Kunststofftechnik

Kunststoffe als Teil der Kreislaufwirtschaft

Kunststoffe können einen wesentliche Beitrag zur Kreislaufwirtschaft leisten und dabei helfen, eine nachhaltigere und ressourceneffizientere Zukunft zu gestalten. Wie das gelingen kann demonstrieren die Behälter- und Palettenhersteller Gamma-Wopla und Smart-Flow. Die belgischen Schwesterunternehmen recyceln ihre Behälter und Paletten aus Kunststoff und produzieren aus dem gewonnen Recyclat neue Paletten. Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen ist längt kein Trendthema mehr, sondern bereits bei vielen Unternehmen langfristig verankert. Auch bei Gamma-Wopla und Smart-Flow ist das nachhaltige Denken Teil der Unternehmensphilosophie. Seit 2008 arbeiten die Hersteller von Plastikbehältern und -paletten gemeinsam mit dem belgischen Recyclingspezialisten RAFF Plastics an der Wertschöpfung aus Kunststoffabfällen. Im RAFF Plastics Werk in Houthulst, Westflandern, werden jährlich 60.000 Tonnen Materialien für Erden, Granulate und Agglomerate hergestellt. Gamma-Wopla...

Daniel Pichlmayer aus Bad Hall gewinnt ein Bike der Firma Hrinkow.

Der Sieger steht fest. Feierliche Gewinnübergabe aus dem Gewinnspiel auf der Messe Jugend & Beruf in der Berufsschule Steyr. Wissen rund um den Werkstoff Kunststoff. Die Fachvertretung Oberösterreich betreibt seit Jahren massive Aufklärungsarbeit rund um die Kunststofflehre und die Leistungen der Branche, denn Kunststoff ist mehr als man denkt. Gerade jetzt wo sehr viel über Elektroautos gesprochen wird, muss man wissen, dass in einem Elektromotor auch viele Teile aus Kunststoff verbaut werden und so Kunststoff wieder einmal mehr der Stoff der Zukunft ist. Auf der Messe Jugend & Beruf wurde der Werkstoff gebührend präsentiert und auch auf den hohen Recyclinganteil der Branche verwiesen. So bestehen viele PET-Flaschen heute schon zu 100% aus recycelten Flaschen. Das Dreieck Schule, Innung und Betriebe funktioniert hervorragend. Die Innung und die Schule arbeiten nahtlos zusammen, zum Beispiel mit einem gemeinsamen Messeauftritt bei...

Die beste Berufsschule Europas feiert

(Steyr, Linz, 3. Dezember 2018): Die Kunststofflehre in Oberösterreich ist fu?r die nächsten Jahre top geru?stet, denn das Zusammenspiel von Schule, Wirtschaft und Interessensvertretung bei der Ausbildung funktioniert perfekt. Rund 60 Ausbildungsbetriebe für die Lehrberufe Kunststofftechnik und Kunststoff-formgebung gibt es in Oberösterreich. In den letzten Jahren wurden im Bereich Kunststoffformgebung um 66 Prozent mehr Lehrlinge ausgebildet, dennoch sind die Betriebe immer auf der Suche nach Lehrlingen, schließlich ist Oberösterreich die Kunststoffhochburg und nach der Lehre stehen den jungen Menschen alle Chancen offen in einem zukunftsträchtigen Beruf mit hohen Verdienstmöglichkeiten Fuß zu fassen. In der Berufsschule in Steyr konnten dieser Tage drei besondere Dinge gefeiert werden: Der Gewinner aus dem Gewinnspiel auf der Messe Jugend & Beruf, die Jahrgangsbesten der Schule und die Ausstattung der Schule mit innovativen 3D-Druckern. Erfolgreiches...

Technikberuf fu?r Ma?dchen.

(Linz, Wels; 2. Oktober): Rund 60 Ausbildungsbetriebe fu?r die Lehrberufe Kunststofftechnik und Kunststoffformgebung gibt es in Obero?sterreich. In den letzten Jahren wurden im Bereich Kunststoffformgebung um 66 Prozent mehr Lehrlinge ausgebildet, dennoch sind die Betriebe immer auf der Suche nach Lehrlingen. Besonders bei Ma?dchen freut sich der technische Beruf immer gro?ßerer Beliebtheit. Schließlich ist Obero?sterreich die Kunststoffhochburg und nach der Lehre stehen den jungen Menschen alle Chancen offen in einem zukunftstra?chtigen Beruf mit hohen Verdienstmo?glichkeiten Fuß zu fassen. Das gesamte Ausbildungsspektrum gibt es...

Kunststoffbranche im ersten Halbjahr sehr erfolgreich / Ausblick bleibt positiv

Bad Homburg, 25. Juli 2016 – Die deutschsprachige Kunststoffbranche verzeichnet ein sehr erfolgreiches erstes Halbjahr 2016, der Geschäftsverlauf übertraf sogar die bereits positiven Erwartungen zum Jahresbeginn. Der Ausblick auf die kommenden sechs Monate ist ebenfalls optimistisch. Dies berichtet der Branchendienst „KI – Kunststoff Information“ als Ergebnis seiner aktuellen Umfrage zur Kunststoff-Konjunktur, an der sich 495 Unternehmen beteiligt haben. KI befragt seit 2001 im halbjährlichen Rhythmus Führungskräfte der Kunststoffindustrie zu Geschäftsverlauf und -erwartung, Investitionen und Beschäftigung. 51...

Grund zum Feiern: 50 Jahre Tradition mit Innovation!

Wächtersbach 21.09.2015 Das Jubiläumsjahr 2015 ist im Hause Kremer geprägt von verschiedenen Kundenaktionen im Internet, aber auch unternehmensintern ist es ein besonderes Jahr. Fast monatlich feiern Mitarbeiter entweder einen runden Geburtstag oder langjährige Unternehmenszugehörigkeit. Auch letzteres zeichnet Kremer aus. Zwischen Mitarbeitern und Unternehmen gibt es eine enge Bindung. Service und Perfektion im Detail. Diese Aussage, die in der Unternehmensphilosophie fest verankert ist, spiegelte sich in der Geburtstagsfeier von Kremer wider. Das 50jährige Jubiläum fand in einem bunten 60ziger-Jahre-Fest seinen Höhepunkt....

Euromold 2012 – Hombach Kunststofftechnik informiert: Hochwertige Verkleidungen steigern den Absatz

Der permanent steigende Wettbewerbsdruck in fast allen Bereichen & Branchen führt zu einem sich immer schneller drehenden Innovationskarussell, um den technischen Vorsprung zu sichern. Bei immer identischeren Produkten, bei denen die Technologieunterschiede zwischen Wettbewerbern nur noch schwer erkennbar sind, ist die Außenwirkung - die Optik - wichtiger denn je. Blickt man auf die letzten Jahrzehnte zurück, kann man sehen, dass der Investitionsgüterbereich hinsichtlich Design, Ästhetik und Ergonomie oftmals vernachlässigt wurde. Erst in den letzten Jahren begannen einige wenige Firmen zu erkennen, dass hier ein hohes Differenzierungspotential...

Kranz Kunststofftechnik weiter auf Wachstumskurs vergrößertes Lager

(ddp direct) Waiblingen, 11.10.2012 ¬ Das Unternehmen Kranz Kunststofftechnik im Internet unter http://www.kranz-kunststofftechnik.de erreichbar aus dem baden-württembergischen Waiblingen ist auch fast dreißig Jahre nach der Firmengründung auf Wachstumskurs und baut sein Angebot weiter aus. Die Spezialisten für fortschrittliche und innovative Kunststoffverarbeitung haben durch den aktuellen Ausbau des Lagers noch größere Mengen an unterschiedlichen Kunststoffen verfügbar. So können Kundenwünsche schnell und flexibel erfüllt werden. Umfangreiche Produktpalette Kranz Kunststofftechnik bietet seit 1983 eine Vielzahl von Produkten...

Neue Fachrichtungen an Deutschlands größter Technikerschule

Ab September 2012 bieten die Eckert Schulen an ihrer staatlich anerkannten Technikerschule drei weitere attraktive Fachrichtungen an: Den staatlich geprüften Techniker für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität, den Biotechniker und den Techniker für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie. Die Elektromobilität ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Um dem Leichtbau als Megatrend vor allem in der Fahrzeugtechnik gerecht zu werden, sind Spezialisten der Faserverbundtechnologie notwendig. Die Biotechnik spielt unter anderem im Bereich des Umweltschutzes eine wesentliche Rolle. Das neue Angebot beinhaltet demzufolge drei...

6. Deutscher Kunststoff-Tag am 3. Mai in Bad Homburg

Bad Homburg, 21. Februar 2012 – Bereits zum sechsten Mal treffen sich Entscheider der Kunststoffindustrie zum Deutschen Kunststoff-Tag. Am Donnerstag, dem 3. Mai 2012, erwartet die Teilnehmer im Kurhaus Bad Homburg ein anspruchsvolles Programm mit hochkarätigen Referenten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen erfolgreiche Unternehmensstrategien, Globalisierung, Innovation, Märkte und wirtschaftliche Rahmenbedingungen in Kunststoffverarbeitung, Kunststofferzeugung und Kunststoffmaschinenbau. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Entwicklung des deutschen Mittelstands gerichtet. Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Wirtschaftsweiser...

Inhalt abgleichen