Lagerung

Thomas Filor über das Heizen mit Brennholz

Beim Heizen mit Brennholz muss einiges beachtet werden, um die Sicherheit in der Immobilie zu gewährleisten Magdeburg, 14.12.2017. Passend zur kalten Winter- und kuscheligen Weihnachtszeit beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg in dieser Woche mit dem Thema Heizen mit Brennholz. „Wer zu dieser Jahreszeit frisches Brennholz kauft, sollte darauf achten, um welche Holzsorte es sich handelt. Die Holzsorte ist nämlich entscheidend für die entsprechende Dauer der Lagerung“, betont Thomas Filor. Je nach Sorte kann die Zeit zum Trocknen stark variieren. Beispielsweise sollte eine Eiche minimum drei Jahre gelagert werden während Erle, Linde und Birke bereits nach ein bis zwei Jahren im Holzofen verfeuert werden können. „Der Eiche sollte man besonders viel Zeit und Geduld einräumen, es dauert eine Weile, bis die Scheite komplett ausgetrocknet ist. Für Buchen, Eschen und Obstbäume sollten zwei Jahre Trocknungszeit eingeplant...

Tragbarer Labor–Etikettendrucker Brady BMP21-LAB

Der tragbare Brady Etikettendrucker BMP21-LAB kombiniert ein robustes Gehäuse mit intelligenten Druckfunktionen, sodass dieser Drucker auch unter schwierigen Bedingungen optimale Leistung liefert. Zur Anwendung von Laborkennzeichnungen eignet sich der tragbare Brady Etikettendrucker BMP21-LAB in Umgebungen, wo direkt vor Ort Laborproben sofort gekennzeichnet werden müssen. Mit diesem kleinen, handlichen Labor-Etikettendrucker können Mitarbeiter Ampullen, Röhrchen, Fläschchen, Halme, Objektträger und andere Laborgefäße schnell und einfach kennzeichnen. Der Etikettendrucker BMP21-LAB ist mit der bekannten Thermotransferdruck-Technologie ausgestattet, die einen kontrastreichen, sehr gut lesbaren Druck garantiert. Die Farbbänder sind garantiert kratz- und wischfest, so das Laborproben auch noch nach langer Lagerung immer noch les- und identifizierbar sind. Für den tragbaren Labordrucker sind ausschließlich Endlosmaterialien...

Etiketten für Laborproben und Labor-Etikettendrucker

Für die Verarbeitung mittels Thermotransferdrucker, Laserdrucker und teils auch zur Handbeschriftung bietet MAKRO IDENT eine große Auswahl unterschiedlicher Laboretiketten. Alle Laboretiketten wurden speziell für den GLP-konformen Einsatz im Labor entwickelt und sind spezielle Materialien, die bei hohen und sehr niedrigen Temperaturen lange halten. Die bei MAKRO IDENT erhältlichen Etiketten für die Laborkennzeichnung sind auch unter extremen Bedingungen haltbar wie z.B. bei der Lagerung im Gefrierschrank, in Flüssigstickstoff, Autoklaven und Heißwasserbädern. Sie sind zudem widerstandsfähig gegen verschiedene Lösungsmittel, einschließlich Dimenthylbenzol, DMSO und Ethanol. Erhältlich sind Einzelkomponenten (Laboretiketten, Farbbänder, Drucker usw.) oder eine komplette Ausstattung zur professionellen Laborkennzeichnung. Zu einer Komplettaustattung gehören mobile oder stationäre Labordrucker, Etiketten-Software, Laboretiketten sowie...

Speziell für Labore: Labor-Etikettendrucker BMP21-LAB

Zur Anwendung von Laborkennzeichnungen eignet sich der tragbare Brady Etikettendrucker BMP21-LAB in Umgebungen, wo direkt vor Ort Laborproben sofort gekennzeichnet werden müssen. Mit diesem kleinen, handlichen Labor-Etikettendrucker können Mitarbeiter Ampullen, Röhrchen, Fläschchen, Halme, Objektträger und andere Laborgefäße schnell und einfach kennzeichnen. Der Etikettendrucker BMP21-LAB ist mit der bekannten Thermotransferdruck-Technologie ausgestattet, die einen kontrastreichen, sehr gut lesbaren Druck garantiert. Die Farbbänder sind garantiert kratz- und wischfest, so das Laborproben auch noch nach langer Lagerung immer...

Probenkennzeichnung im Labor

Die Probenkennzeichnungslösungen von MAKRO IDENT bestehen aus geprüften und speziell für das Labor entwickelten Etiketten sowie tragbare Etikettendrucker und Etikettendrucker für den PC-Anschluss mit entsprechender Etiketten-Software, zum Erstellen und Bedrucken von Laboretiketten. MAKRO IDENT verfügt über ein großes Sortiment verschiedener Materialien in unterschiedlichen Formaten für Ampullen, PCR-Röhrchen, Eppendorf-Röhrchen, konische und andere Gefäße, Objektträger, Mikrotiterplatten, Halme, Petrischalen usw. Die Laboretiketten widerstehen extremen Bedingungen wie die Lagerung in Gefrierschränken oder Stickstoff...

Sichere Lösungen zur Gefahrstoff-Lagerung vom Spezialisten

Wenn in Industrieunternehmen oder Handwerksbetrieben mit gefährlichen Stoffen oder Gasflaschen hantiert wird, ist eine sichere Lagerung unumgänglich. Doch die Lagerung von wassergefährdenden oder brennbaren Chemikalien oder Druckgasflaschen bedarf einer sorgfältigen Planung. So müssen zahlreiche Fragen geklärt werden: Welche Gefahrstoffe müssen speziall gelagert werden? Und welche Lagermengen müssen müssen im Unternehmen vorgehalten werden? Denn der sichere und vorschriftsmäßige Umgang mit derartigen Gefahrstoffen muss genauso sicher und gesetzeskonform wie die Lagerung der gefährlichen Stoffe sein. Mit den richtigen Hilfsmitteln...

35 Jahre individuelle Lagerung: VS Logistics feiert Jubiläum

Am 27. Juni feierte die VS Logistics Warehousing GmbH ihr 35 jähriges Bestehen – Geschäftsführer Marco Bassmann blickt optimistisch in die Zukunft Würzburg. Die Mitarbeiter des Logistikdienstleisters VS Logistics Warehousing GmbH freuen sich dieses Jahr über das 35-jährige Bestehen. Die rund 5000 Aufträge monatlich stehen beispielhaft für die Erfolgsgeschichte des unterfränkischen Mittelständlers. Im Laufe der Zeit haben sich besonders die Ansprüche der Kunden merklich geändert. Gefordert sind heutzutage individuelle Lösungen, angepasst an die Bedürfnisse des Auftraggebers. „Der Kunde möchte kurzfristiger bedient...

Reifenwechsel steht bevor - Optimale Lagerbedingungen in ELA-Raummodulen

Mit Herbsteinbruch steht vielen Unternehmen der Reifenwechsel bei ihren Fuhrparks bevor. Nicht selten stellt sich dabei die Frage, wo die Sommerreifen fachgerecht und gleichzeitig platzsparend eingelagert werden können. Mit seinen speziell ausgestatteten Lagercontainern bietet ELA für Unternehmen und Autobetriebe eine einfache wie auch flexible Lösung. Um auch im nächsten Frühjahr die Reifen ohne Einschränkung nutzen zu können, empfiehlt sich eine kühle und trockene Lagerung in einem dunklen Raum fern von Fetten und Ölen. Aus stabilem Stahl und ausgestattet mit einer doppelflügeligen Tür bieten die Raumsysteme von ELA optimale...

Kooperationsveranstaltung Lagerung von Gefahrstoffen von HDT und DENIOS am 11.-12. September 2013 in Bad Oeynhausen

(NL/6585845821) Kooperationsveranstaltung Lagerung von Gefahrstoffen von HDT und DENIOS am 11.-12. September 2013 in Bad Oeynhausen vermittelt Kenntnis darüber, welche Regelungen bei der Gefahrstofflagerung beachtet werden müssen. Die TRGS 510 regelt die Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern. Lager im Sinne dieser TRGS sind Gebäude, Bereiche oder Räume in Gebäuden oder Bereiche im Freien, die besondere Anforderungen zum Schutz von Beschäftigten und anderen Personen erfüllen und dazu bestimmt sind, Gefahrstoffe zum Lagern aufzunehmen. Hierzu zählen auch Container oder Schränke. Das Haus der Technik bietet...

Kooperationsveranstaltung Lagerung von Gefahrstoffen von HDT und DENIOS am 11.-12. September 2013 in Bad Oeynhausen

(NL/6585845821) Kooperationsveranstaltung Lagerung von Gefahrstoffen von HDT und DENIOS am 11.-12. September 2013 in Bad Oeynhausen vermittelt Kenntnis darüber, welche Regelungen bei der Gefahrstofflagerung beachtet werden müssen. Die TRGS 510 regelt die Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern. Lager im Sinne dieser TRGS sind Gebäude, Bereiche oder Räume in Gebäuden oder Bereiche im Freien, die besondere Anforderungen zum Schutz von Beschäftigten und anderen Personen erfüllen und dazu bestimmt sind, Gefahrstoffe zum Lagern aufzunehmen. Hierzu zählen auch Container oder Schränke. Das Haus der Technik bietet...

Inhalt abgleichen