Kundenmagazin

AKDB holt Gold bei Fox Awards und startet neues eMagazin

Die FOX Awards werden seit 2010 unter dem Dach des dapamedien Verlags für die besten und effizientesten Lösungen der Marketing-Kommunikation in Print und Digital vergeben. Das Kundenmagazin AKDB REPORT erhält dieses Jahr Gold bei den Fox Awards. Das Magazin, so die Jury in ihrer Begründung, überzeuge durch seine inhaltliche und optische Qualität und informiere zielgruppengerecht über die aktuellen Belange rund um die Digitalisierung von Kommunen und öffentlichen Einrichtungen. Seit September 2020 gibt es das Magazin auch als Online-Ausgabe im AKDB Newsroom. Der AKDB REPORT, das Kundenmagazin der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), wurde am 22. September mit Gold ausgezeichnet. Die Print-Ausgabe des kommunalen IT-Dienstleisters, die drei Mal im Jahr in einer Auflage von über 8.000 Exemplaren erscheint, wird für seine inhaltliche und optische Qualität ausgezeichnet. Die Jury der Fox Awards, die sich aus 18 Experten...

Wie erfolgreiche Versicherungsmakler ihre Kunden-Informationen systematisieren

Um Bestände zu sichern und Nachfrage zu steigern sind regelmäßige Kunden-Informationen empfehlenswert. Häufig ist das für Versicherungsmakler ein Zeitproblem. Kunden möchten das Gefühl haben, ihr Versicherungsmakler kümmert sich laufend und nicht nur bei Vertragsabschluss. Kunden möchten regelmäßig über Wichtiges informiert werden. Häufig ist das für Versicherungsmakler ein Zeitproblem. Um Bestände zu sichern und Nachfrage zu steigern sind regelmäßige Kunden-Informationen empfehlenswert. V-aktuell unterstützt Versicherungsmakler bei ihrer regelmäßigen Kunden-Information und erstellt 2x im Jahr ein vierseitiges Kundenmagazin sowohl als PDF- als auch als Print-Ausgabe. Dieses bewährte haptische Medium behält auch im digitalen Zeitalter seine Bedeutung. Mit der für Smartphones und Tablets optimierten Online-Kundenzeitung stellen Versicherungsmakler den Besuchern ihrer Webseite interessante Informationen zur Verfügung....

Rehms Druck: Individualisierte Bedruckung jetzt auch bei großen Formaten

INKJET Ultimate ermöglicht kostengünstige Personalisierungen bis 120 cm Länge und 78 cm Breite Borken, 25. August 2015. "Wenn Unternehmen heute schriftlich mit Interessenten und Kunden kommunizieren, dann muss die Ansprache individuell sein und mit ungewöhnlichen Formaten auffallen," sagt Daniel Baier, Geschäftsführer der Rehms Druck GmbH. Die Digitaldruck- und Dialogmarketing-Spezialisten aus dem westfälischen Borken bringen nun diese beiden Anforderungen zusammen: INKJET Ultimate heißt die neue Technologie. Auf einer jüngst in Betrieb genommenen Inkjet-Maschine können mit Hilfe mehrerer variabler Druckköpfe an beliebigen Stellen individuelle Texte oder Bilder positioniert werden. Dadurch kann der Inhalt bei jedem einzelnen Druckstück einer Serie verändert werden. Seine Einzigartigkeit erhält diese Technologie aus der bedruckbaren Fläche: Formate bis zu einer Breite von 78 Zentimetern und einer maximalen Länge von 120 Zentimetern...

Das Kundenmagazin: Kunden gewinnen und Auftraggeber binden

Bei Wachsum, Nachfolge oder Sanierung: Neukunden gewinnen und Umsätze steigern mit einem professionellen Kundenmagazin (Dresden, 29. April 2015) Das Wichtigste für das Fortbestehen eines Unternehmens sind seine Kunden. Doch wie lassen sich langjährige Kunden an das Unternehmen binden, ohne dass sie sich an ein Konkurrenzunternehmen wenden? Wie gewinnt man neue Kunden hinzu, die den eigenen Betrieb bislang nicht wahrgenommen haben? Öffentlichkeitsarbeit kann hier effektiv unterstützen - und die Möglichkeiten sind riesig. Neben einem einheitlichen und modernen Erscheinungsbild, dem eigenen Internetauftritt und einer gezielten...

Zwei Berliner Unternehmen die erfolgreich zusammenarbeiten

(Berlin – 18. Januar 2013): Seit zehn Jahren lässt die Berliner Sparkasse ihr Kundenmagazin „Berliner Akzente“ über den Weißgerber Lesezirkel (http://www.weissgerberlesezirkel.de) an Privathaushalte und Geschäftskunden verteilen. Das Sonderheft wird als eigenständiges Objekt in ein Zeitschriftenpaket eingelegt und erzielt dadurch eine erhöhte Aufmerksamkeit. Als fester Bestandteil des Leseprogramms ist das Sonderheft mehrere Wochen im Umlauf und trifft dabei auf zahlreiche Leser. „Die Verteilung über den Lesezirkel ist uns sehr wichtig, denn dadurch können wir das Magazin auch bei anderen Zielgruppen bekannt machen. Damit...

Neue App für Architekten und Planer: Kundenmagazin context der HeidelbergCement AG jetzt noch vielfältiger

Ab sofort ist die neue context-App kostenlos im App-Store erhältlich (http://itunes.apple.com/de/app/context/id553438416?ls=1&mt=8). Ergänzendes Bildmaterial, ausführliche Pläne und O-Töne ausgewählter Projekte steigern die ohnehin hohe Qualität des Kundenmagazins context von HeidelbergCement, das sich an Architekten, Ingenieure, Planer und alle aus der Baubranche richtet. Die Einsatzmöglichkeiten von Zement, Beton oder Kalksandstein sind vielfältig. So vielfältig, dass die Themen rund um diese Baustoffe und deren Anwendung nicht ausgehen. Das dachte sich auch die HeidelbergCement AG. Deshalb entstand die Idee, ein Kundenmagazin...

Corporate Publishing-Gipfel der Akademie des Deutschen Buchhandels am 29.10. in München: „Business Portals, Tablet Apps, Print-

Corporate Media, Corporate Content oder Content Marketing? Die Diskussion um mögliche Alter-nativen zum Begriff Corporate Publishing zeigt, wie grundlegend sich das Selbstverständnis einer ganzen Branche verändert. Wo früher ein Kundenmagazin mit oder ohne begleitenden Online-Auftritt genügte, sind heute immer öfter integrierte Kommunikationslösungen gefragt. Das können je nach individuellem Bedarf Print- und Online-Publikationen, Apps, Newsletter, Videos oder Social-Media-Aktionen sein, die – Stichwort Editorial Shopping – im besten Fall sogar den direkten Abverkauf von Unternehmensprodukten fördern. Vor diesem Hintergrund...

just publish! stellt neues Aktionshaus-Kundenmagazin für Viebrockhaus vor

Zweite Ausgabe von „ZuhauseHaus – Zukunftssicheres Bauen und Wohnen mit Viebrockhaus“ erschienen Hamburg, 01.03.2012 Informationen über neue Aktionshäuser, wichtige Haustechniktrends, spannende Reportagen, Interviews, Bauherrenporträts und Finanzierungstipps: Mit dieser stimmigen Mischung fasziniert das Magazin „ZuhauseHaus“ des Massivhausherstellers Viebrockhaus seine Leser. just publish! verantwortet Themenplanung, Redaktion und Gestaltung des dreimal jährlich mit einer Auflage von 70.000 Stück erscheinenden Magazins für Bauherren. Die aktuelle Ausgabe umfasst 28 Seiten und liegt jetzt in sämtlichen Musterhausparks...

Die neue GLÜCK: NRWs größtes Kundenmagazin erhält frisches Gesicht

(ddp direct)Münster, den 1. Februar 2012 Die GLÜCK, das Kundenmagazin von WestLotto, Nordrhein-Westfalens staatlicher Lottogesellschaft, erscheint ab dem 1. Februar in völlig neuem Look. Für den Relaunch des auflagenstarken Kundenmagazins (wöchentlich aktuell ca. 550.000) hat WestLotto umfangreiche Neuerungen geplant. Dies ist kein Facelift, wie man in der Autobauersprache sagen würde, so Axel Weber, Leiter der Unternehmenskommunikation von WestLotto, sondern ein neues Modell: Die GLÜCK 2012. Während der Name und das Erscheinungsdatum, nämlich jeden Mittwoch in allen WestLotto-Annahmestellen, unverändert bleiben, wurden...

Die Akademie des Deutschen Buchhandels veranstaltet auf den Münchner Medientagen 2011 zwei Panels zu aktuellen Branchenthemen

Auch in diesem Jahr ist die Akademie des Deutschen Buchhandels auf den Münchner Medientagen mit zwei Diskussionsrunden vertreten. Die Veranstaltungen zu den Themen „Zukunft der (E )Bücher“ und „iPad-Magazine in der Corporate Communication“ finden am 19. und am 20. Oktober 2011 statt. Die Details: Mittwoch, 19. Oktober, 16 Uhr, Panel 12.3, Raum MedienArena Print, Enhanced E-Books, Apps und Social Reading. Wie (E-)Bücher in Zukunft Leser finden Neben gedruckten Büchern etablieren sich zunehmend auch digitale und multimedial angereicherte Werke auf dem Lesermarkt. Doch wie sieht die Zukunft des (E-)Buches aus? Und...

Inhalt abgleichen