Lüneburg

„Wir lieben Glas“ – Internetplattform-Auftaktveranstaltung bei FRERICHS GLAS in Lüneburg

Lüneburg, 26. März 2019: Heute fand in den Räumlichkeiten der FRERICHS GLAS GMBH in Lüneburg die Auftaktveranstaltung zur „Wir lieben Glas“ Internetplattform (https://wirlieben.glas.marketing) statt. Eine neue Plattform für alle, die sich für digitale Werbung und die Vermittlung von Glas-Handwerksbetrieben interessieren. Die regionalen Vermittlungsportale sollen Endkunden dabei unterstützen, beim Bauen, Renovieren und Modernisieren vor allem individuelle Lösungen aus Glas zu finden, die vom Glashersteller aus der eigenen Region gefertigt und vom Handwerker aus der Nachbarschaft installiert werden – ein Gegenpol zum Baumarkt also. Hier spielt auch der Wunsch der Endkunden nach Regionalität und Nachhaltigkeit eine große Rolle. Nachdem Kai Herkes (Foto 1 - 1. v.l.), Prokurist am Standort Lüneburg, die Veranstaltung um 14:00 Uhr eröffnete, lud er die über 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu ein, ihre Ideen und Wünsche an ein...

igbv INGENIEURGESELLSCHAFT FÜR BAU- UND VERMESSUNGSWESEN startet vier mobile Websites für Buchholz, Lüneburg, Hagenow, Northeim

igbv INGENIEURGESELLSCHAFT FÜR BAU- UND VERMESSUNGSWESEN startet vier mobile Websites für Buchholz, Lüneburg, Hagenow, Northeim igbv INGENIEURGESELLSCHAFT FÜR BAU- UND VERMESSUNGSWESEN, Buchholz - Lüneburg - Hagenow - Northeim, startet vier responsive Microwebsites (Buchholz 2018) Im Rahmen einer Umstrukturierung der Webinhalte startet die igbv INGENIEURGESELLSCHAFT FÜR BAU- UND VERMESSUNGSWESEN, Buchholz – Lüneburg – Hagenow – Northeim, zum Jahresanfang 2018 den Launch von vier Microwebsites. Kompakte Inhalte informieren transparent und übersichtlich aufbereitet über Leistungen, Referenzen und Partner. Der "Motor" der Website basiert auf responsiver Webtechnologie. Damit reagiert das Unternehmen auf den veränderten Trend beim Surfverhalten der Internetnutzer. Mobile Endgeräte wie Smartphones, IPhones, Tablets und IPads werden automatisch vom System erkannt und mit entsprechend optimierten Templates für die unterschiedlichen...

OnTop PR: Frauenpower aus Lüneburg

Persönliche PR-Agentur mitten im Herzen Lüneburgs macht’s möglich: Vereinbarkeit von Familie und Beruf in einer Branche, in der unbezahlte Überstunden zur Tagesordnung gehören Die PR-Branche ist nicht gerade bekannt für ihre mitarbeiter- und familienfreundlichen Arbeitszeiten. Ob als Volontär, Berater oder Geschäftsführer – Flexibilität ist eine stets geforderte Eigenschaft, die im Alltag vor allem eines bedeutet: unbezahlte Überstunden. Die Lüneburger Agentur OnTop PR zeigt, dass Flexibilität auch anders ausgelegt werden kann. Hier passt sich die Agentur dem Leben der Mitarbeiter an. Teilzeit-Modelle, Homeoffice und abbaubare Überstunden werden in dieser Agentur tatsächlich umgesetzt. Wer glaubt, dass die Qualität der Arbeit darunter leide, liegt falsch. Denn zufriedene Mitarbeiter sind motivierter, kreativer und effektiver. Die zahlreichen begeisterten Kundenstimmen der Agentur belegen dies auf eindrucksvolle Weise. Work-Life-Balance...

Kaminholz aus Regionalen Wäldern

Juni 2015.Hamburg/Asendorf Die Nachfrage nach ofenfertig getrocknetem Kaminholz steigt seit einigen Jahren stetig an. Der Markt ist stark umworben und ist trotz derzeit günstiger Energiepreise nicht zu bremsen. Für umweltbewusste und ökologisch ausgerichtete Käufer zählt neben der sauberen Produktionskette auch der optimale Restfeuchtegehalt und immer mehr auch die Herkunft des Holzes. Heimische Forstverbände und Waldbesitzer wissen um die große Nachfrage und so steigen verständlicherweise Einkaufspreise für Produktionsbetriebe und Verkaufspreise für Verbraucher proportional an. Diese Entwicklung zahlt sich nachweislich...

Warum reginales Kaminholz ?

Juni 2015.Hamburg/Asendorf Die Nachfrage nach ofenfertig getrocknetem Kaminholz steigt seit einigen Jahren stetig an. Der Markt ist stark umworben und ist trotz derzeit günstiger Energiepreise nicht zu bremsen. Für umweltbewusste und ökologisch ausgerichtete Käufer zählt neben der sauberen Produktionskette auch der optimale Restfeuchtegehalt und immer mehr auch die Herkunft des Holzes. Heimische Forstverbände und Waldbesitzer wissen um die große Nachfrage und so steigen verständlicherweise Einkaufspreise für Produktionsbetriebe und Verkaufspreise für Verbraucher proportional an. Diese Entwicklung zahlt sich nachweislich...

Der Trainer und Coach Andreas Weidner stellt sich zur Wahl

(PM) Lüneburg 10.10.2012 – Andreas Weidner, Inhaber der gleichnamigen Coaching-Firma ist offizieller Kandidat zur Wahl der IHK-Vollversammlung der Region Lüneburg-Wolfsburg für den Zeitraum 2013 bis 2018. Anfang Oktober haben alle Wahlberechtigten in der Region ihre Stimmzettel erhalten. Laut Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (www.ihk-lueneburg.de) sind in diesem Jahr rund 60.000 Unternehmen aufgerufen, ihre Stimme vom 5. bis 19. Oktober per Briefwahl abzugeben. Es bewerben sich 204 Kandidaten um einen der insgesamt 72 Sitze. Im Vorfeld wirbt Dipl.-Ing. Andreas Weidner aktiv für eine rege Wahlbeteiligung der IHK-Mitglieder...

Warum Suchmaschinenoptimierung SEO wichtig ist

SEO , ein Kürzel für “Suchmaschinenoptimierung”, ist eine Vorgehensweise um Internetseiten so zu optimieren ,dass diese von Suchmaschinen, hauptsächlich Google, leichter gefunden und in den Index aufgenommen werden können. Auf diese Weise werden die Inhalte von größerer Bedeutung und leichter in den Suchergebnissen präsent. Warum ist das so wichtig? Stellen Sie sich vor, es wäre nur sehr schwer möglich Ihre Firma zu finden oder gar Ihre Telefonnummer ausfindig zu machen, überlegen Sie was geschehen würde, wenn Ihre Firma nicht zu finden wäre oder kaum jemand Ihre Telefonnummer in Erfahrung bringen könnte....

Jugendamt von Oldenburg i. O.: Kindesunwohl-Preis verteidigt

Zum zweiten Mal hintereinander holt sich das Jugendamt von Oldenburg i. O. den von Heinz-Peter Tjaden, Schriftsteller und Redakteur aus Wilhelmshaven, ausgedachten Kindesunwohl-Preis. Noch nie ist die Beteiligung an dieser Umfrage so hoch gewesen wie 2011. 1016 Stimmen wurden abgegeben. Tjaden beschäftigt sich seit 2008 mit der Arbeit deutscher Jugendämter. Auslöser ist ein Fax aus Mönchengladbach gewesen, in dem eine Familie erzählte, wie sie ihr Kind verloren hatte. Das Mädchen kam in ein Kinderheim und ist immer noch dort. Eine wichtige Rolle spielte ein dubioser Gutachter aus Duisburg, der auch in anderen Fällen eine unrühmliche...

Von Burgdorf bis Lüneburg: Offener Brief an niedersächsischen Ausschuss für Rechtsfragen

Eingabe-Nr. 02416/01/16 Sehr geehrte Damen und Herren, ich schlage mich weiterhin mit den Folgen der Computerbeschlagnahme am 3. November 2003 herum. Dazu die jüngsten Informationen: Man teilte mir gestern mit (dem Ausschuss habe ich den Namen des Informanten mitgeteilt), dass der Anfang Juli 2011 fristlos entlassene Leiter der Therapeutischen Gemeinschaft Wilschenbruch offenbar das Privatleben von Kritikern ausspioniert hat. Fand Ruthard Stachowske nichts, erfand er demnach drauflos. Das ist nach Angaben des Informanten und nach meinen eigenen Recherchen der gegenwärtige Kenntnisstand: Über mich behauptete Stachowske,...

Jugendämter Lüneburg-Eutin-Mönchengladbach: Immer die gleichen Verdächtigen

Seit über drei Jahren beschäftige ich mich mit Jugendämtern und kann inzwischen eine Garantie darauf geben, dass bestimmte Städtenamen immer wieder auftauchen: Eutin, Lüneburg und Mönchengladbach. Eine Mutter aus Mönchengladbach hat mich teilhaben lassen an einem mail-Wechsel mit dem Jugendamt aus Eutin. Dabei ging es um ihren Sohn, der auf einer Insel lebt, und um ein klärendes Gespräch in der Behördenstube im Beisein des Sprösslings. Erst wurden dieser Mutter gleich zwei Termine gegeben, dann wurden beide wieder gestrichen. Das Gespräch platzte aus unerfindlichen Gründen. Wofür sich auch das Jugendamt aus Mönchengladbach...

Inhalt abgleichen