative, die wegen Urlaub, Krankheit oder auch wegen einer Auszeit nicht auf die gängigen Möglichkeiten wie das Pflegeheim oder die stundenweise Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst zurückgreifen wollen." Ist die betreuende Pflegeperson krank, nimmt sich Urlaub oder ist anderweitig verhindert, kann der Pflegebedürftige bis zu sechs Wochen im Jahr eine Ersatzpflege, Pflegevertretung bzw. Urlaubsvertretung...

Town & Country Haus - Neueröffnung eines Büros in Ergolding (Landshut)

Csaba Kis führt den regionalen Town & Country Lizenzbetrieb "Trausnitz Massivhaus Bau GmbH" und operiert mit seinem Team aus dem neuen Büro in Ergolding bei Landshut. Das Unternehmen versorgt als zuverlässiger, regionaler Hausbau-Partner die Region Stadt-/Landkreis Landshut, sowie die Landkreise Dingolfing-Landau, Kelheim und Rottal-Inn mit einem innovaMven Angebotsspektrum rund um den Hausbau. Wir fragen nach: Was macht das Angebot für neue Bauherren besonders? Das sehr gute Preis-­?Leistungs-­?Verhältnis, die von unabhängigen Gutachtern geprüUe Bauqualität und ein einzigartiger Rundum-­Schutz für den sicherheitsbewußten Bauherren. Die mehr als 30 Typenhäuser von Town & Country Haus können sehr schnell auf individuelle und lokale Bedürfnisse angepasst werden. Das spart viel Zeit und Geld bei der Planung, vor allem auch bei den Energiesparhäusern. Die Erfahrung und die Innovationskraft der starken Marke Town...

Deutsche Annington investiert 2,5 Millionen Euro für Modernisierungsmaßnahmen in Landshut

Landshut, 27. Oktober 2014 – Die Deutsche Annington investiert auch in diesem Jahr tatkräftig in ihre Bestände in Landshut. 2014 setzt das Unternehmen energetische Modernisierungsmaßnahmen in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro um.* Insgesamt werden mehr als 50 Wohnungen mit einer Wohnfläche von über 4.000 m² modernisiert. „Als Marktführer nehmen wir unsere Verantwortung auch mit Blick auf die Energiewende wahr. Die Modernisierung senkt Energiekosten, vermeidet CO2 und schützt dadurch auch das Klima. Durch die Investitionen schaffen wir neuen Komfort und Mehrwerte für unsere Kunden. Außerdem sind die Modernisierungen...

Diagnose: Burnout.

Diagnose: Burnout. Krankheitstage wegen Burnout um das 9-fache angestiegen. Eine Psychotherapie kann nachhaltig helfen. Einen Burnout allein und nachhaltig zu bewältigen, ist oft schwer möglich. Rund neun Millionen Deutsche leiden nach Schätzungen der Betriebskrankenkassen am Burnout-Syndrom. Die Krankmeldungen von mehr als 10 Millionen AOK-versicherten Arbeitnehmern zeigen, dass die Diagnose Burnout zunehmend von Ärzten diagnostiziert wird. Die Krankheitstage zwischen 2004 und 2010 sind wegen Burnout um das 9-fache angestiegen. Wenn die Symptome zu erdrückend werden, kann der Hausarzt helfende Maßnahmen einleiten: Überweisung...

ebm-papst eröffnet Logistikzentrum in Landshut – 13 Millionen Euro investiert

Landshut, Mulfingen, Die ebm-papst Gruppe hat nach 13-monatiger Bauzeit ein hochmodernes Logistikzentrum in Landshut in Betrieb genommen. 13 Mio. € wurden in das vollautomatische Hochregallager mit angeschlossener Kommissionierhalle und Bürogebäude investiert. Rund 40 Mitarbeiter werden dort beschäftigt sein. Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender der Gruppengeschäftsführung: „Das Logistikzentrum wird uns als internationale Logistikdrehscheibe zur schnellen Versorgung unserer Kunden mit Fertigprodukten dienen. Weiterhin verbessert die Investition den Materialfluss und macht zusätzliche Fläche im Produktionsbereich unserer...

Gefahren für Hausleitungen bei Minusgraden - Tipps vom Schadensanierer

Laut Statistik der deutschen Schadenversicherer gehören Rohrbrüche zu den am häufigsten Ursachen bei Gebäudeschäden. Und das mit deutlichem Trend nach oben. Zahlten die Versicherer noch vor 20 Jahren etwa 286 Millionen Euro jährlich, summiert sich die Dimension mittlerweile auf über eine Milliarde Euro. Durch Frost verursachte Leitungsschäden stehen dabei mit auf den obersten Stufen des negativen Siegertreppchens. Als »Risikofaktoren« gelten vor allem Leitungen zum Garten oder in die Garage, bei denen vergessen wurde das Wasser abzulassen. Ebenso unbeheizte Räume, bei denen nicht wenigstens eine minimale Basiserwärmung vorgenommen...

Brandschadensanierer LM-G GmbH weist auf höchste Brandgefahr bei ausgetrockneten Weihnachtsbäumen und Adventskränzen hin

Soll der Tannenbaum zum Jahresbeginn noch ein letztes Mal weihnachtliche Beschaulichkeit bieten, kann daraus schnell ein Ereignis voller Dramatik werden. Das eigentlich romantisch gemeinte »Einmal zünden wir den Baum noch an« birgt höchstes Brandpotenzial. "Die meisten Tannenbäume, so zeigt es die Statistik, brennen im Januar und Februar", so Gerhard Thomas, Inhaber vom Brandschadensanierer LM-G GmbH aus Landshut. Nadeln und ?"ste sind ausgedörrt und voll von ätherischen Ölen. Eine Flamme genügt und der Baum kann regelrecht explodieren. Nicht minder gering ist die Gefahr, die von Adventsgestecken ausgeht: Häufig sind die Kerzen...

ebm-papst Landshut investiert 11,5 Millionen in den Bau eines neuen Logistikzentrums

ebm-papst Landshut investiert in ein neues Logistikzentrum. In direkter Nähe zum Werk und mit schneller Anbindung zur Autobahn A92 entsteht ein 5.000 Quadratmeter großes Hochregallager. Im Rahmen des Effizienzsteigerungsprogramms „Fabrik 2012“ wurde in Landshut erkannt, dass eine Verbesserung der Logistikprozesse zwingend erforderlich ist. „Die bisherige Organisation ist den aktuellen und zukünftigen Wachstumsraten nicht mehr gewachsen“, erklärt Geschäftsführer Stefan Brandl. „Darauf müssen wir jetzt reagieren und zusätzliche Flächen schaffen.“ Im Frühjahr 2013 soll das neue Logistikzentrum, in welches der Landshuter...

ebm-papst setzt Spatenstich für den Bau eines neuen Logistikzentrums

Am Montag, den 23. April 2012 beginnt ebm-papst Landshut zusammen mit Projektpartnern, Vertretern aus Politik und Verwaltung mit einem Spatenstich das Bauprojekt eines neuen Logistikzentrums in der Müller-Armack-Straße des Landshuter Industriegebiets Münchnerau. Auf dem Baugrundstück entsteht ein 5.000 Quadratmeter großes Hochregallager in direkter Nähe zum Werk und schneller Anbindung zur Autobahn A92. Mit dem ersten Spatenstich gaben Oberbürgermeister Hans Rampf, ebm-papst Geschäftsführer Stefan Brandl, Architekt Anatol Siwasch, Johann Winklmaier von der Stadt Landshut und der ebm-papst Werksleiter Karl Ruhland den Startschuss...

Inhalt abgleichen