Kunstverein

Ausstellung im Kunstverein Hannover: Los Carpinteros »Silence Your Eyes« (1.12.2012–3.2.2013)

Die kubanische Künstlergruppe Los Carpinteros (Die Schreiner) verbindet in großformatigen Zeichnungen und raumgreifenden Skulpturen freie und angewandte Kunst zu visuellen Allegorien der Gegenwart. Handwerkliche Herstellungsprozesse und die bevorzugte Verwendung von Holz in den 1990er Jahren führten zum Namen des zunächst als Trio und seit 2003 als Duo agierenden Künstlerkollektivs Marco Castillo (*1971) und Dagoberto Rodríguez (*1969). Die Präsentation im Kunstverein Hannover zeigt einen facettenreichen Einblick in deren Werk von 1999 bis heute und ist die erste Einzelausstellung des Duos in Deutschland. In der Zusammenführung von Architektur, Design und Skulptur entwickeln Los Carpinteros Werke, die sich vielfach auf die Geschichte und Gegenwart Kubas beziehen und die diese scharfsinnig wie humorvoll kommentieren. Mit spielerischer Leichtigkeit werden Gegensätze vereint und die originären Eigenschaften der Dinge aufgehoben. Form, Funktion...

Inszenierter Kulturclash

(ddp direct) München, 10. Oktober 2012 - So etwas hat man bei der Langen Nacht in München noch nicht erlebt: Der junge Münchner Kunstverein caratart probt den inszenierten Kulturclash und lässt zeitgenössische Künstler auf Bühnenbildstudenten und Graffitikünstler treffen. Vermeintlich extrem gegensätzliche Pole der Kunstwelt vereinen sich zu einem spannenden Erlebnis. Das Rotkäppchen ist eine Bühnenbildinszenierung in sechs Fenstern: Die Klasse Bühnenbild und -kostüm der Akademie der Bildenden Künste München inszeniert - unter der Leitung von Professorin Katrin Brack und caratart Mentor Roland Olbeter - ihre ganz eigene Version der eigenwilligen Rotkäppchen Erzählung von Joachim Ringelnatz. Graffiti Kunst übernimmt die Rolle des bösen Wolfes: Die Tiefgarage des benachbarten carathotel München verwandeln die Münchner Streetart Künstler Loomit und LawOne gemeinsam mit Schülern des musisch orientierten Pestalozzi-Gymnasiums in...

Offenes Atelier am 08. und 09.10.2011 in Duisburg

Offenes Atelier am 08.+09.10.2011 in Duisburg Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit: das offene Atelier 2011 findet statt und bietet interessierten BürgerInnen die Möglichkeit Hinter die Kulissen Duisburger Künstler aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Video, Grafik, Installation und Aktionskunst zu blicken. Samstag, 08.10.2011 und Sonntag, 09.10.2011 jeweils in der Zeit von 12:00 - 18:00 Uhr öffnen 120 KünstlerInnen im gesamten Stadtgebiet von Duisburg ihre Arbeitswelt für alle Interessierten. Mehr lesen Sie unter: http://www.duisburgfans.de/duisburg/artikel/20111004-offenes-atelier-am-08-0910...

Künstler treffen Künstler

Seit wenigen Wochen befindet sich unter www.kuenstlerforum.org ein neues Portal im Internet, das sich speziell an Künstler, Künstlergruppen und Kunstvereine richtet. Ziel des Portals ist es, Kunstschaffende und Kunstvereine besser zu vernetzen und so die Basis für neue Projekte, Kooperationen und kreativen Austausch zu schaffen. Mitglieder des Netzwerkes können sich und ihr Werk umfassend darstellen, eigene Ausstellungen bewerben und sich mit anderen Künstlern vernetzen. Das Forum bietet die Möglichkeit öffentliche und private Gruppen zu bilden und diese frei nach Themen zu strukturieren. Vorstände von Kunstvereinen können...

Frische Kunst aus Oberfranken

Die Doppelausstellung wird am Mittwoch, 16. Juni, um 19.30 Uhr in der Galerie im Theresienstein des Kunstvereins Hof eröffnet. Diesmal sind Arbeiten von zwei Künstlern aus der Region Oberfranken zu sehen. Die Ausstellung von Tobias Ott, der 1976 in Stadtsteinach geboren wurde und seit langem in Hof lebt, steht unter dem Titel „metamorph“ (die Gestalt, den Zustand wandelnd). Ott ist Diplom-Betriebswirt, Webdesigner und Künstler, als „Kreativist“ stellt er sich auf seiner Homepage vor und wird so der Vielfalt seiner Arbeiten gerecht. Zu seinen künstlerischen Arbeitsgebieten gehören alternative Fotografie (er ist Mitglied...

Kunst und Kultur für alle!

Der Künstlertreff Herford hat es wieder einmal bewiesen, dass es möglich ist unterschiedliche Kunstformen so zu kombinieren, dass daraus eine publikumswirksame Show entstehen kann. Die Varieté Party im Elfenbein Herford war ein großer Erfolg und hat viele hundert Besucher angezogen. Das Programm bestand aus Musik, Lesungen, Comedy und verschiedenen Performances. In der Galerie, im Eingangsbereich, konnten die bildenden Künstler Ihre Werke ausstellen und rundeten somit den Gesamteindruck ab. Einmal mehr wurde Herfords Kulturleben wieder bereichert und dem Herforder Bürger wurde eine anspruchsvolle Veranstaltung beschert. Der...

Kunst- u. Kulturverein "Werkstatt Murberg" eröffnet am 6. September 2008

Am 6. Sept. 08 eröffnet der Verein Werkstatt Murberg im neu renovierten Kuhstall in der ehemaligen Heinrichsmühle sein Kunstatelier. Zielsetzung ist, ab Anfang Oktober mit kreativen Workshops die Region zu bereichern, 'Kunst stattfinden zu lassen'. Es werden anerkannte Künstler und Seminarleiter nach Mellach gebracht: Axel Staudinger/Malerei, Bogdan Pascu/Malerei, Michaela Kratky/Improvisationstanz, Jörg Vogeltanz/Comic-Zeichner, Berenike Wasserthal-Zuccari/Malerei/Bühnen- u. Kostümbild, Rolf Laven/Bildhauerei, Weihs Herta und Ernst-Wolfgang/Raku-Keramik, Petra Bacher/Maltherapie. Ab 11:00: Ausstellung 'Gnadenlos+Halbnackt'-...

Inhalt abgleichen