Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Lago Maggiore

Das Event „Fiori di Fuoco“ (24. Juli bis 29. August 2010) zählt zu den stimmungsvollsten Sommerveranstaltungen in der norditalienischen Destination Lago Maggiore. An insgesamt sieben Abenden erhellen wunderschöne Feuerwerkskörper den Himmel, siebenmal bieten pyrotechnische Gruppen aus der ganzen Welt ihr Können vor außergewöhnlichen Kulissen dar und kämpfen dabei um den Titel „Fuori di Fuoco 2010“. Der Eintritt ist an allen Abenden frei. Am Samstag, den 24. Juli 2010 findet ab 21.45 Uhr die große Eröffnungsgala statt. Schauplatz für das von der Firma Parente Fireworks organisierte Spektakel ist der Wasserfall Cascata...

Vierte Ausgabe des beliebten Berg-, Reise- und Abenteuer-Literaturfestivals am Lago Maggiore und in den Ossola-Tälern 23. – 27. Juni 2010 – Verbania 03. – 04. Juli 2010 – Stresa und Mottarone 10. – 11. Juli 2010 – Cannobio und Valle Cannobina 17. – 18. Juli 2010 – Varzo und Alpe Veglia Wie in den vergangenen Jahren so dreht sich auch diesmal wieder alles um Berge, Reisen und Abenteuer. Gebirge als schützenswerte Allgemeingüter, deren Wasserquellen als einzige nachfolgenden Generationen eine Zukunft garantieren können, stehen dabei im Zentrum des Interesses. Über 120 Programmpunkte sollen die Besucher...

Dank des neuen Internetportals www.vareselandoftourism.it ist die gesamte lombardische Provinz Varese – zu der auch das Ostufer des Lago Maggiore zwischen Sesto Calende und Zenna zählt – ab sofort via Mausklick erfassbar. Für alle Einwohner und Besucher, die entweder einen Tagesausflug oder aber einen längeren Urlaub in dem norditalienischen Landstrich planen, bedeutet die in italienischer, englischer, französischer, deutscher und spanischer Sprache zur Verfügung stehende Webseite eine große Hilfe. Bei der Realisierung und Ausgestaltung des Portals, das im Übrigen auf der Basis einer Vorgängerwebsite entstanden ist, wurden...

„Schegge d’incanto in fondo al dubbio“ heißt die Einzelausstellung des Mailänder Künstlerduos Masbedo (Nicolò Massazza und Jacopo Bedogni), die noch bis zum 23. Mai 2010 in der Villa Giulia in Verbania zu sehen ist. Benannt ist sie nach der gleichnamigen Videoinstallation, mit der Massazza und Bedogni im Jahre 2009 während der 53. Biennale in Venedig die Gunst der Kritiker auf sich zogen. Neben Installationen und Videos sind in diesem Frühjahr auch Fotografien und Skulpturen an den Ufern des Lago Maggiore zu sehen. Die ausgewählten Werke bieten in thematischer sowie stilistischer Hinsicht einen kompletten Überblick über...

Am 20. und 21. März 2010 dreht sich in Verbania und Cannero Riviera alles um die Kamelie Dank der „44ª Mostra Nazionale della Camelia di Verbania e di Cannero Riviera” verwandelt sich der Lago Maggiore am 20. und 21. März 2010 mal wieder in ein regelrechtes Blumenmeer. Zum ersten Mal präsentieren sich die beiden bekannten nationalen Kamelienausstellungen entlang des Seeufers als eine zusammenhängende Veranstaltung, in deren Rahmen sich die Besucher sowohl in der Villa Giulia (Verbania) als auch in der Sala Architetto Pietro Carmine (Cannero Riviera) an über 200 verschiedenen Kamelienarten erfreuen können. An dem besagten...

Mitte Februar steht die gesamte Region Lago Maggiore von den Reisfeldern bis zu den Alpen Kopf: Grund dafür ist die närrische Zeit, die hier wie vielerorts mit Motivwagen, Maskentänzen und Spielen begangen wird. Typische Fastnachtsleckereien wie „Trippa“ (Kutteln), „Chiacchere“ (frittiertes Gebäck) oder „Salamino con le lenticchie“ (Kochwurst mit Linsen) gibt es natürlich außerdem. In Oleggio, ca. 16 km südlich des Lago Maggiore, fällt der Startschuss bereits am Sonntag, den 31. Januar. Wie auch an den beiden darauffolgenden Sonntagen (07. und 14. Februar) sind die zentralen, traditionsreichen Figuren der freiheitsliebende...

Grabungsteam entdeckt bei Angera am Lago Maggiore Wandmalereien aus dem Paläolithikum In unmittelbarer Nähe zur borromäischen Rocca di Angera am Lago Maggiore hat ein Grabungsteam in der Höhle „Tana del Lupo“ Spuren freigelegt, die von Menschen aus dem Jungpaläolithikum stammen und damit zwischen 20.000 und 12.000 Jahre alt sind. Die auch unter dem Namen „Antro di Mitra“ bekannte Höhle hat sich bereits mehrfach als Fundort diverser archäologischer Zeugnisse aus prähistorischer Zeit sowie aus der Epoche der Römer erwiesen. Als Objekt einer systematisch-wissenschaftlichen Untersuchung lag der Fokus des Interesses...

Über die Gesellschaft „Piccoli Alberghi Tipici ed Ospitalità di Montagna“ Wörtlich übersetzt bedeutet der Name des Vereins so viel wie „Kleine typische Hotels und Gebirgsgastfreundschaft“. Dahinter steht eine Kooperation verschiedener Unterkünfte, gelegen in den Bergen und Tälern nordwestlich des Lago Maggiore. Sie bekennen sich zu einigen Grundregeln sowie einem gemeinsamen Markenzeichen. Gerade letzteres fungiert für den Besucher als eine Art Garantiesymbol hinsichtlich eines gewissen Servicestandards. Ziel der Gesellschaft ist die Aufwertung und Förderung von Unterkünften, deren Fokus auf einer familiär-herzlichen...

05. und 06. Dezember 2009 Villa Giulia – Verbania Pallanza Wer sich in der kalten, oftmals trüben Jahreszeit nach ein wenig Farbe sehnt sollte der Villa Giulia in Verbania am 05. und 06. Dezember 2009 unbedingt einen Besuch abstatten, schließlich steht besagte Villa nebst Park anlässlich der 9. Nationalen Winterkamelien-Ausstellung an jenem Wochenende in voller Blüte. Blumenzüchter des Consorzio Fiori Tipici del Lago Maggiore, Sammler und Gärtner aus Leidenschaft stellen ihre schönsten Exemplare der Art „Regina d’inverno“ (“Winterkönigin“) aus, der Eintritt ist frei. Neben dem nach einem berühmten Blumenzüchter...

Kulinarische Feste am Lago Maggiore Wenn die Badesaison beendet ist – so könnte man meinen – wird es ruhig um den Lago Maggiore herum. Doch damit weit gefehlt: Zahlreiche kulinarische Veranstaltungen locken auch im Herbst an den oberitalienischen See. Castagnate – so heißen die in diesem Zusammenhang als erstes zu erwähnenden Kastanien- und Maronenfeste, die den ganzen Oktober über bis weit in den November hinein im gesamten Verbano-Cusio-Ossola-Gebiet ausgerichtet werden. Ob in Cannobio, Stresa oder Arona, ob in Gignese, Pettenasco oder auf der Spitze des Mottarone-Hügels – von wo aus man im Übrigen einen wunderschönen...

Inhalt abgleichen